Personen /

Manfred Faber

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20Ambrosius_Imker_Honig.tif
Landkreis

Wunsch: Eine Welt ohne Herbizide und Insektizide

Kreisverband der Imker zieht Bilanz. Sorge um die Bienen und andere Insekten.

W%c3%b6rnitz-Hochwasser_vom_Wennenberg_aus_IMG_3971(1).jpg
Natur

Die guten Seiten des Hochwassers

Viele Menschen im Landkreis lebten in den vergangenen Tagen mit Einschränkungen. Die Forstbetriebe und Landwirte freuen sich über die Niederschläge. Indes gibt es Entwarnung.

Copy%20of%202516.tif
Landwirtschaft

Grünes Zentrum in Ebermergen?

Plus Vertreter der Landwirtschaft wollen in Ebermergen ein grünes Zentrum installieren. Nördlingen wehrt sich dagegen, die Behörde ziehen zu lassen. Ist ein Kompromiss möglich?

Copy%20of%20guellefahren6.tif
Landwirtschaft

Düngeverordnung fordert die Landwirte im Kreis Donau-Ries

Der Bauernverband spricht die Probleme mit neuen Verordnungen an. Kreisobmann verspricht hartnäckigen Einsatz.

Copy%20of%20Keltenschanze_Monheim.tif
Monheim

Viele Gräber im Jurawald

Ausstellung in Monheim befasst sich mit Bodendenkmälern. Kreisheimatpfleger erklärt, warum diese in der Region so häufig sind.

Copy%20of%20Heuernte_Kemnat_Juni18_7.tif
Ernte

Blaues Auge für die Landwirtschaft

Die Bilanz bei Getreide im Landkreis Donau-Ries fällt mau aus, aber nicht skandalös. Freude gibt es dafür an anderer Stelle.

Copy%20of%20Heuernte_Kemnat_Juni18_7(2).tif
Landkreis

Blaues Auge für die Landwirtschaft

Die Bilanz bei Getreide fällt mau aus, aber nicht skandalös. Freude gibt es dafür an anderer Stelle.

Copy%20of%20DSC_0510(1).tif
Donau-Ries-Kreis

Weniger „Maiswüsten“ durch Silphie?

Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten informiert über die Ersatzkultur. Was diese auszeichnet.

Copy%20of%20DSC_0510(1).tif
Landwirtschaft

Weniger „Maiswüsten“ durch Silphie?

Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten informiert über Ersatzkultur

Copy%20of%20dpa_5F9A0E005898F2C8.tif
Hitzewelle

So trifft die Dürre Landwirte in der Region

Seit Wochen kämpfen Landwirte im Norden und Osten Deutschlands mit der Trockenheit. Im Süden scheint die Lage weniger dramatisch - das ist nicht überall so.