Personen /

Kevin Trapp

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Steht bei Eintracht Frankfurt unter Vertrag: Torwart Frederik Rönnow. Foto: Arne Dedert
Bundesliga

Frankfurts Rönnow soll bei Trapp-Abgang Nummer eins werden

Bei einem Abschied von WM-Teilnehmer Kevin Trapp soll der aktuelle Ersatztorwart Frederik Rönnow wieder die Nummer eins bei Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt werden.

Will mit Eintracht Frankfurt unter die ersten Sechs der Bundesliga: Kevin Trapp. Foto: Hasan Bratic
Frankfurter Keeper

Trapp mahnt: Eintracht muss Ehrgeiz für Top-6 haben

Nationaltorhüter Kevin Trapp hat deutlich die internationalen Ambitionen von Eintracht Frankfurt in der Fußball-Bundesliga angemeldet.

Franck Ribéry (r) trifft zum 1:0 in Frankfurt. Foto: Hasan Bratic
17. Spieltag

FC Bayern dank Torjäger Ribéry wieder Zweiter - 3:0-Sieg

Franck Ribery hält den FC Bayern auf Kurs. Wie schon gegen RB Leipzig war der Franzose auch in Frankfurt der Matchwinner. Damit bleibt das Titelrennen offen. Mit sechs Zählern Rückstand auf den BVB gehen die Münchner in die Rückrunde.

Eintracht Frankfurt - Bayern München
FC Bayern

3:0 in Frankfurt - Ribéry schießt München auf den zweiten Platz

Der FC Bayern München geht als erster Verfolger von Borussia Dortmund in die Winterpause - nach dem fünften Ligasieg in Serie. Der Spielbericht aus Frankfurt.

Frankfurts Torwart Kevin Trapp ärgert sich über die 1:0-Führung der im Hintergrund jublenden Mainzer. Foto: Hasan Bratic
16. Spieltag

Eintracht weiter ohne Sieg in Mainz - 2:2 in hitzigem Derby

Zweimal Quaison, zweimal Jovic - in einem unterhaltsamen Derby trennen sich Mainz und Frankfurt 2:2. Damit wartet die Eintracht weiter auf den ersten Bundesliga-Sieg beim Rivalen. Nun geht es für die Eintracht zum Jahresabschluss gegen die Bayern.

Eintracht Frankfurt muss in der Europa League bei Lazio Rom antreten. Foto: Thomas Frey
Europa League

Eintracht-Dilemma in Rom: Gut auftreten und Kräfte schonen

Sportlich geht es im Gruppen-Finale der Europa League zwischen Lazio Rom und Eintracht Frankfurt um nichts mehr. Nach zwei Niederlagen in der Bundesliga sollen das Selbstvertrauen gestärkt, aber zugleich Kräfte für den harten Liga-Endspurt bis Weihnachten geschont werden.

Wird vom DFB zur Kasse gebeten: Eintracht-Keeper Kevin Trapp. Foto: Thomas Frey
Unsportliches Verhalten

Eintracht-Torwart Trapp muss 8000 Euro Geldstrafe zahlen

Eintracht Frankfurts Torwart Kevin Trapp ist vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) wegen eines unsportlichen Verhaltens mit einer Geldstrafe von 8000 Euro belegt worden.

Frankfurts Ante Rebic (r) im Zweikampf mit Wolfsburgs Robin Knoche. Foto: Thomas Frey
13. Spieltag

Ende der Partywochen: Frankfurt unterliegt Wolfsburg

Nun hat es Eintracht Frankfurt doch erwischt. Die Hessen müssen erstmals seit mehr als zwei Monaten wieder die Überlegenheit eines Gegners anerkennen. Wolfsburg entführt verdient drei Punkte.

Die Frankfurter um Trainer Adi Hütter (M.) waren nach dem 4:0 happy. Foto: Arne Dedert
Europa League

Frankfurter Himmelsstürmer setzen sich keine Grenzen

Eintracht Frankfurt sorgt in Fußball-Europa für Furore. 15 Punkte haben die Hessen in der Europa League gesammelt - so viel wie kein anderer Bundesligist auf der internationalen Bühne.

Eintracht-Torjäger Luka Jovic (r) feiert seinen Treffer zum 1:0. Foto: Arne Dedert
Europa League

Frankfurt nach Gala gegen Marseille Gruppensieger

Den Vorjahresfinalisten zu Gast - egal: Eintracht Frankfurt siegt in der Europa League einfach weiter. Gegen Olympique Marseille erwischen die Hessen einen Traumstart, spielen stark und profitieren von zwei krassen Fehlern der Franzosen.