Personen /

Kurt Idrizovic

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20HocMIH_3916.tif
Literatur im Biergarten

Machatschek ist der singende Maurer aus Wien

Der Machatschek ist in den Drei Königinnen bei der Literatur im Biergarten. Das hat Schmäh.

Copy%20of%20AdobeStock_125128264.tif
Freizeit

Sommer, Sonne, Schmökern

Zu welcher Lektüre die Augsburger im Urlaub greifen. Leser und Buchhändler geben Tipps

Copy%20of%20_FRS5463.tif
Literatur im Biergarten

Vergnügliche Grobheiten

Bernhard Butz und Michaela Dietl präsentieren Schnurren von Georg Queri und Revolutionseindrücke von Oskar Maria Graf

Copy%20of%20JaKoKi17_E%c3%96_18.tif
Augsburg

Bierzelt war gestern, Pilgern ist heute

Stadtteilverein gehen zur Kirchweih weiter den Weg vom Volksfest zum vielfältigen, religiösen Stadtteilevent.

Copy%20of%20DIE09335bea(1).tif
Porträt

Für „Die Apotheke im Krakauer Ghetto“ wurde Jupp Schluttenhofer Verleger

Jupp Schluttenhofer ist eigentlich Immobilienmakler. Dann stieß er auf den polnischen Zeitzeugen Tadeusz Pankiewicz. Warum er dessen Bericht vom Krakauer Ghetto neu druckte

5D4_9036.jpg
Bildung

Reif für die (Lese-)Insel

An der Wittelsbacher-Grundschule wurde die zehnte moderne Bücherei eröffnet. Hinter dem Projekt stehen viele Unterstützer.

Copy%20of%20PM-SPD-Lechh-Brecht-Spaziergang1(1).tif
Spaziergang

Wo der junge Brecht schwamm, dichtete, liebte

Lechhausen ist der Schlüssel zum Werk des Literaten. Was der Dichter gegen Schlaflosigkeit unternahm

Copy%20of%20PM-Lokalbahnfahrt-Am-Riedinger-Wasserwerk.tif
Localbahn

Geschichten über die Industrie einer Stadt

Zu Arbeitern, Industrie-Standorten und Wasserkultur – Riesenresonanz auf Ausflugsfahrt von Lechhauser SPD und Buchhandlung am Obstmarkt. Ein großes, geschichtliches Gesamtkunstwerk fasziniert

Copy%20of%20SP3A9284(1).tif
Augsburg

Wie Kindern in Augsburg die Freude am Lesen vermittelt wird

Die „Leseinseln“ gelten als Erfolgsprojekt. Nun wurde die zehnte dieser modernen Büchereien in Augsburg eröffnet. Und weitere sollen Folgen.

Copy%20of%20DSC_8486.tif
AZ-Literaturabend

Ein Schriftsteller mit Vorliebe für Rätsel

Georg Klein stellt in der Stadtbücherei seinen neuen Roman vor, der durch einen mysteriösen Büro-Dschungel führt. Ein unterhaltsamer Abend nicht nur deshalb.