Personen /

Luiz Felipe Scolari

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa
Was geschah am ...

Kalenderblatt 2018: 9. November

Das aktuelle Kalenderblatt für den 9.

Copy%20of%20dpa_5F9AD000E98CFA5A.tif
70. Geburtstag

Ein traumatisches Erlebnis überschattet seine Karriere

Luiz Felipe Scolari hat große Erfolge gefeiert – und eine schwere Niederlage erlebt

Die Spieler der Boca Juniors feiern den Finaleinzug. Foto: Andre Penner/AP
Stadtderby

Boca Juniors und River Plate spielen um Libertadores Cup

Die Boca Juniors aus Buenos Aires sind ihrem Stadtrivalen River Plate in das Finale um den Libertadores Cup gefolgt.

Enzo Perez (l) von River Plate feiert das Erreichen des Finales. Die Argentinier besiegten Porto Alegre mit 2:1. Foto: Andre Penner/AP
Südamerika

River Plate im Finale des Libertadores Cups

Der argentinische Fußball-Traditionsclub River Plate ist als erstes Team in die Endspiele um den Libertadores Cup - dem südamerikanischen Gegenstück zur europäischen Champions League - eingezogen.

Luiz Felipe Scolari wird Trainer beim brasilianischen Traditionsclub Palmeiras. Foto: Kimimasa Mayama/EPA
Brasiliens Ex-Coach

Scolari kehrt als Trainer zu Palmeiras zurück

Luiz Felipe Scolari wird vier Jahre nach dem 1:7-Debakel im WM-Halbfinale gegen Deutschland wieder als Trainer in Brasilien arbeiten.

Der Brasilianer Oscar spielt in China für Shanghai SIPG. Foto: Chinatopix
Nach Transfer-Rekord

Chinas Super League steht vor spannender Saison

So viel Geld für Stars aus dem Ausland wie in diesem Winter haben chinesische Vereine noch nie ausgegeben. Nicht bei allen kommen die Neuzugänge jedoch gut an. Kritiker warnen: Wegen Oscar, Tevez und Co. bleiben heimische Spieler auf der Strecke.

Lukas Podolski schoss Galatasaray Istanbul mit drei Treffern in die nächste Pokalrunde. Foto: Sedat Suna
Ex-Nationalspieler

Medienberichte: Wechselt Podolski nach China?

England, Italien, Türkei - und jetzt China? Lukas Podolski könnte schon bald nach China wechseln. Gleich vier Vereine sollen Interesse an Poldi haben.

Fußball-Lehrer Felix Magath will in China Spuren hinterlassen. Foto: Andreas Gebert
Abenteuer Super League

Magath will in China um Titel kämpfen

Nirgends werden im Fußball so gigantische Summen bewegt, wie in Chinas Top-Liga. Auch Felix Magath mischt beim Millionenspiel mit - und will mit seinem Team Shandong Luneng hoch hinaus.

Copy%20of%20_UWA7986.tif
Bundesliga

Verkaufen die Fußballvereine ihre Seele?

Schluss mit Romantik: Die Bundesliga ist längst ein Milliardengeschäft. Nun drängen auch noch Investoren aus China auf den Markt. Verkaufen die Vereine ihre Seele?

Manuel Pellegrini wechselt nach China und wird neuer Trainer bei Hebei China Fortune. Foto: Dimitris Legakis
Fußball

Früherer City-Coach Pellegrini wird Trainer in China

Manuel Pellegrini ist neuer Trainer des chinesischen Erstligisten Hebei China Fortune. Der Chilene trainierte zuletzt Manchester City und gewann mit den Citizens 2014 den Meistertitel in der englischen Premier League.