Personen /

Kevin Vogt

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Hoffenheims Benjamin Hübner hat sich am Knie verletzt. Foto: Ina Fassbender
Hoffenheim vs. Hannover

1899 ohne Hübner, Grillitsch und Bicakcic gegen 96

Ohne die Innenverteidiger Benjamin Hübner und Ermin Bicakcic muss die TSG 1899 Hoffenheim ihr Heimspiel gegen Hannover 96 bestreiten.

Will mit 1899 Hoffenheim das Jahr mit einem Erfolg beenden: Trainer Julian Nagelsmann. Foto: Uwe Anspach
Bundesliga am Sonntag

"Intensive Zeit" vor Heiligabend: 1899 empfängt Mainz 05

Für die TSG 1899 Hoffenheim und den FSV Mainz 05 ist am 23.

Hoffenheims Ermin Bicakcic (M) jubelt mit seinen Mitspielern. Foto: Soeren Stache
Champions League

Hoffenheim gegen Donezk: "Eisen-Ermin" soll voran gehen

Hoffenheim bietet in dieser Spielzeit attraktiven Fußball, doch ein ums andere Mal verspielt die Mannschaft von Trainer Nagelsmann eine Führung. Gegen Donezk soll das besser werden - sonst sind auch die Hoffnungen auf ein Weiterkommen im internationalen Fußball dahin.

Hoffenheims Andrej Kramaric (l) und Lyons Lucas Tousart kämpfen um den Ball. Foto: Uwe Anspach
Trotz 2:2 in Lyon

Hoffenheims Achtelfinal-Träume fast beendet

Nach einem 0:2 zur Pause kommt Hoffenheim in Lyon in Unterzahl ganz stark zurück. Der späte Punktgewinn ist hochverdient - die Hoffnungen auf das Achtelfinale sind beim Königsklassen-Debütanten aber minimal.

Könnte sich bald schon mit Hoffenheim aus der Königsklasse verabschieden: Trainer Julian Nagelsmann (l). Foto: Uwe Anspach
Champions League

Ernüchterung bei Nagelsmann: Hoffenheim mit Minimalchance

Eine Woche nach dem Aus im DFB-Pokal muss Hoffenheim auch die Champions League fast schon abhaken. Aus eigener Kraft können sich Trainer Nagelsmann und sein Team aber noch die Teilnahme an der Europa League sichern.

Fussball
FC Augsburg

FCA-Gegner Hoffenheim: Defensive ist der Schwachpunkt

Beim nächsten Gegner der Augsburger hat ein Ex-FCA-Spieler als Abwehrchef derzeit viele Probleme zu lösen. Das war vor kurzem wieder deutlich zu sehen.

Die Hoffenheimer ärgerten sich über die drei Gegentore gegen Olympique Lyon. Foto: Uwe Anspach
Champions League

Hoffenheim hadert wieder mit sich selbst

Der letztjährige Bundesliga-Dritte Hoffenheim spielt unter Nagelsmann erfrischenden Offensivfußball, wird aber auch in der Champions League für seine Schludrigkeit bestraft. Dass die TSG wirklich ein Spitzenteam ist, kann sie in den nächsten beiden Wochen beweisen.

Hoffenheims Mannschaft beim Training für das Spiel gegen Olympique Lyon. Foto: Uwe Anspach
Champions League

Hoffenheim gegen Lyon: "Spielen nicht, um nur dabei zu sein"

Hoffenheim hat in der Champions League noch nicht gewonnen. Den einzigen internationalen Sieg gab es gegen Basaksehir Istanbul 2017 in der Europa League. Jetzt soll ein Erfolg gegen Olympique Lyon her.

Hoffenheims Leonardo Bittencourt fällt für das Spiel gegen Lyon aus. Foto: Patrick Seeger
Champions League

Hoffenheim fordert Lyon - Nagelsmann: "sehr gutes Gefühl"

Zweiter Champions-League-Tag für Hoffenheim in der Sinsheimer Rhein-Neckar-Arena: Bisher gab es viel Lob, aber nur einen Punkt für das Nagelsmann-Team in der Königsklasse. Mit Lyon kommt eine hochtalentierte Mannschaft aus dem Land des Weltmeisters.

Hoffenheims Trainer Julian Nagelsmann ist nach drei Niederlagen in Serie gefordert. Foto: Uwe Anspach
Bundesliga

Große Worte, zu wenig Taten: Nagelsmann hat "wenig Spaß"

Die Ausbeute ist "mickrig", die Niederlagenserie dämpft die Stimmung: Julian Nagelsmann muss in Hoffenheim plötzlich ein Tief moderieren.  Der Jung-Trainer wirkt in ungewohnter Situation immer genervter.