Lewis Hamilton
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Lewis Hamilton"

Die Austragung der geplanten zwei Formel-1-Rennen in Silverstone ist nach wie vor unsicher.
Corona-Krise

Formel-1-Notkalender als Puzzle: Mehr Fragen als Antworten

Eigentlich wäre in der Formel 1 an diesem Wochenende in Monaco der Sieg ausgefahren worden. Stattdessen geht es weiter nur darum, wie 2020 überhaupt noch eine Saison durchgeführt werden kann. Die Rennställe beschließen schon erste Maßnahmen für die Zukunft.

Lewis Hamilton ist auch zu den von ihm ungeliebten Einsätzen im Simulator bereit.
Corona-Krise

Hamilton zum Formel-1-Neustart: "Alle verdammt eingerostet"

Für Weltmeister Lewis Hamilton soll der Neustart der Formel 1 so sein, als hätte es die Corona-Zwangspause nie gegeben.

2021 Teamkollegen?: Sebastian Vettel (l) und Lewis Hamilton.
Formel 1

Mercedes flirtet mit Vettel: Silberpfeil-Duo mit Hamilton?

Sebastian Vettels Zukunft liefert der Formel 1 in der Corona-Pause viel Debattenstoff. Mercedes beschäftigt sich laut Motorsportchef Toto Wolff auch mit dem viermaligen Weltmeister. Oder will Vettel etwa gar nicht mehr weiterfahren?

Sebastian Vettel wird Ferrari am Saisonende verlassen.
Formel 1

Presse zu Vettel-Trennung von Ferrari: "Ende eines Irrtums"

Die internationale Presse wertet das bevorstehende Aus von Sebastian Vettel bei Ferrari vor allem als Scheitern des 32 Jahre alten Deutschen bei der Scuderia.

Im englischen Silverstone sind zwei Formel-1-Rennen ohne Zuschauer geplant.
Formel 1

Doppelrennen in Silverstone geplant - Auch in Spa ohne Fans

Auf dem Weg zum Not-Kalender sind in der Formel 1 Entscheidungen gefallen. In Silverstone wird die Austragung von gleich zwei Rennen beschlossen. Auch in Spa gibt es nun Grünes Licht. Sebastian Vettel befindet sich weiter auf der Suche nach einem Job für 2021.

Übernimmt das Vettel-Cockpit bei Ferrari: Carlos Sainz.
Formel-1-Transfermarkt

Sainz Vettel-Nachfolger bei Ferrari - Ricciardo zu McLaren

Welche Ausfahrt nimmt Sebastian Vettel? Ferrari bestätigt Carlos Sainz als Nachfolger des viermaligen Weltmeisters ab 2021, McLaren vergibt sein letztes Cockpit an Daniel Ricciardo. Vettel rasen die Optionen in der Formel 1 davon.

Würde aus Mercedes-Sicht sofort versuchen Sebastian Vettel zu verpflichten: Marc Surer, ehemaliger Formel-1-Pilot.
TV-Experte und Ex-Rennfahrer

Surer: Aus Mercedes-Sicht Vettel sofort Offerte machen

Für den TV-Experten und ehemaligen Rennfahrer Marc Surer wäre ein Wechsel von Sebastian Vettel nach seinem angekündigten Aus bei Ferrari zu Mercedes "ein Glücksgriff" für den deutschen Formel-1-Rennstall.

Sebastian Vettel wird Ferrari verlassen.
Formel 1

Traumehe kaputt: Vettel hört bei Ferrari nach der Saison auf

Es geht nicht weiter nach dieser Saison. Sechs Jahre Ferrari und die Zeit von Sebastian Vettel dort wird vorbei sein. Er wollte es wie sein großes Idol machen. Es kam anders. Gründe gibt es einige. Die größte Frage: Was macht Vettel 2021?

Lewis Hamilton wartet gespannt auf den Saisonauftakt. In der Zwischenzeit aber wird es dem Briten trotz Corona-Pause nicht langweilig.
Formel 1

Lewis Hamilton sehnt sich nach dem Saisonstart

Der Brite will endlich zurück ins Auto. Er fühlt sich fit für den Auftakt in Österreich. Sein ehemaliger Teamkollege Nico Rosberg hat da aber Zweifel.

Äußerst leise Zweifel an den Fähigkeiten von Lewis Hamilton: Nico Rosberg.
Formel 1

Rosberg kommentiert Hamiltons Training kritisch

Nico Rosberg hat zum intensiven Training von Sechsfach-Weltmeister Lewis Hamilton zur Vorbereitung auf einen Saisonstart in der Formel 1 bemerkenswerte Kommentare abgegeben.

Sehnt die Rennen wieder herbei: Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton.
Formel 1

Hamiltons Sehnsucht: Rückkehr zur Not mit Geisterrennen

Für ein baldiges Comeback der Formel 1 würde Weltmeister Lewis Hamilton auch Geisterrennen in Kauf nehmen. Diese seien "besser als nichts", sagt der Mercedes-Star. So mancher fürchtet aber ein ziemliches Chaos beim Neustart.

Sehnt die Formel 1 wieder herbei: Lewis Hamilton.
Formel 1

Lewis Hamilton: Geisterrennen "besser als nichts"

Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton sehnt sich nach der Rennstrecke und könnte für eine Rückkehr ins Auto auch mit Geisterrennen leben.

Die Formel-1-Weltmeisterschaft soll im Juli in Österreich starten.
Corona-Krise

Formel 1 plant Neustart in Österreich für 5. Juli

Die Corona-Krise soll die Formel 1 nicht dauerhaft ausbremsen. Geht es nach den Wünschen der Macher, erfolgt im Juli in Österreich der verspätete Saisonstart. Die ersten Läufe werden vor leeren Rängen gefahren. Mindestens 15 Rennen soll es noch in diesem Jahr geben.

In Vertragsverhandlungen mit Ferrari: Sebastian Vettel.
Formel 1

Sebastian Vettel und der Kampf um den Ferrari-Vertrag

Der deutsche Pilot und Ferrari stecken in ihren Vertragsverhandlungen fest, auch wegen der Corona-Krise. Das Problem dürfte die Laufzeit sein.

Toto Wolff steigt als Investor beim Sportwagenbauer Aston Martin ein.
Formel 1

Aktienkauf mit Folgen: Spekulationen um Mercedes-Teamchef

Mercedes-Teamchef Toto Wolff steckt Millionen in Aston Martin. Pikant dabei: Der britische Autobauer will künftig mit einem eigenen Rennstall die Formel 1 aufmischen. Schon länger kursieren Gerüchte um Wolffs Zukunft bei den Silberpfeilen.

Scuderia-Teamchef Mattia Binotto (r) hat Sebastian Vettel (l) bereits die Wertschätzung der Scuderia versichert.
Formel 1

Vettel zu Vertragsgesprächen mit Ferrari: Noch genug Zeit

Auf einem ehemaligen Bauernhof in der Schweiz hat Sebastian Vettel praktisch alles, was er gerade braucht. Nur eines fehlt: ein neuer Vertrag. Wie der Stand ist, erzählt er in einer Video-Konferenz. Fragen bleiben.

Formel-1-Champion Lewis Hamilton trauert um die verstorbene britische Motorsport-Legende Sir Stirling Moss.
Formel 1

Hamilton trauert um Sir Stirling Moss: "In unseren Gedanken"

Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton wird die verstorbene britische Motorsport-Legende Sir Stirling Moss für die gemeinsamen Gespräche in Ehren halten.

Im Jahr 2021 statt 2020 finden die Olympischen Spiele von Tokio statt.
Olympia, Fußall-EM & Co.

Fragen und Gedanken: Die Sportwelt nach der Corona-Krise

Wahre Einsichten oder doch nur notgedrungenes Handeln im Existenzkampf? Wie wird Corona den Sport verändern? Eine Zukunftsforscherin und ein Philosoph machen sich Gedanken. Es geht vom Breitensport bis Olympia.

Der Formel-1-Zirkus steht noch längere Zeit still.
Corona-Krise

Die Angst vor dem Totalschaden: Stillstand bedroht Formel 1

Der Stillstand wegen der Coronavirus-Pandemie setzt auch der Formel 1 schwer zu. Die ersten neun Rennen können nicht wie geplant stattfinden, die Teams schicken ihre Mitarbeiter in Zwangsurlaub. Die Sorge um den Fortbestand der Rennserie wächst.

Yannic Bederke (links) gehört zum E-Sport-Team des FC Augsburg.  Bei der Home Challenge spielt er - zuhause - gemeinsam mit Marco Richter.
E-Sports

Virtuelle Wettkämpfe: Die Corona-Spiele

Die wettkampffreie Zeit ist schon vorbei. Viele Sportler – auch Weltstars – messen sich jetzt digital. Wie unterhaltsam das ist und woran es hapert.

Ist für ein vorzeitiges Saisonaus der Formel 1: Bernie Ecclestone.
Coronavirus-Pandemie

Formel 1: Ecclestone plädiert für komplettes Saison-Aus

Bernie Ecclestone glaubt nicht an eine Formel-1-Saison 2020 und spricht sich für einen Neustart im kommenden Jahr aus. Sollte gefahren werden, hat der Ex-Boss aber einen klaren WM-Favoriten.

Die Entscheidung über den Formel-1-Klassiker in Silverstone muss bis spätestens Ende April fallen.
Silverstone

Klarheit über Hamiltons F1-Heimrennen bis Ende April

Eine Entscheidung über den Formel-1-Klassiker in Silverstone muss bis spätestens Ende April fallen.

Fühlt sich gesund und trainiert täglich: Lewis Hamilton.
Coronavirus-Pandemie

Hamilton kritisiert Uneinsichtigkeit in Corona-Krise

Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton hat in der Coronavirus-Krise die Uneinsichtigkeit mancher Menschen kritisiert.

Aufbruch: Nach der Absage des Großen Preis von Australien bereiten die Teams in der Boxengasse ihre Abreise aus Melbourne vor.
Coronavirus-Krise

Stillstand statt Vollgas: Formel 1 im Garagenmodus

Die Formel 1 steht still. Die Coronavirus-Krise hat den einst üppigsten Rennkalender der Geschichte eingedampft. Wie geht es in der Formel 1 jetzt weiter?

Gelingt Sebastian Vettel in diesem Jahr mit Ferrari sein erster WM-Triumph?.
Saisonstart

Erfüllt sich Vettel mit Ferrari den Formel-1-Titeltraum?

Am 27. Oktober 2013 wird Sebastian Vettel in Indien vorzeitig zum vierten Mal Formel-1-Weltmeister. Seit diesem Tag jagt er Titel Nummer fünf hinterher. Gelingt Vettel in diesem Jahr nun mit Ferrari sein erster Triumph? Skepsis ist angebracht.