Personen /

Manu Ginobili

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Der Argentinier Manu Ginobili hat seine NBA-Profi-Karriere beendet. Foto (2016): Larry W. Smith/EPA Foto: Larry W. Smith
San Antonio Spurs

NBA-Star Ginobili beendet Profikarriere

Der argentinische Basketball-Star Manu Ginobili hat seine Profikarriere beendet.

Maxi Kleber (r) von den Dallas Mavericks setzt zum Dunking an. Foto: Lm Otero
US-Basketball

Starkes deutsches NBA-Duo zu wenig: Dallas verspielt Sieg

NBA-Rookie Maxi Kleber liefert bei der 96:98-Niederlage der Dallas Mavericks bei den San Antonio Spurs seine bislang beste Leistung in der NBA ab. Auch Superstar Dirk Nowitzki überzeugte. Daniel Theis spielte für die Boston Celtics trotz gebrochener Nase.

Dirk Nowitzki (r) von den Dallas Mavericks beim Zweikampf mit Giannis Antetokounmpo von den Milwaukee Bucks. Foto: Morry Gash
NBA

Dallas und Nowitzki mit nächster Pleite in Milwaukee

Basketball-Superstar Dirk Nowitzki hat mit den Dallas Mavericks in der nordamerikanischen Profiliga NBA erneut ein Spiel aus der Hand gegeben.

Die San Antonio Spurs können weiter auf Manu Ginobili zählen. Foto: Paul Buck
40-Jähriger bleibt treu

Basketball-Olympiasieger Ginobili verlängert in San Antonio

Basketball-Olympiasieger Manu Ginobili wird auch in der kommenden Spielzeit für die San Antonio Spurs in der nordamerikanischen NBA auf Punktejagd gehen.

Das Dream Team mit Michael «Magic» Johnson (vorn), Charles Barkley (2.v.r.) und Chris Mullin (3.v.r.) holte 1992 in Barcelona klar olympisches Gold. Foto: Kai-Uwe Wärner
Show mit "Wow-Erlebnis":

Die Basketball-Revolution des Dream Teams 1992

Das Dream Team liefert bei Olympia vor 25 Jahren eine unvergessliche Show. In Barcelona begeistern die US-Stars um Michael Jordan, Magic Johnson & Co. auch eine neue Generation von Basketballern.

Stephen Curry führte sein Team mit 36 Punkten mal wieder zum Sieg. Foto: Eric Gay
Curry mit 36 Punkten

4:0-Serie gegen die Spurs - Warriors im Finale der NBA-Playoffs

Die Golden State Warriors gewinnen alle zwölf bisherigen Spiele in den NBA-Playoffs. Erneut überragt das Duo Stephen Curry und Kevin Durant. Bei den San Antonio Spurs deutet sich das Karriere-Ende eines Leistungsträgers an.

Stephen Curry (l) von den Golden State Warriors zeigte erneut eine Top-Leistung. Foto: Ronald Cortes
Basketball-Spektakel

NBA-Playoffs: Golden State und Cleveland ungeschlagen

Golden State und Cleveland dominieren die Playoffserien der Basketballer im Westen und im Osten. Die Neuauflage des Vorjahresfinales rückt näher. Zumal die San Antonio Spurs und die Boston Celtics von Verletzungssorgen geplagt werden.

Tim Duncan beendet seine Karriere als NBA-Profi. Foto: Larry W. Smith
Basketball

NBA-Superstar Tim Duncan beendet NBA-Karriere

Basketball-Superstar Tim Duncan von den San Antonio Spurs hat seine Karriere beendet, gab der Power Forward am 11. Juli bekannt.

Manu Ginobili will weiter in der NBA spielen. Foto: Paul Buck
Basketball

Spurs-Star Ginobili auch in nächster NBA-Saison dabei

Der argentinische Basketball-Star Manu Ginobili will seine Karriere fortsetzen. Der Olympiasieger von 2004 wolle auch nach den Sommerspielen in Rio in der amerikanischen Basketball-Profiliga dabei sein.

Oklahomas Kevin Durant (r) und Serge Ibaka feiern den Sieg gegen die San Antonio Spurs. Foto: Larry W. Smith
Basketball

NBA-Playoffs: Oklahoma City zieht in West-Endspiele ein

Die Oklahoma City Thunder haben sich in den Playoffs der nordamerikanischen Basketball-Liga NBA gegen die San Antonio Spurs durchgesetzt.