Personen /

Lothar Schneider

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

sm%c3%bc-veteranen.JPG
Schwabmünchen

Soldatenverein droht die Auflösung

In Mittelstetten findet sich kein neues Vorstandsteam. Wie es weitergehen könnte.

DSC05185.JPG
Langerringen

Hebauf-Feier beim Johann-Müller-Altenheim

Zimmerleute begießen in Langerringen das Richtfest nach altem Brauch.

Copy%20of%20DSC07989.tif
Überraschung

„Paulus – einer von uns“

Große Begeisterung bei Musicalaufführung zu Ehren von Pfarrer Paul Sinz

SANY7186.JPG
Mittelstetten

Tanz um den Maibaum lockt Hunderte an

Der Tanz um den Maibaum gehört in dem Schwabmünchner Ortsteil seit Jahren zu den Höhepunkten des Veranstaltungsjahres. Das hat sich herumgesprochen. Auch an diesem 1. Mai wieder über 800 Gäste

Wer ist heute dran mit putzen? (Foto: IKW)
Experten-Tipp

So erledigen Sie den Haushalt in einer halben Stunde

Eine halbe Stunde Hausarbeit pro Tag und Person ist genug, sagt Hauswirtschaftsexperte Lothar Schneider. Er verrät auch, wie das zu schaffen ist.

Copy of maibaum mittelstetten 066(1).tif
Maibaumfreunde Mittelstetten

Beim Bandltanz fliegen die Trachtenröcke

Rund 600 Gäste genießen das Jubiläumsfest in dem Schwabmünchner Stadtteil mit großem Programm

Über Grenzebach geht die Sonne nicht unter

Über Grenzebach geht die Sonne nicht unter

Bäumenheim-Hamlar Es war ein beeindruckendes Bild: Menschen aller Hautfarben stehen auf der Bühne. Sie sind beschäftigt in Deutschland, in Europa, in Nord- und Südamerika und in Asien. Was sie verbindet, konnte man mit an der Kleidung erkennen - Lederhosen und Dirndl. Denn sie alle arbeiten für das bayerische mittelständische Familienunternehmen Grenzebach aus Bäumenheim-Hamlar, das zwar in der Welt daheim, aber in der Region fest verwurzelt ist. Geschäftsführer Bernd Minning hat seine Ansprache bei der Feier zum 50-jährigen Bestehen der Firma unter die Überschrift gestellt "Grenzebach - gestern, heute, morgen" und das Werden des Betriebs an Personen festgemacht, die auf diesem Weg dabei waren und die nun auf die Bühne der Fertigungshalle gebeten wurden. Am Ende kam der Firmengründer selbst, der ob des lang anhaltenden Applauses, mit dem seine Lebensleistung wie sein 80. Geburtstag gefeiert wurden, seine Rührung nicht verbergen konnte.

Über Grenzebach geht nie die Sonne unter

Über Grenzebach geht nie die Sonne unter

Bäumenheim-Hamlar Es war ein beeindruckendes Bild: Menschen aller Hautfarben stehen auf der Bühne. Sie sind beschäftigt in Deutschland, in Europa, in Nord- und Südamerika und in Asien. Was sie verbindet, konnte man mit an der Kleidung erkennen - Lederhosen und Dirndl. Denn sie alle arbeiten für das bayerische mittelständische Familienunternehmen Grenzebach aus Bäumenheim-Hamlar, das zwar in der Welt daheim, aber in der Region fest verwurzelt ist. Geschäftsführer Bernd Minning hat seine Ansprache bei der Feier zum 50-jährigen Bestehen der Firma unter die Überschrift gestellt "Grenzebach - gestern, heute, morgen" und das Werden des Betriebs an Personen festgemacht, die auf diesem Weg dabei waren und die nun auf die Bühne der Fertigungshalle gebeten wurden. Am Ende kam der Firmengründer selbst, der ob des lang anhaltenden Applauses, mit dem seine Lebensleistung wie sein 80. Geburtstag gefeiert wurden, seine Rührung nicht verbergen konnte.

"Schneiderfreies" Landratsamt

"Schneiderfreies" Landratsamt

Landkreis Augsburg Beinahe 46 Amtsjahre liegen hinter Lothar Schneider, der zuletzt Abteilungsleiter der "Zentralen Verwaltung" und Stellvertreter des Landrats im Landratsamt war. Ende April begann für ihn die sogenannte "Freizeitphase" seines Ruhestandes. Zu seinem Abschied gekommen waren unter anderem Altlandrat Dr. Karl Vogele, Bezirkstagspräsident Jürgen Reichert, der Leiter der deutschen Luftwaffe, Generalleutnant Peter Schelzig und der ehemalige Kreiskämmerer Alfred Reiner.

Der Landrat - ein Doppelkopf

Landkreis Augsburg Wer wird neuer Landrat im Kreis Augsburg? Das ist die spannendste Frage bei diesen Kommunalwahlen 2008 im Augsburger Land. Die zweite dürfte die sein, ob die erste Frage am Sonntagabend schon beantwortet ist oder eine Stichwahl zwei Wochen später die Entscheidung bringen muss? Sechs Kandidaten haben sich um die Nachfolge von Dr. Karl Vogele beworben. Was erwartet den neuen Chef oder die neue Chefin?