Personen /

Kay Wannick

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20DSC_1611.tif
Bau

Fehlende Parkplätze sorgen für lange Diskussion

Investor will in Donauwörth ein Mehrfamilienhaus bauen. Stadträte haben bei einem Wunsch Bauchschmerzen

DSC_1384.JPG
Donauwörth-Auchsesheim

Hochwasser: Die alten Deiche reichen nicht aus

Eine Jahrhundertflut würde in Auchsesheim und Zusum großen Schaden anrichten. Wie der nötige Schutz, den die bestehenden Anlagen vermissen lassen, gewährleistet werden soll.

Copy%20of%20Variante_10_S%c3%bcd-Ost(1).tif
Infrastruktur

Der Wandel im Ried geht weiter

Zwei Vorhaben werden das Gesicht der Altstadtinsel erneut verändern. Warum es bei einer Maßnahme noch hakt, die andere den Stadträten aber gefällt.

Copy%20of%20_DSC0448(1).tif
Donauwörth

Freibad: Sanierung kostet Millionen

Der Donauwörther Stadtrat beschließt die Erneuerung des Springer- und Nichtschwimmerbeckens. Täglich versickern dort 100000 Liter kostbaren Wassers.

Copy%20of%20Cafe_Engel_Donauw%c3%b6rth_3.tif
Donauwörth

Altes Bürgerhaus soll abgerissen werden - doch es regt sich Widerstand

In Donauwörth soll das das älteste bekannte Bürgerhaus Bayerns bald abgerissen werden. Das Wagenknechthaus stammt aus dem Jahr 1317. Der Abriss sorgt für Konflikte.

_DSC1711.JPG
Donauwörth

Keine Gefahr mehr an der Promenade?

Die Radler müssen künftig auf dem oberen Weg absteigen. Damit kommt der Donauwörther Bauausschuss einer ganzen Reihe an Bürgerbeschwerden entgegen

Copy%20of%20Westspange_Kreuzung_Neurieder_Stra%c3%9fe.tif
Donauwörth

Staus an der Westspange sollen verkürzt werden

Mit welchen Maßnahmen die Stadt Donauwörth die Situation an den Kreuzungen mit der Neudegger Allee und der Neurieder Straße verbessern will.

Copy%20of%20Baugebiet_B%c3%bcrgermeister-Weidner-Stra%c3%9fe_Berg.tif

Kein „mutiertes Doppelhaus“

Umstrittenes Projekt beschäftigt den Bauausschuss

_AYA6500.JPG
Donauwörth

In Donauwörth wird weiterhin fleißig gebaut

Die Zahl der Bauanträge hat im vergangenen Jahr in Donauwörth erneut zugenommen. Eine große Rolle spielt dabei die Beratung der Bürger.

Copy%20of%20IMG_8324.tif
Handel II

Intensive Diskussion um Drogeriemarkt

Auf den 7200 Quadratmetern Verkaufsfläche sind verschiedene Läden geplant. Auch ein Geschäft, das bereits in Donauwörth vertreten ist, soll in die Dillinger Straße kommen