Personen /

Ludwig Auer

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20Dampfschiff_EbersdorfTitelblatt.tif
Heimatgeschichte

Ein Dampfschiff begeistert

Vor 120 Jahren legte die „Ebersdorf“ im Donauwörther Hafen an und bot damit ein besonderes Spektakel

jor080.jpg
Landwirtschaftsschau

Anita ist die Schönste

Weilheimer Züchter gleich mit mehreren Kühen erfolgreich

Copy%20of%20n%c3%b6-senioren(1).tif
Senioren

Alternative Stadtranderholung

Fünf Halbtagesausflüge unternommen

Copy%20of%20Cassianeumspreis.tif
Cassianeumspreis

Zwei ausgezeichnete Forschungsarbeiten

Zum ersten Mal wurde das Preisgeld in Dürrlauingen übergeben

Mittelschule.JPG
Bildung

Mittelschule startet mit 20 Klassen

425 Schüler in der Donauwörther Ludwig-Auer-Schule. Mensa soll gebaut werden

Auf der Suche nach einem Retter

Auf der Suche nach einem Retter

Donauwörth Für die Belegschaft, aber auch für die Stadt Donauwörth und das Umland war es ein Schock: Die traditionsreiche Druckerei Auer in Donauwörth meldete vor gut drei Wochen Insolvenz an. Seitdem laufen die Bemühungen, das angeschlagene Unternehmen zu retten, auf Hochtouren. Nach dem jetzigen Stand sieht es laut Insolvenzverwalter Dr. Sebastian Braun gar nicht so schlecht aus, dass die Firma eine Zukunft hat: "Wir hoffen alle, dass sich ein Investor finden lässt."

Auer GmbH meldet Insolvenz an

Auer GmbH meldet Insolvenz an

Donauwörth Es war ein Schock für die 120 Mitarbeiter/innen der traditionsreichen Ludwig Auer GmbH in Donauwörth. Denn ihnen war am Ende der Frühschicht am vergangenen Freitag von der Geschäftsführung mitgeteilt worden, dass ihr Unternehmen, in dem sie teilweise seit Jahrzehnten in Arbeit und Lohn sind, den Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens gestellt hat.

Zum Nutzen des Glaubens, zum Nutzen der Stadt

Zum Nutzen des Glaubens, zum Nutzen der Stadt

Donauwörth Nur zwei kleine Verkehrsschilder am Ende der Heilig-Kreuz-Straße weisen darauf hin, dass die sich dahinter befindlichen Liegenschaften in Privatbesitz sind: Das Klostergebäude samt Kirche ebenso wie der Grüngürtel an der Wörnitz, der vom Färbertörle bis zur Stadtmühle reicht. Ein Privatbesitz freilich, der - vielen kaum bewusst - seit 100 Jahren der Stadt Donauwörth großen Nutzen bringt.

Betriebswirtschaftliche Notwendigkeiten

Betriebswirtschaftliche Notwendigkeiten

Donauwörth Ludwig Auer hat seine Stiftung in drei Abteilungen strukturiert: Neben der wissenschaftlichen (hier wurde letztlich nur die Spezialbibliothek verwirklicht) gab es die praktische (Schule und Internat) und die wissenschaftlich-technische Abteilung mit Druckerei, Verlag und Buchhandlung.

Zum Nutzen des Glaubens, zum Nutzen der Stadt

Zum Nutzen des Glaubens, zum Nutzen der Stadt

Donauwörth Nur zwei kleine Verkehrsschilder am Ende der Heilig-Kreuz-Straße weisen darauf hin, dass die sich dahinter befindlichen Liegenschaften in Privatbesitz sind: das Klostergebäude samt Kirche ebenso wie der Grüngürtel an der Wörnitz, der vom Färbertörle bis zur Stadtmühle reicht. Ein Privatbesitz freilich, der - vielen kaum bewusst - seit 100 Jahren der Stadt Donauwörth großen Nutzen bringt.