Personen /

Kimi Räikkönen

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Im Mittelpunkt der Formel-1-Saison wird wohl das Titelduell zwischen Sebastian Vettel und Lewis Hamilton stehen. Foto: Luca Bruno/AP
F1 Gesamtwertung

Formel 1 2019 WM-Stand: Fahrerwertung und Rang Konstrukteurswertung

Die Formel 1 Saison geht am 31. März 2019 in Bahrain/Sakhir in die zweite Runde. Hier finden Sie den aktuellen WM-Stand sowie die Fahrerwertung, Konstrukteurswertung & Gesamtwertung der F1.

Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton will seinen Titel verteidigen. Foto: Pa Wire
Auftaktrennen in Melbourne

Das muss man zur neuen Formel-1-Saison wissen

Die Formel 1 ist zurück. In Australien startet die Rennserie am Sonntag in die neue Saison. Erwartet wird erneut ein Titelduell zwischen Weltmeister Lewis Hamilton und Sebastian Vettel. Doch die Königsklasse hat zum Auftakt noch viel mehr zu bieten.

Mahnt zur Geduld mit Mick Schumacher: Nico Rosberg. Foto: Tobias Hase
Möglicher Wechsel zur Formel-1

Rosberg: Mick Schumacher soll sich "Zeit nehmen"

Ex-Weltmeister Nico Rosberg hat im Umgang mit Michael Schumachers Sohn Mick Geduld angemahnt.

Ferrari-Pilot Sebastian Vettel hat seinem neuen Wagen wie immer einen Frauenname gegeben. Foto: Manu Fernandez/AP
Formel-1-Saisonstart

Mit "Lina" ins Glück: Vettel bereit für Duell mit Hamilton

Es ist der fünfte Versuch für Sebastian Vettel im Ferrari. Diesmal soll endlich der erste WM-Titel in Rot her. Der größte Gegner heißt wohl wieder Lewis Hamilton. Vor dem Auftakt in Melbourne lüftet Vettel erstmal ein Geheimnis.

Weltmeister Sebastian Vettel will die «verlorenen Punkte so schnell es geht woanders wieder einsammeln». Foto: Valdrin Xhemaj

Vettel-Pech hält WM spannend - "Weitermachen"

Sebastian Vettel schaute nicht mehr zurück, als er knapp vier Stunden nach seinem Frust-Aus das Formel-1-Fahrerlager von Silverstone verließ.

Daniel Ricciardo könnte zu Red Bull wechseln. Foto: Geoff Caddick

Webber für Ricciardo als Nachfolger bei Red Bull

Sebastian Vettels Formel-1-Teamkollege Mark Webber hat sich für Landsmann Daniel Ricciardo als seinen Nachfolger bei Red Bull ausgesprochen.

Lewis Hamilton fuhr beim Trainingsauftakt die schnellste Runde. Foto: James Ross/AAP
Formel-1-Auftakt

Hamilton macht Tempo: Weltmeister distanziert Vettel

Das erste Trainingsduell der neuen Formel-1-Saison geht klar an Lewis Hamilton. Der Titelverteidiger distanziert Ferrari-Star Sebastian Vettel unerwartet deutlich. Oder haben der Deutsche und sein Team nur geblufft?

Sebastian Vettel geht in sein fünftes Jahr bei der Scuderia. Foto: Nelson Antoine
Fünftes Jahr bei der Scuderia

Ferrari gewährt Vettel zunächst Nummer-1-Status

Sebastian Vettel erhält in der neuen Formel-1-Saison bei Ferrari zunächst Vorfahrt vor seinem Teamkollegen Charles Leclerc.

Sebastian Vettel freut sich über den neuen Dienstwagen. Foto (Archiv): Ng Han Guan/AP Foto: Ng Han Guan
Formel 1

Sehnsucht auf der Showbühne: Ferrari zeigt neues Vettel-Auto

Mit viel Pathos hat Ferrari den neuen Formel-1-Dienstwagen von Sebastian Vettel enthüllt. Das lange Warten auf einen WM-Titel soll in diesem Jahr endlich enden. Dafür hat die Scuderia vor allem personell umgebaut.

118242520.jpg
Bildergalerie

Formel 1: Das sind die Strecken 2019

In wenigen Tagen beginnt die Formel-1-Weltmeisterschaft. Erste Station ist Melbourne in Australien. Wird Lewis Hamilton seinen Weltmeistertitel behalten?