Personen /

Lewis Hamilton

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Der 19-Jährige Mick könnte schon der dritte Schumacher sein, der auf dem berüchtigten Stadtkurs in Macao gewinnt. Foto: Uwe Anspach
Familien-Hattrick winkt

Mick Schumacher geht in Macao ans Limit

Mick Schumacher fährt auch in Macao auf den Spuren seines Vaters. Der 19-Jährige könnte schon der dritte Schumacher sein, der auf dem berüchtigten Stadtkurs gewinnt. Bald soll auch seine Zukunft klar sein.

Auf den Spuren des berühmten Vaters: Mick Schumacher. Foto: Uwe Anspach
Formel-3-Sieger

Lewis Hamilton: Mick der nächste Schumacher und die Formel 1

Mick Schumacher ist auch bei der Formel 1 in Austin Gesprächsthema. Führt ihn bald sein Weg in die Königsklasse? Der regierende Weltmeister ist sich da schon sehr sicher.

Letzter brasilianischer Formel-1-Weltmeister: Ayrton Senna. Foto: EPA
Grand Prix in Interlagos

Fittipaldi, Piquet, Senna: Brasiliens schweres Formel-1-Erbe

Emerson Fittipaldi, Nelson Piquet, Ayrton Senna: Brasilien hat früher regelmäßig Formel-1-Weltmeister hervorgebracht. Es fehlen längst nicht nur solche Ausnahmeerscheinungen. "Die ganze Welt will einen Brasilianer sehen und ihm auch zujubeln", behauptet Felipe Massa.

Die Formel 1 setzt auf neue Wachstumsmärkte. Foto: Darron Cummings
Motorsport-Königsklasse

Expansion und Verdrängung: Aufbruch in neue Formel-1-Welten

Die Formel 1 entdeckt den nächsten Grand-Prix-Exoten. Ab 2020 wird in Vietnam gefahren. Es geht um Absatzmärkte und Einnahmen. Der Verdrängungswettbewerb mit Traditionsstrecken ist im Gang.

Rastete in Brasilien aus: Max Verstappen. Foto: Nelson Antoine/AP
Formel-1-Ausraster

Schubserei: Verstappen muss Sozialstunden leisten

Für Max Verstappen ist Esteban Ocon ein Idiot und Weichei. Zu diesem Schluss kommt der Niederländer spätestens nach einer Kollision in Brasilien. Diese kostet den Red-Bull-Piloten den Sieg. Verstappen wütet und wird gegen Ocon handgreiflich. Dafür gibt es eine Strafe.

Vorzeitig Formel-1-Weltmeister: Lewis Hamilton (vorne) jubelt in Mexiko mit seinem Team über seinen Erfolg. Foto: PA Wire
Formel 1

Pressestimmen zum WM-Titel von Lewis Hamilton

Die Deutsche Presse-Agentur hat internationale Pressestimmen zum Erfolg von Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton zusammengestellt.

Sebastian Vettel muss die Saison 2018 abhaken. Foto: Nelson Antoine/AP
Formel 1

Vettel trostlos in Interlagos - Mercedes im Fünf-Titel-Club

Sebastian Vettel und Ferrari sind aller Chancen selbst auf den Formel-1-Trostpreis beraubt. 2019 muss der Angriff folgen. Mercedes will einen Umschwung verhindern. Die Silberpfeile haben eine Ära wie zu Michael Schumachers Ferrari-Zeiten vor Augen.

Sebastian Vettel peilt den nächsten GP-Sieg an. Foto: CJ Gunther

Vettel vs Juli-Fluch - Mercedes plant nächste Attacke

Die Formel 1 kehrt nach Deutschland zurück. Der Grand Prix auf dem Nürburgring birgt Zündstoff. Wie geht die Reifendebatte weiter? Wie geht Vettel mit seiner Europa-Allergie um? Wie präsentieren sich die wiedererstarkten Silberpfeile? Die Antworten gibt es in der Eifel.

Mercedes-Pilot Nico Rosberg will nach seinem zweiten Saisonsieg schnell nachlegen. Foto: Valdrin Xhemaj

"Momentum": Mercedes rüttelt an Formel-1-Hierarchie

Nach Nico Rosbergs Sieg in Silverstone hat Mercedes schon jetzt mehr Punkte gesammelt als in der gesamten Vorsaison. Der rasante Aufschwung der Silberpfeile macht die Konkurrenz nervös. Und jetzt kommt das Mercedes-Heimspiel am Nürburgring.

Sebastian Vettel vom Team Scuderia Ferrari kommt an der Rennstrecke an. Foto: Andre Penner/AP
Formel 1

Formel 1: Brasilien GP heute live im Free-TV und Stream sehen

Beim Formel 1 Brasilien GP geht es heute um die Konstrukteurs-WM. Das Rennen gibt es live im Free-TV und als Stream im Internet zu sehen.