Personen /

Klaus Greiner

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20Mittelschule005.tif
Gersthofen

In den Sommerferien wird fleißig repariert

An der neuen Gersthofer Anna-Pröll-Mittelschule müssen die Firmen in einigen Bereichen nachbessern

Copy%20of%20MMA_0033.tif
Gersthofen

Das Dach ist an drei Stellen undicht

  Gersthofer Stadträtin  beklagt den schleppenden Verlauf der Mängelbeseitigung. Auch Bürgermeister Wörle spricht von einem „inakzeptablen“ Zustand

MMA_021338.jpg
Gersthofen

Mozartschule: Räume mieten statt Container kaufen

Die Hortkinder in Gersthofen finden Quartier bei der Evangelischen Kirche. Ab September wird die Schule mehr Klassen haben als bisher.

Copy%20of%20MMA_0549.tif
Gersthofen

Untersuchung zeigt: Tempolimit auf der A8 hilft nicht gegen Lärm

Plus Derzeit wird über Geschwindigkeitsbegrenzungen diskutiert. Gegen den Autobahn-Krach helfen die aber nicht, wie Berechnungen zeigen.

Copy%20of%20SAM_2726.tif
Versammlung

Spenden für Backhaus und Mittelschule

Der Partnerschaftsverein Nogent-Gersthofen wählt sein Vorstandsteam

MMA_02317.jpg
Gersthofen

Eltern wollen an der Gersthofer Goetheschule mehr Sicherheit

Bisher ist der Zutritt von außen während der Unterrichtszeit ungehindert möglich. Seit Jahren wurde die Forderung nach einer Schließanlage abgelehnt.

IMG_7139.jpg
Gersthofen

Sprudeln bald Millionen für Gersthofens Bäder?

Die Stadträte stellen Weichen für Förderprogramm und schimpfen gleichzeitig auf den Fördergeber.

MMA_09137.jpg
Gersthofen

Augsburger Straße: Gersthofer Stadträte mosern

Vertreter mehrerer Fraktion sind mit Umsetzung des Umbaus unzufrieden. Was die Stadt jetzt tun will, um den Protesten die Spitze zu nehmen.

Copy%20of%20MMA_0155.tif
Gersthofen

Die Stadtretter lösen das Rätsel des Gersthofer Lochs

 Die Gersthofer Faschingssitzung Kol-La unterhält in der 48. Saison die Zuschauer mit witzigen Nummern. Und ganz nebenbei werden drei Kriminalfälle aufgeklärt.

Copy%20of%20MMA_08322.tif
Gersthofen

Eigene Realschule bleibt das Ziel

Auch wenn der neueste Vorstoß wieder abgelehnt wurde, will die Stadt Gersthofen weiter am Ball bleiben.