Leo Dietz
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Leo Dietz"

Am Herkulesbrunnen war die Polizei am Wochenende vor allem mit ihrem Kommunikationsteam vertreten. Zum größten Teil wurden Abstände freiwillig eingehalten.
Augsburg

Weniger Randale: Regelwerk für Augsburger Nachtleben zeigt Wirkung

Plus Weniger Müll, weniger Lärm und kaum Randale. Am Wochenende blieb es in der Augsburger Maximilianstraße weitgehend ruhig. Dafür erobern die Nachtschwärmer die Straße.

Alfred Sahl, Renate Gielnik und Markus Müller sind die Geschäftsführer eines Handels für Elektro-Motorroller.
Augsburg

Findet die Verkehrswende in Augsburg ohne E-Roller statt?

Plus Die Verkehrswende in Augsburg soll kommen, so steht es im Koalitionsvertrag von Schwarz-Grün. Nicht jede Art von E-Mobilität hat eine Chance auf Förderung.

Die Augsburger Maximilianstraße ist bei Nachtschwärmern beliebt. Weil Clubs und Diskotheken aber wegen Corona geschlossen haben, spielt sich das Nachtleben mehr auf der Straße ab.
Augsburg

Glasverbot und Autosperre? Stadt Augsburg plant strengere Regeln fürs Nachtleben

Plus Nach Party-Auswüchsen reagiert die Stadt. Vorgesehen sind ein Glasflaschen-Verbot, eine Sperrung der Maxstraße – und längere Öffnungszeiten für die Außengastro.

Polizeieinsatz am Sonntagfrüh kurz vor 2 Uhr in der Augsburger Maximilianstraße: Eine Frau wird am Boden liegend festgehalten. Und wieder filmen Menschen mit Smartphones.
Augsburg

Randale und Müll in der Maxstraße: Stadt kündigt „schärfere Gangart“ an

Plus Seit Bars wegen Corona geschlossen haben, nimmt der Druck auf die Augsburger Maximilianstraße zu. Es gibt Lärm, Müll, Aggressionen – und viele pfeifen auf die Hygiene-Regeln.

Nach einer lauen Sommernacht treiben nicht selten die Hinterlassenschaften des Partyvolks im Herkulesbrunnen in der Maximilianstraße. Corona hat das Müllproblem in der Innenstadt noch verschlimmert.
Augsburg

Augsburgs Innenstadt hat ein Müllproblem - vor allem im Sommer

Plus Viele Menschen feiern an den warmen Sommerabenden im Freien und hinterlassen dabei jede Menge Müll. Das ärgert Geschäftstreibende und Gastronomen in der Innenstadt.

Die Sanierung des Theater ist bereits voll im Gange. Obwohl sie teurer wird, will die Stadtregierung die Pläne durchziehen.
Augsburg

Trotz Kostenexplosion: Schwarz-Grün für Theatersanierung

Plus Das Augsburger Regierungsbündnis deutet an, dass es die Verteuerung bei der Theatersanierung mittragen wird. Von der Opposition gibt es kaum Gegenwind.

Schwarz-Grün will Altstadt teilsperren

Durchgangsverkehr soll künftig raus

Am Gaswerk Oberhausen ist eine Übergangsspielstätte fürs Theater entstanden. SPD und Linke fordern, diese als feste Spielstätte zu etablieren.
Augsburg

Teure Theatersanierung in Augsburg: Weiterbauen, umplanen oder aussteigen?

Plus Die Kostenexplosion bei der Theatersanierung sorgt in Augsburg für Debatten. Auch im Regierungsbündnis sieht man noch einigen Gesprächsbedarf. Die Reaktionen.

Zum 1. Juli steigen die Preise im Augsburger Verkehrsverbund (AVV) im Schnitt um knapp fünf Prozent – zum Ärger vieler Fahrgäste.
Augsburg

Ärger um Preise im Nahverkehr: Kommt ein 365-Euro-Ticket?

Plus Dass die Fahrkarten im AVV ab Juli teurer werden, hat viele Fahrgäste verärgert. CSU und Grüne im Augsburger Rathaus reagieren mit einem Vorstoß für ein günstiges Jahresabo.

Zum 1. Juli steigen die Preise im Augsburger Verkehrsverbund im Schnitt um knapp fünf Prozent – zum Ärger vieler Fahrgäste. Deshalb ist auch die Debatte um ein günstiges 365-Euro-Jahresticket neu entbrannt.
Nahverkehr

Bekommt Augsburg ein 365-Euro-Ticket?

Plus Dass die Fahrkarten im AVV ab Juli teurer werden, hat viele Fahrgäste verärgert. CSU und Grüne im Rathaus reagieren darauf nun mit einem Vorstoß für ein günstiges Jahresabo. Das Thema hat politische Sprengkraft

Wochenendstimmung am Freitagabend, kurz vor 22 Uhr am Augsburger Rathausplatz: Viele sind froh um ein bisschen Normalität in Zeiten von Corona.
Augsburg

Halbvolle Lokale, uneinsichtige Gäste: Das Dilemma der Wirte in Corona-Zeiten

Plus Die Augsburger Gastronomen sind heilfroh, dass sie wieder öffnen dürfen. Doch die Lage vieler Wirte ist kompliziert - und das nicht nur, weil die Umsätze fehlen.

Leo Dietz ist nicht der Typ des typischen CSU-Politikers – auch nicht hier beim Presseball. Dennoch wurde er jetzt Fraktionschef im Augsburger Stadtrat.
Augsburg

Vom Türsteher zum Chef der Fraktion: Der Aufstieg von Leo Dietz in der CSU

Plus Leo Dietz sieht nicht aus wie ein CSU-Mann und hat nicht den passenden Lebenslauf. Und doch legte der Augsburger Gastronom einen erstaunlichen Aufstieg in der Partei hin.

Leo Dietz ist jetzt Fraktionsvorsitzender der CSU im Augsburger Rathaus.
Augsburg

CSU wählt Leo Dietz zum Fraktionschef

Der Gastronom Leo Dietz wurde einstimmig zum Fraktionsvorsitzenden der Augsburger CSU gewählt - und damit zum Nachfolger von Bernd Kränzle.

Bernd Kränzle soll in der neuen Stadtratsperiode als dritter Bürgermeister agieren.
Augsburg

Bernd Kränzle soll dritter Bürgermeister in Augsburg werden

Plus Die CSU stellt ihr Personaltableau kurz vom Start der neuen Ratsperiode um. Baureferent Merkle (CSU) kann aus formalen Gründen nicht Bürgermeister werden.

Katharina Ertl vor ihrem Bistro Corso in der Maximilianstraße. Erst im November hat die 30-Jährige das Lokal übernommen. „Mit steht das Wasser bis zum Hals“, sagt sie.
Augsburg

Corona: Augsburger Gastro-Betriebe kämpfen ums Überleben

Plus Viele Geschäfte öffnen trotz Corona wieder, aber für Gaststätten gibt es bisher keine Perspektive. Wirte erzählen, wie sie sich über Wasser halten – wie lange geht das noch?

Kommt es in der Stadtrats-CSU zu einer Kampfabstimmung um den Fraktionsvorsitz? Leo Dietz (links) will den Posten, den Bernd Kränzle bisher bekleidet.
Augsburg

Machtkampf in Augsburger Rathaus-CSU: Kein Kompromiss in Sicht

Plus Polit-Urgestein Bernd Kränzle will noch mal Fraktionschef im Rathaus werden, Leo Dietz fordert ihn heraus. Es gibt einen Vergleichsvorschlag, doch auf den will sich der Herausforderer nicht einlassen.

Parteifreunde und Konkurrenten: Leo Dietz (links) und Bernd Kränzle ringen um den Vorsitz in der CSU-Stadtratsfraktion in Augsburg.
Augsburg

Leo Dietz stellt die Machtfrage in der Augsburger Rathaus-CSU

Plus Polit-Urgestein Bernd Kränzle muss bei der Wahl des Fraktionsvorsitzenden mit einem Gegenkandidaten rechnen. Es sieht nach einer Kampfabstimmung aus.

Ilir Seferi hat in seinen Gastronomien umgestellt.  So wird der Abstand von 1,5 Metern eingehalten.
Augsburg

Wie Wirte und Hoteliers mit den strengen Corona-Regeln umgehen

Plus Das Coronavirus und die strengen Auflagen treffen Wirte und Gastronomen in Augsburg hart. Manche schließen, andere räumen Tische weg oder starten neue Angebote.

Manche Gastronomen in Augsburg stecken schon mittendrin in der Coronakrise.
Augsburg

Wie sich das Coronavirus auf Augsburgs Restaurants auswirkt

Plus Die Unsicherheit bei Gastronomen und Hotelbetreibern ist angesichts des Coronavirus groß. Restaurantbesitzer erzählen von den Folgen. Manche haben einen Vorteil.

Im Sommer sollte am Wertachbrucker Tor gefeiert werden, die Stadt müsste aber einen Zuschuss gewähren. Daraus wird nichts.
Augsburg

Keine Neuauflage fürs Wertachbrucker Thorfest - kommt ein Fuggerfestival?

Plus Im Sommer sollte am Wertachbrucker Tor gefeiert werden, die Stadt müsste aber einen Zuschuss gewähren. Daraus wird nichts. Aber es gibt eine neue Idee.

Seit Januar müssen Händler mit elektronischen Registrierkassen zwingend Kassenbons ausdrucken, der Kunde muss sie jedoch nicht mitnehmen. Viele Geschäftsinhaber ärgern sich darüber.
Einzelhandel

Kassenbonpflicht: „Öffentlich wirksamer Blödsinn“

Die neue Vorschrift, bei jedem Kauf einen Kassenbon auszugeben, stößt bei den Ladeninhabern auf Kritik. Es geht um mehr Müll und höhere Kosten. Ein Geschäft greift zu einer außergewöhnlichen Maßnahme.

Werner Bahmann und Lucciano Bellano müssen ihr Steakrestaurant Red Rooster vorerst weiter geschlossen lassen.
Augsburg

Das "Red Rooster" ist nur ein Beispiel: Wenn Lokale keinen Koch finden

Plus Eigentlich sollte das Red Rooster im November wieder öffnen. Doch die Betreiber finden kein Personal. Mit diesem Problem stehen sie in Augsburg nicht alleine da.

Vor Kurzem präsentierte die Augsburger CSU ihre Stadtratsliste für die Kommunalwahl 2020. Oliver Heim war nicht vertreten. Jetzt kandidiert der Inninger CSU-Chef auf der Liste der Bürgervereinigung WSA.
Augsburg

CSU: Warum Oliver Heim für parteiinternen Zoff sorgt

CSU-Politiker Oliver Heim kandidiert auf der Stadtratsliste der WSA, was prinzipiell möglich ist. CSU-Bezirksvorsitzende Volker Ullrich droht ihm nun.

Die CSU stellte ihre Stadtratsliste zusammen.
Augsburg

Stadtratswahl: Harmonie und Kampfabstimmungen in der CSU

Mehr Frauen, eine Überraschung und Zufriedenheit: Die CSU hat ihre Stadtratskandidaten gekürt. Kulturreferent Weitzel ist dabei, ein Interessent scheiterte mehrfach.

Dietz bleibt CSU-Kreischef im Westen

Inninger Vorsitzender fühlt sich ausgebootet