Personen /

Manuel Pellegrini

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Nach rund neun Monaten wieder zurück: Zinedine Zidane ersetzt bei Real Madrid Trainer Santiago Solari. Foto: Enrique de la Fuente/gtres
Trainerwechsel

Real holt in der Krise Zidane zurück - Solari entlassen

Neun Titel gewann Zinédine Zidane in zweieinhalb Jahren als Trainer mit Real Madrid. Seinen Nachfolgern gelang in den vergangenen neun Monaten wenig. Nach dem Verpassen aller Saisonziele kehrt nun überraschend der Franzose auf die Trainerbank der Königlichen zurück.

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa
Was geschah am ...

Kalenderblatt 2018: 16. September

Das aktuelle Kalenderblatt für den 16.

United-Trainer José Mourinho reagierte nach der 0:3-Heimpleite gegen Tottenham dünnhäutig. Foto: Nick Potts/PA Wire
Medienschelte

Krise bei Manchester United - Mourinho schimpft

Der englische Fußball-Rekordmeister Manchester United steckt nach nur drei Spieltagen in der Krise. Trainer José Mourinho reagiert nach der 0:3-Heimpleite gegen Tottenham dünnhäutig und schießt gegen die Medien. Seine Pressekonferenz gerät erneut zum Eklat.

Auch der Deutsche Bernd Schuster trainierte die «Königlichen». Foto: Roberto Tedeschi/ANSA
Hintergrund

Die Trainer von Real Madrid seit 1999

Manuel Pellegrini trainierte schon Top-Clubs wie Manchester City und Real Madrid. Foto: Dimitris Legakis
Dreijahresvertrag

Chilene Pellegrini neuer Cheftrainer bei West Ham United

Manuel Pellegrini ist der neue Cheftrainer des englischen Fußballclubs West Ham United.

Verlässt nach siebeneinhalb den FC Barcelona: Javier Mascherano. Foto: Alessandro Di Marco
Vor Wechsel nach China

Abwehrstar Mascherano verlässt Barça nach 334 Spielen

Abwehrstar Javier Mascherano verlässt den spanischen Tabellenführer FC Barcelona nach siebeneinhalb Jahren.

Mesut Özil will mit dem FC Arsenal in die Champions League. Foto: Steven Paston
Saisonfinale in England

Özil und Klopp kämpfen um die Königsklasse

Meisterschaft und Abstiegskampf sind in der Premier League bereits entschieden. Trotzdem wird es am letzten Spieltag noch einmal spannend. Drei englische Clubs mit deutscher Beteiligung kämpfen im Fernduell um nur zwei Plätze für die Champions League.

Trainer Pep Guardiola kann in dieser Saison mit Manchester City keinen Titel mehr gewinnen. Foto: Nick Potts
Erste Saison ohne Titel

Guardiola "fällt durch die Englisch-Prüfung"

Manchester City verpasst im FA Cup die letzte Chance auf einen Titel in dieser Saison. Und Pep Guardiola geht als Trainer erstmals leer aus. Vor dem Lokalderby gegen Manchester United stehen der Coach und die Mannschaft gehörig unter Druck.

Trainer Andre Schubert steht mit seinem Borussen-Team in Manchester vor einer großen Herausforderung. Foto: Patrick Seeger
Fußball

Gladbacher fürchten "keine Mannschaft"

Genießen ja, ergeben nein, Spaß haben - Borussia Mönchengladbach fürchtet selbst Manchester City nicht. Angreifer Raffael verspricht vor dem Champions-League-Duell am Dienstag: "Wir haben vor keiner Mannschaft Angst."

Manuel Pellegrini wechselt nach China und wird neuer Trainer bei Hebei China Fortune. Foto: Dimitris Legakis
Fußball

Früherer City-Coach Pellegrini wird Trainer in China

Manuel Pellegrini ist neuer Trainer des chinesischen Erstligisten Hebei China Fortune. Der Chilene trainierte zuletzt Manchester City und gewann mit den Citizens 2014 den Meistertitel in der englischen Premier League.