Personen /

Lothar Zull

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Lothar%20Zull%20Berlin(2).jpg
Schwabmünchen

250 Bilder aus der Nähe

Lothar Zull zeigt in Schwabmünchen 250 meist kleinformatige Fotografien. Der Titel der Ausstellung bezieht sich nicht nur auf den topografischen Aspekt.

Copy%20of%20denkmal%20028.tif
Kunst

Die fünf Säulen der Gesundheit

Das Fotokollektiv Schwabmünchen begleitet die Eröffnung der neuen Kneipp-Anlage mit einer Open-Air-Ausstellung

Copy%20of%20sm%c3%bc-kneipp.tif
Ausstellung

Künstlerische Ideen zur neuen Kneippanlage

Das Schwabmünchner Fotokollektiv schmückt den Luitpoldpark mit 28 Motiven

Copy%20of%20Foto%20Solisten.tif
Schwabmünchen

Ein Ernstes Thema neu aufbereitet

Konzert des Kunstvereins für eine bessere Welt, mit Songs von Reinhard Mey, Hannes Wader und Konstantin Wecker.

Copy%20of%20SM%c3%9c-Galerie%20KH1.tif
Kultur

Museumsflair im Krankenhaus

30 Ausstellungen der Reihe „Kunst ist Medizin für die Seele“ gab es in der Wertachklinik in Schwabmünchen bereits zu sehen. Die Initiatoren blicken auf eine Erfolgsgeschichte

Copy%20of%20a(5).tif
Schwabmünchen

Singoldsand Festival 2017: Die Singold plätschert, die Töne sprudeln

Friedlich und ausgelassen feiern die Besucher den ersten Tag des Singoldsand Festivals in Schwabmünchen an der Geyerburg. Am Samstag um 15.30 Uhr geht es weiter.

Copy%20of%20a.tif
Ausstellung

Faszinierende Bilder aus einem unbekannten Land

Im Kunsthaus Schwabmünchen entführt Lothar Zull auf eine Reise von St. Petersburg zum Weißen Meer

Copy%20of%20Kunstverein_Schwabm%c3%bcnchen_(8).tif
Theater

„Der Weihnachtsbaum nadelt“

Kunstverein Schwabmünchen beleuchtet Weihnachten aus außergewöhnlichem Blickwinkel. Da bleibt den Besuchern manchmal das Lachen im Hals stecken

Copy%20of%20SMUe-Kunsthaus-Advent-Ensemble.tif
Theater

„Oh, Du schöne ...“

Die Bühne im Kunsthaus bietet Satirisches zu Weihnachten

MMA_00310.jpg
Kreis Augsburg

Immer wieder wird öffentliche Kunst in der Region zerstört

Unbekannte haben in den vergangenen Wochen mehrmals Figuren in Gersthofen zerstört. Immer wieder trifft Zerstörungswut die öffentlichen Kunstwerke im Kreis Augsburg.