Manfred Spitzer
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Manfred Spitzer"

Einigen Forschern zufolge ist Lesen auf Papier besser als auf dem Bildschirm.
Gehirne im Stress

Buch oder Screen - Wie lernen Kinder am besten lesen?

Lesekompetenz gilt als zentral für den Bildungserfolg. Doch bei vielen hapert es daran. Digitale Medien dürfen das Buch nicht ersetzen, warnen Experten. Was sagt eigentlich unser Gehirn dazu?

Bei der Lesekompetenz von Kindern in Deutschland hapert es erheblich: Laut Stiftung Lesen hat jedes fünfte Grundschulkind Probleme.
Experte: Zu viel Digitalkonsum

Gehirne im Stress: Buch oder Screen - Lesen oder Daddeln?

Lesekompetenz gilt als zentral für den Bildungserfolg. Doch bei vielen hapert es daran. Digitale Medien dürfen das Buch nicht ersetzen, warnen Experten. Was sagt eigentlich unser Gehirn dazu?

Der Hirnforscher Manfred Spitzer sprach am Dienstagabend im Sendener Bürgerhaus vor rund 600 Besuchern.
Senden

Spitzer fordert: Handys raus aus Kindergärten

Der Psychologe Manfred Spitzer präsentiert im Bürgerhaus in Senden dramatische Studienergebnisse über Buben und Mädchen, die mit dem Computer aufwachsen.

Vortrag über „digitalfreie Kindergärten“

Manfred Spitzer spricht in Senden

Laptop, Computer und Smartphone - die Digitalisierung schreitet auch in den Schulen voran. Hirnforscher Manfred Spitzer sieht das digitale Lernen kritisch.
Günzburg

Finger weg von digitalen Geräten im Unterricht

Hirnforscher Manfred Spitzer macht deutlich, dass Handys und Laptops bei der Bildung mehr schaden als nutzen. Warum das so ist.

Gemeinsam statt einsam bei den Ulmer Denkanstößen: Vier Tage sind Einsamkeitserfahrungen gewidmet.
Ulm

Prominenz spricht in Ulm über Einsamkeit

Die Ulmer Denkanstöße widmen sich einem hoch relevanten Thema: der Einsamkeit. Bei Vorträgen und Diskussionsrunden kommen bekannte Experten zu Wort.

Auch in der Region gibt es viele Menschen, die allein sind.
Ulm/Neu-Ulm

Wie Manfred Spitzer gegen Einsamkeit kämpft

Der Professor und Autor stellt in Ulm seine Strategie gegen den gefährlichsten aller Risikofaktoren vor.

Prof. Manfred Spitzer kritisiert den Umgang mit Smartphones in Schulen und warnt vor den Folgen für die Entwicklung der Kinder und Jugendlichen.
Interview

Hirnforscher fordert mehr Therapieplätze für Handy-Süchtige

Exklusiv Gehirnforscher Manfred Spitzer warnt vor den Gefahren des Smartphones gerade für Kinder. Sie seien von den Nebenwirkungen am stärksten betroffen.

Manfred Spitzer leitet die Psychiatrische Uniklinik seit ihrer Gründung.
Ulm

Für Handyfasten, gegen Borderline und Einsamkeit

Die Ulmer Uni-Psychiatrie feiert Geburtstag. Ihr Chef, Hirnforscher Manfred Spitzer, hat Ratschläge parat.

In der modernen Gesellschaft leben immer mehr Menschen - und immer mehr von ihnen in Einsamkeit.
Gesundheit

Volkskrankheit Einsamkeit - eine unterschätzte Gefahr

In unserer Gesellschaft leben immer mehr Menschen in Einsamkeit. Das schmerzt, verletzt und tötet. So finden Betroffene Wege aus der Situation.

Psychiater Manfred Spitzer ist sich sicher: Einsame Menschen erkranken häufiger als an andere an Krebs, Depressionen oder Demenz.
Ansteckend und tödlich?

Manfred Spitzer über die Krankheit Einsamkeit

Aus Sicht des Ulmer Psychiaters Manfred Spitzer ist Einsamkeit ein Megatrend, der nicht unterschätzt werden darf. In seinem neuen Buch will der Hirnforscher belegen: Einsamkeit ist eine Krankheit - noch dazu ansteckend und sogar tödlich.

Ulm

Wie ein Ehrenamt Pillen ersetzt

Der streitbare Ulmer Autor und Gehirnforscher Manfred Spitzer hat Tipps gegen Einsamkeit parat. Worauf es ankommt.

Laut einer Studie der Ruhr-Universität Bochum fühlt sich in Deutschland jeder Fünfte über 85 einsam.
Psychologie

Wer einsam ist, stirbt früher

Einsame Menschen haben ein erhöhtes Sterberisiko. Das sagen Psychologen und Gesundheitsexperten. Was sie dagegen tun wollen.

Lernen mit iPads? Professor Klaus Zierer hält davon nicht allzu viel. Er sagt: Die Tafeln aus dem Klassenzimmer zu räumen, ist Unsinn.

Der Lehrer ist wichtiger als das Tablet

Wie lernen Kinder am besten? Klaus Zierer befasst sich als Professor der Schulpädagogik mit dieser Frage. Zu digitalen Hilfsmitteln hat er eine klare Meinung.

Der Ulmer Hirnforscher Manfred Spitzer erklärte im Günzburger Forum am Hofgarten, was Musik schon im Kindesalter bewirken kann.
Günzburg

Wer musiziert, hat mehr Grips

Vortrag Warum der Ulmer Hirnforscher Manfred Spitzer überzeugt davon ist, dass neue Medien in Kinderhänden eher nichts zu suchen haben

Der Ulmer Hirnforscher Manfred Spitzer erklärte im Günzburger Forum am Hofgarten, was Musik bei schon im Kindesalter bewirken kann.
Vortrag

Wer musiziert, hat mehr Grips

Warum der Ulmer Hirnforscher Manfred Spitzer überzeugt davon ist, dass neue Medien in Kinderhänden eher nichts zu suchen haben

Leon Werner hat auf Wunsch innerhalb von zwei Monaten die Tuba gelernt. Sein Blasinstrument mit den tiefen Tönen kommt heute bei dem Veranstaltungsabend „Musik macht schlau?“ in Günzburg zum Einsatz.
Günzburg

Tuba im Turbogang

Was dem 16-Jährigen Leon Werner Musik bedeutet. Warum er als Posaunist so schnell ein neues Blasinstrument gelernt hat. Und welche besondere Rolle er heute spielen wird.

Er ist ein streitbarer Wissenschaftler, der seine Thesen und Erkenntnisse vehement vertritt: Der Neurowissenschaftler Manfred Spitzer.
Interview

Geige gut, Smartphone schlecht

Für den Ulmer Wissenschaftler Manfred Spitzer sind die positiven Einflüsse des Musikspielens auf die Gehirnentwicklung inzwischen ziemlich klar. Morgen spricht er in Günzburg

Mit diesem Fotomotiv wirbt der Förderverein der Musikschule Günzburg für die Veranstaltung mit Professor Manfred Spitzer.
Landkreis Günzburg

Was Musik mit Herz und Hirn zu tun hat

Der Ulmer Neuroforscher Manfred Spitzer und eine Ensemble der Berliner Philharmoniker kommen nach Günzburg, um für das Musizieren zu werben.

Mit diesem Fotomotiv wirbt der Förderverein der Musikschule Günzburg für die Veranstaltung mit Professor Manfred Spitzer.
Landkreis Günzburg

Was Musik mit Herz und Hirn zu tun hat

Der Ulmer Neuroforscher Manfred Spitzer und eine Ensemble der Berliner Philharmoniker kommen nach Günzburg, um für das Musizieren zu werben 

Hirnforscher Manfred Spitzer sprach bei den Freien Wählern in Ulm.
Ulm

Volle Breitseite gegen Smartphone und Co.

Beim Jahresempfang der Freien Wähler in Ulm warnt Hirnforscher Manfred Spitzer vor den Folgen der Digitalisierung. Und zwar mit deutlichen Worten.

Hirnforscher Manfred Spitzer sprach bei den Freien Wählern in Ulm.
Ulm

Volle Breitseite gegen Smartphone und Co.

Beim Jahresempfang der Freien Wähler in Ulm warnt Hirnforscher Manfred Spitzer vor den Folgen der Digitalisierung. Und zwar mit deutlichen Worten.

Referent Manfred Spitzer (2.v.l.), der bislang nur Bestseller geliefert hat, begeisterte seine Zuhörer (v.l.) AOK-Direktor Hermann Hillenbrand, Susanne Schmidt-Fischer von der Selbsthilfegruppe Schlaganfall-Aphasie, Oberbürgermeister Frank Kunz sowie Landrat Leo Schrell.
Vortrag

Handy zücken anstatt zu helfen?

Der Neurowissenschaftler Manfred Spitzer rechnet mit der exzessiven Digitalisierung ab

Die Preisträger des Gymnasiums Wertingen stellten sich zu einem Erinnerungsbild auf.

Künstlerisch und heldenhaft

Junge Leute Preisverleihung im Malwettbewerb der VR-Banken. Warum eine kleine Geste manchmal ausreicht

Was Kinder brauchen

Achtsamkeit als Fundament