Personen /

Ludger Klinge

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20Ortsumfahrung.tif
Gemeinde Villenbach

Hausen bekommt eine Umgehung

Von wegen Gerüchte – es gibt bereits konkrete Ausbaupläne. Wie es nach der Ablehnung einer Villenbacher Gesamtumgehung durch einen Bürgerentscheid jetzt dazu kommen konnte. Planer und Politiker informierten vor Ort.

Copy%20of%20_BBK3240(1).tif
Dorferneuerung

Viel zu tun in Zusamaltheim

Vor Ort bekommt Bürgermeister Wolfgang Grob die mündliche Zusage für die Dorferneuerung. Die Planungen sind fertig. Worauf er noch warten muss.

Copy%20of%20Flurneuordnung_Willmatshofen1.tif
Fischach-Willmatshofen

Willmatshofen will eine zukunftsfähige Kulturlandschaft

Das Projekt in Willmatshofen nützt der modernen Landwirtschaft. Doch die Umsetzung war nicht immer einfach und hatte ihren Preis.

Copy%20of%20sirchenried_einf._dorfern.tif
Gemeindeentwicklung

Dorferneuerung in Sirchenried geht voran

Der Kirchenzugang ist neu gestaltet. Im Juli soll alles fertig sein. Das ist aber nicht das einzige Projekt in Ried.

Copy%20of%20Flurneuordnung_Abschlussfeier_Siegertshofen.tif
Abschlussfeier

Ein langer Weg zum Erfolg

Flurneuordnung Siegertshofen bringt für alle Beteiligten Verbesserungen. Wie Ökologie und Landwirtschaft gestärkt werden

Bayerisch-festlich_gekleidet_versammeln_sich_die_H%c3%b6rmannsberger_zur_Einweihung_ihrer_neu_gestalteten_Dorfmitte.JPG
Hörmannsberg

Böller und Blasmusik am Platz der Begegnung in Hörmannsberg

 Mit einem Dorffest eröffnen die Hörmannsberger am Samstag ihre neue Ortmitte

Copy%20of%20Flurneuordnung_Siegertshofen.tif
Abschluss

Wo Natur und Landwirte beide profitieren

Die Flurneuordnung in Siegertshofen war umfangreich. Das Ergebnis soll ein Gewinn für alle sein

Copy%20of%20BBK_7650.tif
Ortsentwicklung

Es geht weiter mit der Dorferneuerung

Der Vorstand der Teilnehmergemeinschaft ist gewählt. Zwei Maßnahmen stehen fest, doch eine könnte noch zurückgestellt werden

H%c3%bchnermaststall%20Baindlkirch.jpg
Gemeinderat in Ried

Baindlkircher dürfen ihr Dorf neu gestalten

Beim Förderprogramm ist die Mitwirkung der Bürger ausdrücklich erwünscht. Dann fließen auch die Zuschüsse.

Großer Brachvogel
Naturschutz

Das Donauried wird zum Leben erweckt

Von dem modernen Bodenmanagement des Amtes für Ländliche Entwicklung profitieren Landwirte wie Naturschutz. Flächen werden getauscht. Warum das sinnvoll ist.