Personen /

Kevin Trapp

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Cheftrainer Adi Hütter muss mit Eintracht Frankfurt unter Ausschluss der Öffentlichkeit gegen Marseille antreten. Foto: Arne Dedert
Europa League

Große Bühne, leere Bühne: Eintracht nach 1666 Tagen zurück

Über viereinhalb Jahre hat es bis zur Europa-Rückkehr von Eintracht Frankfurt gedauert. Ausgerechnet im Fußball-Tempel von Marseille werden die Fans ausgesperrt. Der Auftakt am Mittelmeer birgt Brisanz.

Fiebert der Europa League mit der Eintracht entgegen: Frankfurt-Keeper Kevin Trapp. Foto: Thomas Frey
Geisterstart in Europa League

Eintracht in Marseille - "Um großen Auftritt betrogen"

Die Fans bleiben zuhause, die Mannschaft ist gefordert: Vor der Geisterkulisse in Marseille will Eintracht Frankfurt nach knapp fünf Jahren Europacup-Pause ein gelungenes Comeback. Der Gegner gilt als einer der ganz heißen Kandidaten auf den Titel.

Thomas Tuchel legt sich auch weiterhin nicht auf eine Nummer eins für das Tor von Paris Saint-Germain fest. Foto: Claude Paris/Ap
Areola und Buffon

Trainer Tuchel nennt keine Nummer eins fürs PSG-Tor

Fußball-Trainer Thomas Tuchel hat sich nicht auf einen Stammspieler für das Tor von Paris Saint-Germain festgelegt.

Keeper Alphonse Areola hat gute Chancen im Tor von Paris Saint-Germain die Nummer eins zu werden. Foto: Andreas Gebert
Torwart Paris Saint-Germain

Tuchel: Areola in "Pole Position" für Nummer eins bei PSG

Frankreichs Schlussmann Alphonse Areola hat im Zweikampf mit Gianluigi Buffon gute Chancen auf den Stammplatz im Tor von Paris Saint-Germain.

Steuerte zwei Treffer zum Frankfurter Testspielsieg bei: Marco Fabian. Foto: Thorsten Wagner
Freundschaftsspiel

Doppelpack für Fabian - Trapp eine Hälfte im Eintracht-Tor

DFB-Pokalsieger Eintracht Frankfurt hat ein Testspiel gegen den Fußball-Oberligisten FC Edelbergland mit 5:0 (2:0) gewonnen.

Trainer Bruno Labbadia: «In Hessen sagt man: Wir machen kein Geschiss darum, wenn einer fehlt.» Dem VfL Wolfsburg fehlte der am Knie verletzte Guilavogui. Foto: Federico Gambarini
Zitate

Sprüche zum 2. Spieltag der Fußball-Bundesliga

Die Deutsche Presse-Agentur hat die besten Sprüche vom 2.

Torwart Kevin Trapp (l) wurde von Eintracht-Trainer Adi Hütter für das Spiel gegen Werder Bremen in die Startelf beordert. Foto: Arne Dedert
Nationaltorwart

Trapp in der Eintracht-Startelf gegen Bremen

Nationaltorwart Kevin Trapp feiert sein Comeback in der Fußball-Bundesliga.

Der Einsatz von Frankfurts neuem Torwart Kevin Trapp im Spiel gegen Werder Bremen wird erwartet. Foto: Arne Dedert
Neuzugänge und ein Comeback

Das bringt der 2. Bundesliga-Spieltag

Einen Tag nach dem Ende der Transferperiode werden nicht alle Neuzugänge in ihren Teams am zweiten Spieltag der Fußball-Bundesliga schon zum Einsatz kommen. In Frankfurt dürfen sich die Fans auf die Rückkehr eines Fan-Lieblings freuen.

Copy%20of%20dpa_5F9A3E00880359AF.tif
Fußball

Last-Minute-Wechsel

Zwei dicke Überraschungen kurz vor dem Schließen des Transferfensters

Kehrte zu Eintracht Frankfurt zurück: Torwart Kevin Trapp. Foto: Arne Dedert
Transfermarkt

Rückkehr perfekt: Torhüter Trapp wechselt nach Frankfurt

In letzter Minute gelingt Eintracht Frankfurt noch ein Coup. Torhüter Kevin Trapp kehrt an den Main zurück. In der Europa League warten starke Gegner und attraktive Reisen.