Personen /

Kurt Beck

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Am 19. Dezember 2016 war der Terrorist Anis Amri mit einem Lastwagen in den Weihnachtsmarkt an der Gedächtniskirche gerast. Er tötete 12 Menschen und verletzte mehr als 70 teils schwer. Foto: Bernd von Jutrczenka
Neu eingerichtetes Amt

Berliner Terroranschlag: Opferbeauftragter weiter gefragt

Der Terroranschlag an der Berliner Gedächtniskirche vor zwei Jahren hat nach Ansicht des Opferschutzbeauftragten Edgar Franke eine Zäsur in Deutschland dargestellt.

Im Dezember 2016 richtete der Attentäter Anis Amri auf dem Weihnachtsmarkt am Berliner Breitscheidplatz ein Blutbad an. Foto: Michael Kappeler
Fall Anis Amri

Opfer des Berliner Terroranschlags leiden noch immer

Beim Attentat auf dem Weihnachtsmarkt 2016 starben zwölf Menschen, viele wurden verletzt. Opferschutzbeauftragter Edgar Franke unterstützt sie bis heute.

Während einer Flugschau in Ramstein kollidiert ein Jet der italienischen Kunstflugstaffel Frecce Tricolori am 28. August 1988 mit zwei anderen Jets. Foto: Füger
Gedenken am Mahnmal

30. Jahrestag des Unglücks von Ramstein

30 Jahre nach der Flugtag-Katastrophe auf dem pfälzischen US-Militärstützpunkt Ramstein haben Überlebende und Hinterbliebene der 70 Toten und etwa 350 Schwerverletzten gedacht.

Copy%20of%20dpa_5F9A0E00B6AE0C94.tif
Vorstoß

Kurt Beck plädiert für Länderfusionen

Bisher scheiterten Initiativen

Die Fahnen verschiedener Bundesländer während eines Ministerpräsidenten-Treffens in Wiesbaden. Foto: Frank Rumpenhorst
Föderalismusreform

Vorstoß für Fusion von Bundesländern stößt auf Skepsis

Länderfusionen könnten die Kosten für Verwaltungen, Parlamente und Regierungen senken, sagen die Befürworter. Kritiker wenden ein, es drohe der Verlust regionaler Identifikation. Welche Chancen hat der neue Vorstoß Kurt Becks, dass sich Länder zusammenschließen sollen?

Möchte auch in Le Castellet über den Sieg jubeln: Ferrari-Pilot Sebastian Vettel. Foto: Tom Boland/The Canadian Press
Formel 1

Der lange Weg zurück nach Frankreich

Zehn Jahre mussten die Franzosen auf die Formel 1 warten. Wer sich für den Großen Preis einsetzte und warum die Situation am Hockenheimring schwierig ist.

Mister 100 Prozent: Sigmar Gabriel gratuliert im März 2017 dem neuen SPD-Vorsitzende Martin Schulz zu seinem Wahlergebnis. Foto: Kay Nietfeld
Hintergrund

Wahlergebnisse der SPD-Vorsitzenden seit 1946

Zwar war Martin Schulz nicht einmal ein Jahr lang SPD-Chef.

Jean-Claude Juncker: «Karl Marx war ein in die Zukunft hineindenkender Philosoph mit gestalterischem Anspruch.» Foto: Harald Tittel
Festakt

Juncker: Marx aus seiner Zeit verstehen

Karl Marx muss aus seiner Zeit heraus verstanden werden. Darüber war man sich beim Festakt zum 200. Geburtstag von Marx einig. Ein neuer Blick auf ihn könne auch heute Antworten bringen.

Copy%20of%20dpa_5F992C0061FF2958.tif
SPD

Die Schmerzen der Andrea Nahles

Viele Delegierte verweigern der neuen Parteichefin den Auftakt nach Maß. Ihr Wahlergebnis fällt weit schlechter aus als befürchtet. Wie Hartz IV und GroKo die Sozialdemokraten spalten

Eine Neue: Andrea Nahles spricht beim SPD-Parteitag. Foto: Bernd von Jutrczenka
SPD

Andrea Nahles: SPD-Neustart mit Hindernissen

Viele Delegierte verweigern Andrea Nahles den Auftakt nach Maß. Ihr Wahlergebnis fällt schlechter aus als befürchtet. Wie Hartz IV und GroKo die SPD spalten.