Personen /

Klaas-Jan Huntelaar

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Klaas-Jan Huntelaar (l) brachte Ajax auf die Siegerstraße. Foto: Virginie Lefour/BELGA
Europapokal

Champions-League-Quali: Ajax und Benfica erreichen Playoffs

Der frühere FC-Schalke-Stürmer Klaas-Jan Huntelaar hat Ajax Amsterdam in der Qualifikation für die Champions League auf die Siegerstraße gebracht.

Copy%20of%20IMG_6616.tif
Fußball

Eine Oase der Emotionen in Mindelheim

Montserrat Serrano kommt aus der Neun-Millionen-Metropole Mexiko-Stadt und liebt den Fußball. Wie sich in ihren Augen die Mexikaner von den Deutschen unterscheiden.

Schalkes Nabil Bentaleb (r) kümmert sich um den am Boden hockenden Klaas-Jan Huntelaar. Foto: Guido Kirchner

Gehirnerschütterung bei Huntelaar

Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 hofft für den Auftakt in der Europa League bei OGC Nizza auf den Einsatz von Angreifer Klaas-Jan Huntelaar.

Training Fußball-Nationalmannschaft
Transfer-News-Blog 2017

Wechselgerüchte: Wie im DFB-Team über Özil und Draxler gesprochen wurde

Über ihre Namen wurden kurz vor Ende der Transferpflicht noch diskutiert: Mesut Özil und Julian Draxler. Das war auch bei der Nationalmannschaft ein Thema.

Kevin Kampl hat noch einen Vertrag bis 2020 beim Werksverein aus Leverkusen. Foto: Uli Deck
Transfer-News-Blog 2017

Kevin Kampl wechselt zu RB Leipzig

Kevin Kampl wechselt von Bayer Leverkusen zu RB Leipzig und Andreas Beck steht kurz vor der Rückkehr in die höchste deutsche Spielklasse. Alle Transfers im News-Blog.

Hat mit Vorjahersfinalist Ajax Amsterdam die Europa League verpasst: Nationalspieler Amin Younes. Thomas Eisenhuth Foto: Thomas Eisenhuth
Milan weiter

Ajax Amsterdam verpasst Gruppenphase der Europa League

Vorjahresfinalist Ajax Amsterdam hat überraschend die Gruppenphase der Europa League verpasst.

Klaas-Jan Huntelaar kehrt in seine Heimat zurück. Foto: Ina Fassbender
Vertrag bis 2018

Schalke-Stürmer Huntelaar wechselt zurück zu Ajax Amsterdam

Nach sieben Jahren beim FC Schalke 04 kehrt Stürmer Klaas-Jan Huntelaar zu seinem früheren Club Ajax Amsterdam zurück.

Leon Goretzka wird aller Voraussicht nach auch in der kommenden Saison für Schalke spielen. Foto: Guido Kirchner
Goretzka bleibt

Heidel bastelt am Konzept für die neue Saison

Die detaillierte Saison-Analyse mit Trainer Weinzierl steht noch aus. Schalke-Manager Heidel erhöht nun den Druck und will mit dem Coach ein klares Konzept entwickeln, um wieder oben anzugreifen. Um Goretzka herum soll ein schlagkräftiges Team gebaut werden.

Der FC Schalke 04 bereitete seinem langjährigen Erfolgscoach Huub Stevens einen emotionalen Abschluss seiner Karriere. Foto: Guido Kirchner
20 Jahre später

Schalke-"Eurofighter" bereiten Stevens emotionalen Abschied

Emotionen und Gänsehaut: Schalkes Eurofighter von 1997 bereiten ihrem langjährigen Coach Huub Stevens einen emotionalen Abschied 20 Jahre nach dem Triumph von Mailand. Nicht nur der Niederländer, der seine Trainer-Karriere beendet hat, verdrückt ein paar Tränen.

Pierre-Michel Lasogga erzielte den späten Ausgleichstreffer. Foto: Ina Fassbender
Finale gegen Wolfsburg

Hamburger SV verharrt auf Relegationsplatz

HSV-Stürmer Lasogga wahrt seinem Club mit dem Last-Minute-Treffer zum 1:1 auf Schalke die Chance auf den direkten Klassenverbleib. Am letzten Spieltag am Samstag entscheidet sich im Duell der Hamburger mit dem VfL Wolfsburg, wer in die Relegation muss.