Personen /

Katarina Witt

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa
Was geschah am...

Kalenderblatt 2018: 13. Dezember

Das aktuelle Kalenderblatt für den 10.

Katarina Witt (L) mit ihrer ehemaligen Trainerin Jutta Müller im Chemnitzer Eissportzentrum. Foto: MDR
Trainer-Legende

"Eiserne Lady" des Eiskunstlaufs: Jutta Müller wird 90

Sie ist die erfolgreichste Eiskunstlauf-Trainerin der Welt und eine Legende in der Geschichte des DDR-Sports. 57 Medaillen gewann Jutta Müller mit ihren Läufern, darunter Katarina Witt, Gaby Seyfert, Anett Pötzsch und Jan Hoffmann. Am Donnerstag feiert sie 90. Geburtstag.

Bruno Massot und Aljona Savchenko: «Es könnte sein, dass wir zurückkommen oder auch nicht.» Foto: Matthias Balk
Abschied auf Raten

Olympiasieger Savchenko/Massot machen Pause

Einen endgültigen Schlussstrich unter ihrer Karriere haben die Paarlauf-Olympiasieger Savchenko/Massot nicht gezogen und alles offen gelassen. Nach einer Wettkampfpause soll die Entscheidung fallen. Warum halten sie das Comeback offen? Sie bleiben im Gespräch.

Ausgezeichnet: Philipp Lahm mit seiner Trophäe «Legende des Sports». Foto: Andreas Arnold
Auszeichnung

Lahm und Kerber auf dem Sportpresseball geehrt

Lahm wurde als "Legende des Sports" geehrt. Wimbledonsiegerin Kerber erhielt die Auszeichnung "Sportlerin mit Herz".

Im kanadischen Calgary wurden bereits 1988 Olympische Winterspiele ausgetragen. Foto: Wolfgang Eilmes
Abstimmung am 13. November

Olympia-Bewerbung von Calgary geht weiter

In Calgary wird es am 13.

Wird «Legende des Sports»: Weltmeister-Kapitän Philipp Lahm. Foto: Christian Charisius
Sportpresseball

Lahm wird als "Legende des Sports" geehrt

Philipp Lahm wird eine "Legende des Sports".

Thomas Bach (M) unterhält sich im Deutschen Haus mit DOSB-Präsident Alfons Hörmann und Turner Fabian Hambüchen. Foto: Michael Kappeler
Berlin zeigt Interesse

IOC-Präsident Bach für neue deutsche Olympia-Bewerbung

IOC-Präsident Thomas Bach würde eine weitere deutsche Olympia-Bewerbung "sehr begrüßen". Nach dem Scheitern von Hamburg und München mit ihren Sommer- und Winterspiele-Projekten ist die Neigung von Politik und DOSB, es schnell wieder zu versuchen, nicht groß.

Lassen ihr Karriereende offen: Aljona Savchenko und Bruno Massot. Foto: Michael Kappeler
Olympia 2018

Die TV-Kritik zu Olympia: Wissen schlägt Unterhaltung

Mit einer Olympiashow will Eurosport die Sportler so "unterhaltsam wie nie" darstellen. Das klappt nur bedingt.

99701597.jpg
Olympia 2018

Savchenko und Massot: Große Gefühle auf dem olympischen Eis

Aljona Savchenko gewinnt im fünften Anlauf Paarlauf-Gold. Der gebürtigen Ukrainerin mit Hang zum Perfektionismus gelingt mit Bruno Massot eine Weltrekordkür.

Das ARD-Duo Gerhard Delling (l) und Jessy Wellmer auf einer Pressekonferenz in Berlin von ARD und ZDF, Foto: Jens Kalaene
Olympia in Pyeongchang

ARD und ZDF zeigen 230 Stunden Winterspiele

Bis zuletzt stand alles auf der Kippe. Dann einigten sich ARD und ZDF mit dem Mediengiganten Discovery auf die Senderechte für die Olympischen Winterspiele. Nun stellten die öffentlichen-rechtlichen Sender ihre Pläne für Pyeongchang vor.