Personen /

Klaus Wenzel

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%203m320459.tif
Bildung

Lehrer geben dem "Lehrplan plus" schlechte Noten

Er sei zu voll, die Schwerpunkt fehlten und es gebe zu viele Fächer. Das sind einige der Kritikpunkte der Lehrer an neuen Lehrplan. Andere warnen vor einer erneuten Veränderung.

Flüchtlingskinder spielen in einer zur Notunterkunft umfunktionierten Turnhalle. Foto: David Ebener/Archiv
Asylpolitik

Flüchtlinge in Sporthallen: In Bayern entspannt sich die Lage

Flüchtlinge müssen in Bayern auch in Möbelhäusern und Sporthallen schlafen. Die Staatsregierung sagt, die Lage sei im Griff. Von Chaos spricht nach wie vor der Flüchtlingsrat.

3o7u0108.jpg
Bayern

Mittelschule als „Restschule“: Wenn Kinder sich zweitklassig fühlen

Bayerische Mittelschullehrer bewerten in einer Umfrage ihre eigene Schule schlecht. Dabei finden Schüler die Betreuung oft gut – sofern sie ihre Selbstzweifel losgeworden sind.

Copy%20of%20Schule.tif
Bayern

Wenn Schüler ihre Lehrer verprügeln

Lehrerpräsident Klaus Wenzel klagt über mangelhafte Erziehung. Pädagogen müssen sich in Extremfällen gegen körperliche Gewalt wehren. Der Grund: Eltern nehmen sich immer weniger Zeit.

Copy%20of%20iPad_Klasse_MWG_Augsburg_Dez2014%2012(1).tif
Bildung

Auf dem Weg zur besten Schule Deutschlands

Das Maria-Ward-Gymnasium bekommt unter anderem für seine iPad-Klasse sehr gute Noten – und hat die Chance auf 100000 Euro

Ein Junge liest während des islamischen Religionsunterrichts in einem Schulbuch. Foto: Oliver Berg/Archiv
Bayern

Kultusminister Spaenle will mehr Islamkunde an bayerischen Schulen

Kultusminister Ludwig Spaenle (CSU) will mehr Islamkunde an bayerischen Schulen. Ein entsprechender Modellversuch soll bis zum Jahr 2018 deutlich ausgeweitet werden.

Schülerin löst mit Tweet Diskussion über Schulbildung aus
Twitter

Steuererklärung statt Gedichtanalyse: Der Wirbel um Nainas Tweet

Nicht nur auf Twitter sorgte eine 17-Jährige mit ihrem Beitrag für Wirbel. Naina äußerte sich kritisch über das, was sie in der Schule lernt - und sprach so vielen aus der Seele.

_AWA5754.jpg
Berlin

Schüler machen Lehrerin Geschenk: Jetzt muss sie 4000 Euro Strafe zahlen

Eine Lehrerin muss 4000 Euro Strafe zahlen, weil sie ein Schülergeschenk angenommen hat. In einer Internetkampagne wird nun Geld für die Frau gesammelt.

Nicht jeder ist für den Lehrerberuf geeignet. Foto: Heiko Wolfraum
Bildung

Unternehmen sponsern Weiterbildung: Bleiben Lehrer unabhängig?

Immer mehr Unternehmen finanzieren Seminare für Pädagogen. Verbraucherschützer befürchten, dass diese Fortbildungen die Unabhängigkeit des Schulunterrichts gefährden.

Fotolia_39426884_Subscription_XXL.jpg
Unterricht

Bayerische Schulen - Lederhose ja, Laptop eher selten

Bayerische Schulen haben Nachholbedarf beim Umgang mit moderner Technik. Ihnen fehlt oft die nötige Ausstattung dazu. Auch die Ausbildung der Lehrer ist ein Problem.