Personen /

Luiz Gustavo

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Der Anblick täuscht: Eintracht Frankfurt muss zum Auftakt bei Vorjahresfinalist Olympique Marseille ohne Fans anreisen, denn die Franzosen verbüßen ausgerechnet gegen den deutschen Cup-Sieger eine Stadionsperre. Foto: Jan Woitas
Gruppe H in Kurzporträts

Die Europa-League-Gegner von Eintracht Frankfurt

DFB-Pokalsieger Eintracht Frankfurt spielt in der Gruppenphase der Europa League gegen Lazio Rom, Vorjahresfinalist Olympique Marseille und Apollon Limassol.

Bayern-Trainer Pep Guardiola wird seine Spieler am Gardasee fit machen. Foto: Peter Kneffel

Guardiola lässt Bayern-Profis am Gardasee "schwitzen"

Heiße Tage stehen dem FC Bayern bevor: Am Gardasee kann Trainer Guardiola seine neue Mannschaft an den künftigen Pep-Fußball gewöhnen. "Wir werden schwitzen müssen", prophezeit Müller.

Die Brasilianer feiern den Gewinn des Confed Cups. Foto: Srdjan Suki

Magie im Maracanã: Brasilien träumt jetzt vom WM-Pokal

Der schlafende Riese ist erwacht und hat Spanien einen Albtraum beschert: Brasilien gewinnt das Confed-Cup-Endspiel gegen den Weltmeister gleich mit 3:0 und beendet dessen lange Siegesserie. Jetzt ist der sechste WM-Triumph das logische Ziel.

Eintracht Frankfurt hat bei Olympique Marseille mit 2:1 gesiegt. Foto: Claude Paris/AP
Europa League Geisterspiel

Sensation in Marseille: Eintracht gewinnt mit 2:1

Was für eine Überraschung! Beim Europacup-Comeback siegt die Eintracht beim Vorjahresfinalisten Marseille. Die Frankfurter schießen den Siegtreffer gar in Unterzahl und dürfen sich nun auf das nächste Highlight gegen Lazio Rom freuen.

Für Leverkusens Trainer Heiko Herrlich ist das Spiel gegen Lugodorez Rasgrad auch eine willkommene Abwechslung von der Bundesliga. Foto: Marius Becker
Europa League

Bayer Leverkusen in Rasgrad "in der Bringschuld"

Den Saisonstart in der Fußball-Bundesliga hat Bayer Leverkusen mit drei Niederlagen in drei Spielen komplett verkorkst. Beim Europa-League-Auftakt in Bulgarien müssen die Rheinländer deshalb liefern.

Fiebert der Europa League mit der Eintracht entgegen: Frankfurt-Keeper Kevin Trapp. Foto: Thomas Frey
Geisterstart in Europa League

Eintracht in Marseille - "Um großen Auftritt betrogen"

Die Fans bleiben zuhause, die Mannschaft ist gefordert: Vor der Geisterkulisse in Marseille will Eintracht Frankfurt nach knapp fünf Jahren Europacup-Pause ein gelungenes Comeback. Der Gegner gilt als einer der ganz heißen Kandidaten auf den Titel.

Copy%20of%20P_14P7TU.tif
Europa League

Ohne Simeone

Atlético-Trainer darf das Finale gegen Marseille nur auf der Tribüne verfolgen

Atlético Madrids Coach Diego Simeone wird das Finale von der Tribüne aus verfolgen. Foto: Adam Davy/PA Wire
Europa-League-Finale

Spektakel ohne Simeone? Atlético Favorit gegen Marseille

Auch ohne den gesperrten Trainer Simeone startet Atlético Madrid als Favorit ins Europa-League-Finale. Die Partie gegen Olympique Marseille ist für Superstar Griezmann die wohl letzte Chance auf einen großen Titel mit Atlético. Doch Marseille hat einen Bonus.

Max Meyer wurde nach Nach Mobbing-Vorwürfen bei Schalke 04 suspendiert. Foto: Ina Fassbender
Roger Wittmann

Meyers Berater: Heidel kann "Weltklasse" nicht beurteilen

Spielerberater Roger Wittmann hat mangelnde Wertschätzung für seinen Schützling Max Mayer beim FC Schalke 04 beklagt.

Leipzigs Trainer Ralph Hasenhüttel will mit den Franzosen Ibrahima Konaté (l) und Dayot Upamecano die Abwehr verstärken. Foto: Jan Woitas
Europa League

RB Leipzig will mit Franzosen-Duo Gegentor-Fluch besiegen

RB Leipzig will in der Europa League ins Halbfinale. Dafür müssen Erfolge gegen den französischen Vertreter Olympique Marseille her. Trainer Hasenhüttl will erst recht im Hinspiel daheim Gegentore vermeiden. Bisher klappte genau das noch nicht international.