Personen /

Manfred Kramer

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20IMG-20180707-WA0012.tif
Langerringen-Schwabmühlhausen

Neuer Feuerwehrkommandant ist im Amt

Nach 30 Jahren geht eine Ära zu Ende: otto Steichele übergibt an Wolfgang Lutzenberger.

Copy%20of%20Gastronomie_Bur_Juli18_2.tif
Stadtrat

Burgau kann Gäste im Freien eine Stunde länger bewirten

Die Regelung tritt schon am Wochenende in Kraft. Außerdem will die Stadt eine neue Homepage einrichten

Pyrolyse_Bur_Luftbild_Nov17_2(2).jpg
Burgau

Bauleitplanung für Pyrolyse auf den Weg gebracht

Der Burgauer Stadtrat hat nur kurz über das Thema gesprochen. Ein Mitglied erneuerte dabei seine generelle Kritik an dem Vorhaben. Kommt ein Bürgerbegehren?

Pyrolyse_Bur_Luftbild_Nov17_1.jpg
Burgau

Erneute Diskussion zur Pyrolyse

Kein Hausmüll, aber Abfall: Stadtratsmitglied Hermann Mühlbauer sieht die künftige Anlage weiter kritisch und greift wieder den Landkreis an.

Copy%20of%20lrr-rat(1)(1).tif
Langerringen

Teure und langwierige Baumaßnahmen

Nach dem Ausbau der Kreisstraße durch Schwabmühlhausen folgt jetzt für die Gemeinde Langerringen die Sanierung von drei Brücken.

Copy%20of%20Rathaus_Burgau_Apr17_5.tif
Finanzen

Wieder ein Rekordjahr in Burgau

Der Verwaltungshaushalt erreicht einen Höchststand. Doch an einem Projekt der Stadt äußern zwei Ratsmitglieder starke Kritik.

Copy%20of%20Zimmermannareal_Bur_Okt16_3.tif
Burgau

Ja zu Burgaus neuer Mitte

Zum Bauantrag für das Stadthaus und das Stadthotel auf dem ehemaligen Zimmermann-Gelände im Burgauer Zentrum erteilt der Bauausschuss sein Einvernehmen.

Copy%20of%20Parken_Bahnhof_Burgau_Okt17_4.tif
Sitzung

Mehr Urnengräber in Unterknöringen

Bauausschuss befasst sich auch mit Aufzug in der Innenstadt und Parken am Bahnhof

Copy%20of%20Friedhof_GZ_Grab_Juli17_37_2.tif
Letzte Ruhe

Keine Erdurnenstelen auf Friedhof

Bauausschuss kann sich mit dieser Bestattungs-Variante für Burgau nicht anfreunden

IMG_3788.JPG
Burgau

Der Aufzug kommt an die Mühlstraße

Der Burgauer Stadtrat hat jetzt den Standort an der VR-Bank und somit die direkte Verbindung zur Stadtstraße favorisiert. Es hätte noch eine andere Variante gegeben