Personen /

Luuk de Jong

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Ex-Bundesliga-Profi Mark van Bommel ist neuer Trainer beim PSV Eindhoven. Foto: Tobias Hase
Coach in Eindhoven

Van Bommel auch als Trainer ein "Aggressive Leader"

Mark van Bommel steht wieder im Rampenlicht. Fünf Jahre nach dem Ende seiner Karriere startet der Ex-Münchner in Eindhoven seine Laufbahn als Chefcoach. Und will an der Seitenlinie genauso agieren wie einst auf dem Platz.

Trainer Phillip Cocu freut sich über den insgesamt 24. Meistertitel für die PSV Eindhoven. Foto: Guido Kirchner
Eredivisie

PSV Eindhoven ist niederländischer Meister

Die PSV Eindhoven ist zum 24.

Dortmunds Shinji Kagawa (M) traf gegen Eindhoven zum 2:0. Foto: Guido Kirchner
Guter Start in 2017

BVB gewinnt 4:1 im Testspiel gegen PSV Eindhoven

FCA
FC Augsburg

Gouweleeuw arbeitet nach Lungenkollaps an seinem Comeback

Nach seinem Lungenkollaps darf Jeffrey Gouweleeuw auf dem Ergometer trainieren. Mehr wäre für den Spieler des FC Augsburg noch zu gefährlich. Doch er hat ein Ziel vor Augen.

Copy%20of%20DSC_8853.tif
FCA

Gouweleeuw muss sich gedulden

Nach seinem Lungenkollaps darf der niederländische Innenverteidiger seit kurzem wieder auf dem Ergometer fahren. Mehr wäre noch zu gefährlich. Doch er hat ein Ziel vor Augen

Der FC Bayern München hat keine einfache Gruppe erwischt. Foto: Peter Kneffel

Die Gegner von Bayern München in der Gruppe D

Bayern München - PSV Eindhoven 4:1
FC Bayern

PSV Eindhoven geht den Bayern ins Netz

Vor dem Heimspiel gegen Eindhoven hatte Trainer Ancelotti sein Team ausnahmsweise im Hotel übernachten lassen. Ob das zum 4:1-Erfolg beitrug?

Die Bayern fertigten Eindhoven mit 4:1 ab. Foto: Matthias Balk
FCB auf Achtelfinalkurs

Bayern siegen wieder - 4:1 gegen Eindhoven

Nach drei sieglosen Pflichtspielen forderte Bayern-Boss Rummenigge eine Reaktion. Die zeigt der Rekordmeister mit einer offensiv starken Vorstellung beim 4:1 in der Königsklasse gegen PSV Eindhoven. Defensive Nachlässigkeiten trüben jedoch den guten Gesamteindruck.

lewandowski
Champions League

Sie können doch noch gewinnen: Bayern gelingt souveräner Sieg

Nach drei sieglosen Pflichtspielen zeigt der FC Bayern wieder, was er kann. Beim 4:1-Sieg gegen Eindhoven trüben allerdings defensive Nachlässigkeiten den guten Gesamteindruck.

Carlo Ancelotti will von Krise nicht sprechen. Foto: Sven Hoppe
Hummels verspricht Reaktion

"Kleine Drucksituation": Aber Ancelotti bleibt sich treu

Die 100-Tage-Schonfrist ist abgelaufen. Carlo Ancelotti muss in München die erste knifflige Phase meistern. Das versucht er ohne Aktionismus. "Anderes Feuer" heißt die Lösung gegen Eindhoven.