Personen /

Kristina Vogel

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Weihnachten würde sie am liebsten zu Hause feiern: Kristina Vogel im Unfallkrankenhaus Berlin-Marzahn. Foto: Annegret Hilse
Bahnradsport-Olympiasiegerin

Querschnittgelähmte Vogel: "Am Ende wird schon alles gut"

Die nach einem Unfall querschnittgelähmte Bahnradsport-Olympiasiegerin Kristina Vogel möchte Weihnachten am liebsten zu Hause feiern.

Maximilian Levy siegte in Cottbus. Foto: Maurizio Gambarini

Levy und Vogel Keirin-Sieger in Cottbus

Maximilian Levy hat auf der Radrennbahn Cottbus den Großen Preis von Deutschland im Keirin gewonnen.

Die querschnittsgelähmte Radsport-Olympiasiegerin Kristina Vogel hat die Fußball-Nationalmannschaft besucht. Foto: Annegret Hilse
Nationalspieler beeindruckt

Kristina Vogel zu Gast beim DFB-Team

Nach einem Besuch der querschnittsgelähmten Radsportlerin Kristina Vogel haben sich die Fußball-Nationalspieler tief beeindruckt gezeigt.

Team Quick-Step holte sich in 1:07:25 Stunden den Titel. Foto: Eric Lalmand/BELGA
Rad-WM in Innsbruck

Goldener WM-Start für Worrack und Schachmann

Senkrechtstarter Maximilan Schachmann macht weiter Schlagzeilen: Zum Auftakt der WM holte der Berliner mit seinem Quick-Step-Team Gold im Mannschafts-Zeitfahren. Davor hatte Trixi Worrack ihren fünften WM-Titel perfekt gemacht.

Copy%20of%20MMA_0133(2).tif
Landkreis Augsburg

Auch sie haben sich ins Leben zurückgekämpft

Warum für Menschen, die wie die deutsche Olympiasiegerin Kristina Vogel plötzlich aus der Bahn geworfen wurden, das Aufgeben keine Option ist.

Kristina Vogel gibt eine Pressekonferenz im Unfallkrankenhaus Berlin-Marzahn. Foto: Annegret Hilse
Querschnittsgelähmt

Kristina Vogel im Rollstuhl stark: "Möchte ins Leben zurück"

Kristina Vogel nimmt ihr Leben nach dem tragischen Unfall mit viel positiver Energie und ohne Selbstmitleid in Angriff. Die Doppel-Olympiasiegerin hat viele Optionen, Kraft geben ihr die Familie, ihr Freund und die weltweite Anteilnahme.

201809121416_40_237404_201809121410-20180912121151_MPEG2_00.jpg
Video

Kristina Vogel: positiv trotz schwerem Unfall

Durch einen Unfall hat sich das Leben der Rad-Olympiasiegerin komplett verändert: Als Leistungssportlerin hat sie jeden Tag mehrere Stunden trainiert. Ab jetzt wird sie nie wieder laufen können.

Kristina Vogel gibt eine Pressekonferenz im Unfallkrankenhaus Berlin-Marzahn. Foto: Annegret Hilse
Radsport

Kristina Vogel: "Habe geweint, als ich aus dem Koma erwacht bin"

Die nach einem Unfall querschnittsgelähmte Olympiasiegerin nimmt ihr Leben mit positiver Energie in Angriff. Am Wochenende darf sie zum ersten Mal nach Hause.

Ist nach einem Trainungsunfall querschnittsgelähmt: Bahnrad-Sportlerin Kristina Vogel. Foto: Felix Kästle
Fragen & Antworten

Unfall von Kristina Vogel: Was bedeutet eine Querschnittslähmung?

Bahnrad-Olympiasiegerin Kristina Vogel ist nach einem Unfall im Training querschnittsgelähmt. Was bedeutet das und welche Hoffnungen gibt es in der Therapie?

Kristina Vogel ist nach einem Trainingsunfall querschnittssgelähmt. Foto: Kin Cheung
Bahnradsport

Kristina Vogel vor Leben im Rollstuhl: Viele wollen helfen

Kristina Vogel war die weltbeste Bahnradsportlerin - jetzt sitzt sie im Rollstuhl. Zukunftspläne hat sie noch nicht. Ihr Teamchef glaubt an eine Paralympics-Karriere. Die Doppel-Olympiasiegerin kann sich vorstellen, mitzuhelfen, Sicherheitsaspekte auszuarbeiten.