Personen /

Kyriakos Papadopoulos

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Wurde von Mergim Mavraj scharf angegangen: HSV-Trainer Christian Titz. Foto: Christian Charisius
2. Liga

Mavraj über HSV-Coach Titz: "Menschlich ist er ein Desaster"

In unüblicher Schärfe hat der ehemalige HSV-Spieler Mergim Mavraj mit seinem letzten Hamburger Trainer Christian Titz abgerechnet.

Jairo verletzte sich im Training schwer am rechten Knie. Foto: Christian Charisius
OP nächste Woche

HSV sucht nach Ersatz für Langzeitverletzten Jairo

Fußball-Zweitligist Hamburger SV will seine ursprünglich beendete Kaderplanung für die laufende Saison doch noch offenhalten.

Aaron Hunt konnte aufgrund seiner Wadenprobleme erneut nicht mit der Mannschaft trainieren. Foto: Frank Molter
Nach Auftakt-Pleite

HSV wartet auf Kapitän Hunt - Plakat-Aktion der Fans

Fußball-Zweitligist Hamburger SV hat die Vorbereitung auf das zweite Punktspiel am Sonntag beim SV Sandhausen ohne Aaron Hunt aufgenommen.

Sportdirektor Ralf Becker ist auf der Suche nach Innenverteidigern. Foto: Daniel Reinhardt
Innenverteidiger gesucht

Ausfall von Jung und Papadopoulos beim HSV

Fußball-Zweitligist Hamburger SV hat ein ausgemachtes Abwehr-Problem.

HSV-Coach Christian Titz ist mit seinem Team nach Österreich ins Trainingslager gereist. Foto: Frank Molter
Trainingslager

HSV ohne Sextett nach Österreich

Bundesliga-Absteiger Hamburger SV ist ohne sechs Profis ins Trainingslager nach Bad Erlach in Österreich gereist.

Die HSV-Spieler Bobby Wood (l) und Kyriakos Papadopoulos (r) wollen den Verein verlässen. Foto: Christian Charisius
Wollen Bundesliga spielen

HSV-Profis Papadopoulos und Wood wechselwillig

Kyriakos Papadopoulos und Bobby Wood wollen den Fußball-Zweitligisten Hamburger SV verlassen.

HSV-Coach Christian Titz (M.) bat seine Profis zum Auftakttraining. Foto: Frank Molter
2. Liga

1500 Fans bejubeln Absteiger HSV beim Trainingsauftakt

Absteiger Hamburger SV hat den Startschuss für die Vorbereitung auf seine erste Saison in der 2.

Soll beim HSV bleiben: Tatsuya Ito. Foto: Uwe Anspach
Top-Talent

HSV erklärt Ito für unverkäuflich

HSV-Sportvorstand Ralf Becker hat Interessenten an Top-Talent Tatsuya Ito eine klare Absage erteilt.

Frankfurts Marius Wolf jubelt nach seinem Tor zum 1:0. Foto: Arne Dedert
33. Spieltag

HSV hilft nach 0:3 in Frankfurt nur noch ein Fußball-Wunder

Für den Hamburger SV läuft die Zeit in der Fußball-Bundesliga nach fast 55 Jahren wohl ab. Der Tabellenvorletzte verlor am 33. Spieltag bei Eintracht Frankfurt mit 0:3 und kann den Abstieg nur noch durch ein Fußball-Wunder abwenden.

Wolfsburgs Maximilian Arnold war nach der Niederlage in Mönchengladbach frustriert. Foto: Marius Becker
Personal und Fakten

Freiburg, Wolfsburg, Hamburg - Das Abstiegstelegramm

Der VfL Wolfsburg und der Hamburger SV wollen am letzten Spieltag der Fußball-Bundesliga am Samstag den direkten Abstieg verhindern, der SC Freiburg den Gang in die Relegationsspiele gegen den Zweitliga-Dritten Holstein Kiel vermeiden.