Personen /

Manfred Martin

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20Bl%c3%a4sergruppe_beim_Neujahrsempfang_IMG_0093.tif
Neujahrsempfang

Zwei große Baustellen gibt’s in Kühbach

Bürgermeister Lotterschmid blickt mit Zufriedenheit zurück und geht auf die geplanten Projekte der Marktgemeinde in diesem Jahr ein. Unter anderem wird im Pfarrer-Knaus-Heim eine Tagespflege aufgebaut

Copy%20of%20Vorstandschaft.tif
Generalversammlung

Soldatenkameradschaft verjüngt sich

Klingener Verein besetzt fast seinen kompletten Vorstand neu

Copy%20of%20Haus012.tif
Sitzung

Seniorenbeirat will bei Bauvorhaben früher mitreden

Aichacher Gremium soll außerdem wachsen. Auch für die Stadtteile könnte es künftig einen Vertreter geben

Copy%20of%20n%2bn_aic-brucklachner.tif

Manfred Martin stirbt im Alter von 77 Jahren

Klingener leitete die Kühbacher Schule und war in Vereinen aktiv

Copy%20of%20Vollj%c3%a4hrige_der_Marktgemeinde_K%c3%bchbach_IMG_0119(1).tif
Neujahrsempfang

Ein kleiner Babyboom in Kühbach

Bürgermeister Johann Lotterschmid freut sich über einen Rekord, was die Geburtenzahlen in der Marktgemeinde angeht. Auch sonst fällt seine Bilanz zu 2017 positiv aus

leit6241.JPG
Aichach

Senioren wählen ihren Beirat

Aichacher Stadtrat stimmt Vorschlag zu. Wer im Gremium sitzt

Copy%20of%20Mitgliederversammlung_CSU_Klingen(1).tif
Wahl

Kaspar Riedlberger bleibt CSU-Chef

Auch Stellvertreterin bestätigt. Der Ortsverband Klingen ehrt treue Mitglieder

Copy%20of%20kre-sen.tif
Versammlung

Paul Dosch bleibt Vorsitzender der Senioren-Union

Kreisverband Aichach-Friedberg ist der mitgliederstärkste Verband in Schwaben

Copy%20of%20IMG_1867.tif
Versammlung

Kassenwart gibt sein Amt nach 44 Jahren ab

Katholische Arbeitnehmerbewegung wählt neu. Schwerpunkte bei Bundestagswahl sollen Rente und Armut sein

Generalversammlung_Wanderfreunde_Klingen.JPG
Versammlung

Wanderfreunde Klingen feiern im Juli Jubiläum

Die Klingener Wanderfreunde werden im Sommer 50 Jahre alt. Das Fest dazu ist eine große Aufgabe für den Verein. Er setzt auf das Wir-Gefühl.