Personen /

Laura Ludwig

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Die deutsche Beach-Volleyballerin Kira Walkenhorst ist Mutter geworden. Foto: Sebastian Kahnert
Beachvolleyballerin

Kira Walkenhorst ist Mutter von Drillingen geworden

Beachvolleyball-Olympiasiegerin Kira Walkenhorst ist Mutter geworden. Ihre Ehefrau Maria brachte am Donnerstag Drillinge zur Welt.

Margareta Kozuch (r) und Karla Borger scheiterten bereits überraschend im Viertelfinale der deutschen Meisterschaften. Foto: D. Reinhardt
Ziel mit Borger: Olympia

Kozuch als Beachvolleyballerin weiter in der Metamorphose

Der einstige Hallenstar "Maggie" Kozuch will auch im Sand einen Titel. Doch so leicht ist die Umwandlung zu einer Beachvolleyballerin nicht. Nach beigelegtem Konflikt mit dem Verband sollen ganz viele Turniere das Duo Borger/Kozuch voranbringen - Ziel ist Olympia.

Julius Thole (l) und Clemens Wickler haben in Hamburg den direkten Einzug ins Halbfinale verpasst. Foto: Georg Wendt
Welttour-Finale

Thole/Wickler die neuen Hoffnungsträger im Beachvolleyball

Seit dem Olympiasieg von Brink/Reckermann warten Deutschlands Beachvolleyball-Männer auf ein neues Hoch. Jetzt macht ein junges Duo Hoffnung: Julius Thole (21) und Clemens Wickler (23) zeigen beim Welttour-Finale, dass sie auch die Großen der Szene schlagen können.

Sorgten beim Welttour-Finale in Hamburg für einen Außenseiter-Sieg: lemens Wickler (l) und Julius Thole. Foto: Christian Charisius
Welttour-Finale in Hamburg

Beachvolleyball: Gastgeber-Sieg durch Thole/Wickler

Die deutschen Männer gewinnen ihren Auftakt am Hamburger Beach. Thole/Wickler wollen beim Welttour-Finale als Außenseiter weiter überraschen. Das Frauen-Team Bieneck/Schneider stehen gegen die brasilianischen Weltranglisten-Ersten kurz vor einem Sieg.

Die je besten zehn Frauen- und Männerteams der Welt kämpfen in Hamburg um die 150 .000 Dollar Siegprämien. Foto: Daniel Reinhardt
Wildcard für Thole/Wickler

Drei deutsche Beachvolleyball-Teams beim Welttour-Finale

Mit drei Teams ist Deutschland beim Welttour-Finale der Beachvolleyballer in Hamburg vertreten.

Beachvolleyballerin Laura Ludwig 2016 in Hamburg. Foto: Daniel Bockwoldt
Nachwuchs

Beach-Olympiasiegerin Laura Ludwig erstmals Mutter

Sie ist Weltmeisterin und zählt zur "Mannschaft des Jahres". Beachvolleyballerin Laura Ludwig freut sich über ihr erstes Kind.

DVV-Präsident Thomas Krohne und der Vorstand haben ihren Rücktritt erklärt. Foto: Friso Gentsch
Chaos im DVV

Volleyball-Verband: Krohne und Vorstand erklären Rücktritt

Der Deutsche Volleyball-Verband steht ohne Führung da. Präsident Thomas Krohne und weitere fünf Vorstände erklären ihren Rücktritt. Hintergrund ist ein Zoff mit Landesverbänden.

Copy%20of%2020180601161821_00001.tif
Beachvolleyball

Strandgefühl am Rathausplatz

Zum dritten Mal findet die bayerische Meisterschaft vor der imposanten Kulisse in Augsburg statt. Warum das Turnier gefährdet war, wie es die DJK Augsburg-Hochzoll gerettet hat und warum der Sport so boomt

Will ihr Comeback starten: Beach-Volleyballerin Kira Walkenhorst. Foto: Sebastian Kahnert
Nach Verletzungspause

Beachvolleyball-Olympiasiegerin Walkenhorst vor Comeback

Hamburg (dpa) – Die lange verletzte Beachvolleyball-Olympiasiegerin Kira Walkenhorst will in dieser Saison mit dem Kieler Talent Leonie Körtzinger ein Interims-Duo bilden.

Eine Kreuzfahrt auf dem Douro verspricht ein besonderes Erlebnis zu werden. Künftig soll auch ein Schiff von A-Rosa durch Portugal touren. Foto: Hilke Segbers/Archiv
Neues aus der Kreuzfahrt

Bord-News: Schiffstaufe, Douro-Flussfahrt und Luxus-Hotel

Das ist selten: Die deutschen Beachvolleyball-Olympiasiegerinnen aus dem Jahr 2016 werden im Mai "Mein Schiff 1" taufen. A-Rosa bietet jetzt Kreuzfahrten auf dem Douro an, und die "Queen Elizabeth 2" eröffnet als Hotel in Dubai.