Personen /

Kevin Costner

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Präsidentenköpfe für die Ewigkeit: Am Mount Rushmore wurden vier Helden der US-Geschichte in Granit gemeißelt (l-r): George Washington, Thomas Jefferson, Theodore Roosevelt und Abraham Lincoln. Foto: Christian Röwekamp
South Dakota

Black Hills: Heimat der Mächtigen aus Stein

In den Black Hills in South Dakota trifft man unentwegt auf das Thema Macht. Herrscher des weißen Amerikas und der Ureinwohner sind hier verewigt.

Grasslands%20Cleveland%20Cathnott%20as%20MUFASA%20by%20Deen%20Van%20Meer.jpg
Bildergalerie

Tarzan, Ghost und Kinky Boots - Diese Musicals rocken den Dezember

Auf Deutschlands Musical-Bühnen ist im Dezember mit "Tarzan", "Kinky Boots" und "Ghost" einiges geboten. "Fack Ju Göthe - Se Mjusicäl" bringt ab Januar coole Sprüche nach München.

Copy%20of%203373%20MV%20Kirchheim%2bThannhausen(1).tif
Konzert

Voller Klang und volle Bühne

Über 90 Musiker aus Thannhausen und Kirchheim bringen gemeinsam den Zedernsaal zum Klingen

Copy%20of%20DSC07539.tif
Thannhausen

Facetten symphonischer Blasmusik

Ein Dirigent, zwei Orchester und viel zauberhafte Musik waren beim Frühjahrskonzert der Musikvereinigung Thannhausen und des Musikvereins Kirchheim in Thannhausen geboten.

Whitney Houston wurde nur 48 Jahre alt. Foto: Brendan McDermid
Heute vor 5 Jahren

Zum Todestag von Whitney Houston: Als die strahlendste Stimme brach

Ihre schillernde Karriere nahm vor genau fünf Jahren ein tragisches Ende: Was ist nach dem Tod von Whitney Houston geblieben?

Copy%20of%20mc_01947E00997CBB99.tif
Kino

"Hidden Figures - Unbekannte Heldinnen" in der Film-Kritik

"Hidden Figures - Unbekannte Heldinnen" zeigt, wie farbige Frauen in den 60ern die NASA unterstützten. Ob sich der Film lohnt, erfahren Sie in unserer Kritik.

Debbie Reynolds 1997 in Los Angeles. Die Schauspielerin starb im Alter von 84 Jahren. Foto: Jerzy Dabrowski
Leben wie ein Musical

Amerikas Sweetheart: Debbie Reynolds gestorben

Sie war das freundliche Mädchen von nebenan, Volkes Liebling mit dem passenden Spruch auf den Lippen. In der Zeit des unbeschwerten Musical-Kinos hätte das schon gereicht. Aber Debbie Reynolds wollte mehr sein als nur niedlich und wuchs über ihr Genre hinaus.

Debbie Reynolds (r) und ihre Tochter Carrie Fisher. Foto: Paul Buck
Schauspielerin

Debbie Reynolds stirbt einen Tag nach ihrer Tochter Carrie Fisher

Sie war das freundliche Mädchen von nebenan, Volkes Liebling mit dem passenden Spruch auf den Lippen. Aber Debbie Reynolds wollte mehr sein und wuchs über ihr Genre hinaus.

Mel Brooks bekommt Stern in Hollywood
Mel Brooks

Humor hält jung: Mel Brooks wird 90

Melvin Kaminsky hat einen Oscar, Emmy, Tony und Grammy gewonnen - darunter das Multitalent mit dem Künstlernamen Mel Brooks. Mit 90 Jahren bringt er die Leute immer noch zum Lachen.

Jim Harrison (2008). Foto: Wyatt Mcspadden / Grove Atlantic
Schriftsteller

"Legenden der Leidenschaft": US-Autor Jim Harrison ist tot

Der amerikanische Schriftsteller Jim Harrison, der "Legenden der Leidenschaft" und "Dalva" zu seinen besten Werken zählt, ist tot. Der Dichter und Autor starb am 26. März.