Personen /

Lebron James

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Der frühere Football-Quarterback Colin Kaepernick ist Teil der neuesten «Just Do It»-Werbekampagne von Nike. Foto: Rick Scuteri/AP/Archiv
Colin Kaepernick

Trump attackiert US-Football-Star: Nike-Aktie fällt

Es ist nicht das erste Mal, dass der US-Präsident einen prominenten Sportler wegen unpatriotischen Verhaltens angeht. Nach der Kritik am Ex-NFL-Spieler Kaepernick reagieren nun aber auch Anleger von Nike.

Im August 2016 begann mit Kaepernick die Welle an Protesten von NFL-Profis, die sich durch ihren Kniefall oder erhobene Fäuste gegen Polizeibrutalität und Rassen-Ungleichheiten aussprechen. Foto: Peter Dejong/AP
National Football League

Die NFL im Schatten von Trump und Kaepernick

Noch immer sucht die NFL nach einem Umgang mit ihren protestierenden Profis. Jeder Kniefall zum Saisonstart dürfte auch eine Reaktion von US-Präsident Donald Trump hervorrufen. Und kurz vor Saisonstart setzt eine brisante Werbekampagne die Liga unter Druck.

Colin Kaepernick
Football

Nike wirbt mit NFL-Star und Protestauslöser Colin Kaepernick

Football-Quarterback Colin Kaepernick hatte die Nationalhymnen-Proteste ausgelöst. Nun ist er Teil der neuen Nike-Kampagne.

LeBron James bei seinem Besuch in Berlin. Foto: Soeren Stache
Dreimaliger NBA-Champion

Superstar James in Berlin gefeiert: "Fühle mich großartig"

Basketball-Superstar LeBron James ist bei seinem Auftritt in Berlin begeistert gefeiert worden.

NBA-Superstar LeBron James sitzt beim Harting-Abschied auf der Tribüne. Foto: Soeren Stache
Basketball-Superstar

LeBron James bei Harting-Abschied in Reihe eins

Basketball-Superstar LeBron James hat den letzten Wettkampf von Diskus-Olympiasieger Robert Harting beim Leichtathletik-Meeting ISTAF im Berliner Olympiastadion als Zuschauer aus der ersten Reihe verfolgt.

Menschen stehen an, um an der Trauerfeier für Aretha Franklin im Greater Grace Temple in Detroit teilzunehmen. Foto: Tony Dejak
Abschied von der "Queen"

Gottesdienst für Aretha Franklin in Detroit

Feministin, Bürgerrechtlerin und eine gewaltige Stimme, die sie um die Welt führte: Beim Gottesdienst für Aretha Franklin wird die verstorbene Musikerin als überlebensgroße Figur gefeiert. Auf der Bühne vermischen sich Soul, Glaube und das schwarze Herz von Detroit.

LeBron James steht auf der Gästeliste für das ISTAF in Berlin. Foto: Tony Dejak/AP
Leichtathletik-Party in Berlin

Abschiedsparty von Harting: NBA-Superstar James kommt

Das wird ein Fest - und "Der letzte Schrei!": Bei der rauschenden Leichtathletik-Party im Berliner Olympiastadion gibt Diskuswurf- Olympiasieger Robert Harting seinen Abschied. Auch ein Superstar aus den USA schaut am Sonntag beim ISTAF mal rein.

NBA-Star Dennis Schröder spielt gerne beim 3x3-Basketball mit. Foto: Sven Kuczera/Deutscher Basketball Bund
Turnier in Berlin

Basketball in der City: Auch Schröder Fan von 3x3

Schneller, spektakulärer, näher an den Fans. Zwei Jahre bevor es bei den Olympischen Spielen erstmals Medaillen in der Variante 3x3 gibt, blüht das Basketball-Format auf. Am Freitag und Samstag trifft sich die Elite zum Turnier in Berlin.

Copy%20of%20000_18H0L8.tif
First Lady

Mysterium Melania: Trumps Ehefrau verhält sich rätselhaft

Für die einen ist die 48-jährige Melania Trump eine Helferin ihres Ehemannes und US-Präsidenten Donald Trump. Andere sehen in der First Lady eine Kritikerin.

Nach den tödlichen Protesten in Charlottesville vor einem Jahr ging eine Welle der Empörung durch die USA. Foto: Michael Nigro/Archiv
Tödliche Proteste von Rechten

Charlottesville-Jahrestag: Trump verurteilt "Rassismus"

Ein Jahr sind die tödlichen Proteste in Charlottesville am Sonntag her. US-Präsident Trump war danach vorgeworfen worden, sich nicht ausreichend von rechtsextremer Gewalt zu distanzieren. Jetzt meldet er sich auf Twitter zu Wort - bevor die Rechten wieder marschieren.