Personen /

Klaus Kirchner

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%2020190719_1449.tif
Augsburg

OB-Kandidat Dirk Wurm stellt sein Programm vor

Die SPD nominiert den 39-Jährigen am Freitagabend. Der Ordnungsreferent verspricht die Einführung eines 365-Euro-Abos und will Bürger beim Etat mitreden lassen

Copy%20of%20_WYS5798.tif
Augsburg

SPD: OB-Kandidat Dirk Wurm hält sich bedeckt

Dirk Wurm ist designierter OB-Kandidat der SPD in Augsburg. Er selbst will es nicht bestätigen. Wurm verweist auf den Fahrplan seiner Partei. 

180124_FAS_1023.jpg
Augsburg

Die SPD ringt mit sich selbst

Die Abgeordnete Ulrike Bahr diskutiert noch einmal mit Mitgliedern und Bürgern über den Zustand der Partei. Dabei beziehen die Genossen ganz gegensätzliche Positionen

Copy%20of%20HocRM2A0595.tif
Augsburg

Klagen über Verkehrschaos beim Riegel-Center

Bürger in der Hammerschmiede berichten von steigendem Parkdruck. Die SPD sucht bei einer Begehung mit dem Tiefbauamt nach Lösungen. Streit um den Feuerdornweg.

Copy%20of%2083130772(1).tif
Augsburg

Augsburger Weihnachtsbäume: Oh Pannenbaum, oh Pannenbaum...

Die Augsburger lieben ihren Christbaum für alle auf dem Rathausplatz – mal mehr, mal weniger. Einer ging als "Monsterzäpfchen" in die Annalen ein.

Mediengespräch
Bildergalerie

Das waren die Augsburger Mediengespräche 2017

Wer im Internet surft, kennt Hasskommentare zur Genüge. Doch wie mit diesen umgehen? Das war das Thema der Augsburger Mediengespräche 2017.

Copy%20of%20HocMIH_2318(1).tif
Kommunalpolitik

Das große Kandidaten-Duell bleibt in Augsburg aus

Margarete Heinrich hat nun gute Chancen, in den Landtag zu wechseln. Dirk Wurm, der als ihr Kontrahent galt, bleibt nun lieber an der Seite von Oberbürgermeister Gribl.

_WYS4772.jpg
Soziales

Zahl der Asylbewerber muss geklärt werden

Die geplante Asylunterkunft in der Hammerschmiede war extrem umstritten. Nun gibt es auch über die Alternativen Diskussionen.

Klaus Kirchner
Augsburg

Umstrittene Asyl-Aussagen: SPD distanziert sich von Alt-Bürgermeister

Nach der hitzigen Diskussion über eine geplante Asyl-Unterkunft in der Hammerschmiede erhebt die SPD-Fraktion heftige Vorwürfe gegen den ehemaligen Bürgermeister Klaus Kirchner.

Copy%20of%20AsylHammer_02.tif
Soziales

Asyl: Verdruss in der Hammerschmiede

Bei einer Infoveranstaltung zur geplanten Flüchtlingsunterkunft in der Neuburger Straße reden sich Kritiker so in Rage, dass sie einen Platzverweis der Polizei riskieren. Es geht auch um die Zukunft einer Gaststätte