Personen /

Kofi Annan

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Der ehemalige UN-Generalsekretär Kofi Annan im November 2017 bei einer Veranstaltung in Mailand. Foto: Luca Bruno/AP
Friedensnobelpreisträger

Ex-UN-Generalsekretär Kofi Annan gestorben

Er galt als moralisches Gewissen der Welt, wurde Friedensnobelpreisträger - und musste dennoch einen Misserfolg als Vermittler hinnehmen. Nun ist Kofi Annan gestorben. Die Welt trauert - doch einer schweigt.

Der ehemalige UN-Generalsekretär Kofi Annan spricht im Dezember 2015 bei der 51. Sicherheitskonferenz im Hotel Bayerischer Hof in München. Foto: Andreas Gebert
Porträt

Der führende Diplomat Afrikas - Kofi Annan ist tot

Kofi Annan war Moralist, Realist und führte die Weltgemeinschaft mit ruhiger Hand. Ruanda und Srebrenica bleiben unglückliche Kapitel seiner langen, von vielen Erfolgen gekrönten UN-Karriere. Aber als Generalsekretär setzte der Ghanaer über ein Jahrzehnt Optimismus gegen globale Ängste.

Der ehemalige UN-Generalsekretär Kofi Annan im November 2017 bei einer Veranstaltung in Mailand. Foto: Luca Bruno/AP
Nachruf

Früherer UN-Generalsekretär Kofi Annan gestorben

Er galt als moralisches Gewissen der Welt, wurde Friedensnobelpreisträger - und musste doch einen bitteren Misserfolg als Vermittler verzeichnen. Nun ist Kofi Annan gestorben.

Barack Obama hält auf der Bühne im Wanderers Stadium in Johannesburg eine Rede zui Ehren von Nelson Mandela. Foto: Themba Hadebe/AP
Rede in Johannesburg

Obama: Mandelas Kampf gegen Diskriminierung ist weiter nötig

Der frühere US-Präsident Barack Obama hat eine Rede zu Ehren von Nelson Mandela gehalten. Der Kampf gegen Diskriminierung müsse weiter geführt werden.

Samer Karam neben einem Laserscanner: Wenn in Syrien eines Tages Frieden herrscht, will Karam für den Wiederaufbau über das zerbombte Palmyra fliegen und es vermessen. Foto: Sina Schuldt
Studiengang Geomatics

Laserscanner über Palmyra: Wie Syrer den Wiederaufbau planen

Wann die Waffen in Syrien schweigen, vermag niemand zu sagen. Doch genau auf diesen Tag bereiten sich etliche junge Akademiker vor. Was Friedensnobelpreisträger Kofi Annan davon wohl halten würde?

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa
Was geschah am ...

Kalenderblatt 2018: 8. April

Das aktuelle Kalenderblatt für den 8.

dpa_5F98A000B48C5B1B.jpg
Bildergalerie

Das sind die Themen der Münchner Sicherheitskonferenz

In München treffen an diesem Wochenende mehr als 500 Gäste aus der internationalen Politik und Wirtschaft zusammen. Über diese Punkte werden sie diskutieren.

Donald Trump und Kim Jong Un
News-Blog

Donald Trump in Nordkorea-Krise: "Glaube immer an Gespräche"

US-Präsident Donald Trump hat sich offen für direkte Gespräche mit dem nordkoreanischen Machthaber Kim Jong Un gezeigt. "Ich glaube immer an Gespräche", sagte Trump.

US-Präsident Donald Trump vergangene Woche bei einem Auftritt im Weißen Haus. Foto: Alex Brandon
UN-Vollversammlung in New York

Trump am UN-Rednerpult: "America first" auf der Weltbühne?

Als diplomatisch kann man Donald Trump nicht gerade beschreiben. Wenn der US-Präsident kommende Woche erstmals vor der UN-Vollversammlung spricht, dürften Staats- und Regierungschefs genau zuhören. Die Weltorganisation bangt um den Rückhalt ihres größten Beitragszahlers.

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa
Was geschah am ...

Kalenderblatt 2017: 2. August

Das aktuelle Kalenderblatt für den 2.