Personen /

Katharina Ferstl

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20Katharina_Ferstl.tif
PrivatSerie (7/Ende)

Über den Ferienjob zur eigenen Autogrammkarte

Katharina Ferstl vom Modehaus Jung war beim Radio. Eine besondere Aufgabe – in jeder Hinsicht /

Copy%20of%20_FRS9553.tif
Augsburg

Die Bildung steht beim IHK-Empfang im Mittelpunkt

Rund 1000 Gäste diskutierten beim Neujahrsempfang der Industrie- und Handelskammer am Dienstagabend über Herausforderungen der Digitalisierung, Fachkräftemangel und Integration.

Copy%20of%20missG(1).tif
Veranstaltung

Die Schönsten

Carolin-Lisa Villani und Marcel Halder sind Miss und Mister Augsburg. Was sie im Alltag machen und wie sich der 22-Jährige im bayernweiten Wettbewerb schlug

729.jpg
Augsburg

Gestatten: Das sind Miss und Mister Augsburg

Eine Sachbearbeiterin und ein Verwaltungsfachangestellter gewinnen die Wahl zu Miss und Mister Augsburg. Die beiden gehen jetzt in das nächste Rennen.

Copy%20of%20sch%c3%b6ne1(1).tif
Augsburg

Wer sind die Schönsten in der Stadt?

Am Freitag werden die Miss und der Mister Augsburg gewählt. Fünf Juroren verraten, worauf sie bei der Wahl achten.

Copy%20of%20IMG_9836.tif
Stadtbergen

Die Frau zwischen Rabenmutter und Heimchen am Herd

SPD-Veranstaltung „Höchste Zeit für Frauen“: Wie drei erfolgreiche Frauen ihre Rolle in der Gesellschaft sehen

Copy%20of%20_WYS8289.tif

Neue Kleider fürs Presseball-Paar

Copy%20of%20IMG_4456.tif
FC Augsburg

Schuster-Rauswurf überrascht nicht alle

Manche weinen dem Trainer keine Träne nach – und haben schon einen neuen Wunschkandidaten

FCA
FC Augsburg

"Defensivfußball war ein Gräuel": Die Reaktionen zum Schuster-Aus

Der Rauswurf des FCA-Trainers Dirk Schuster sorgt nicht bei allen für Überraschung. Doch am Vorabend gab es schon ein Anzeichen, dass beim FCA etwas im Busch war.

Shopping_Queen.jpg
Augsburg

Warum Shopping Queen schon wieder in Augsburg dreht

Der pinkfarbene Bus ist wieder da. Vox dreht das vierte Mal für die Sendung "Shopping Queen" in Augsburg. Warum die Fuggerstadt bei den Produzenten so beliebt ist.