Personen /

Marc Marquez

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Der Spanier Marc Marquez jubelt nach seinem Sieg mit einer riesigen Billard-Acht. Foto: Sakchai Lalit/AP/dpa
Grand Prix von Thailand

Marquez wieder MotoGP-Weltmeister - Schrötter holt Punkte

Der spanische Motorrad-Star Marc Marquez holt seinen insgesamt achten WM-Titel. Dem Deutschen Marcel Schrötter gelingt in der Moto2-Klasse ein gutes Comeback.

Siegreich beim Großen Preis von San Marino: Marc Marquez. Foto: Riccardo Righetti/ZUMA Wire
Grand Prix von San Marino

Deutsche Motorrad-Asse in Misano chancenlos

Ohne ihren einzigen Spitzenfahrer Marcel Schrötter haben die deutschen Motorrad-Asse in der WM-Serie nichts zu bestellen. Der Pflugdorfer fehlt in Misano wegen eines Schlüsselbeinbruchs. Philipp Öttl und Lukas Tulovic sehen nur die Hinterräder der Konkurrenz.

2020 gastiert die MotoGP am 21. Juni auf dem Sachsenring: Valentino Rossi 2018 in Aktion auf dem Kurs. Foto: Jan Woitas
Sachsenring am 21. Juni

MotoGP-Kalender für 2020 umfasst 20 Rennen

Die MotoGP feiert im kommenden Jahr Premiere in Finnland.

Doviziosos Ducati fing nach einem Sturz Feuer und rutschte in die Streckenbegrenzung. Foto: Robert Michael
WM-Rennen in Silverstone

Unfall sorgt für MotoGP-Vorentscheidung

MotoGP-Vizeweltmeister Andrea Dovizioso wird nach einem schweren Sturz ins Krankenhaus geflogen. Die deutschen WM-Piloten erleben ein enttäuschendes Rennwochenende.

Stefan Bradl kam beim Österreich-Grand-Prix auf Rang 13 ins Ziel. Foto: Jure Makovec/SOPA Images via ZUMA Wire
Rennwochenende in Österreich

Magere Ausbeute für deutsche Motorradpiloten

Marcel Schrötter wird beim WM-Lauf in Spielberg wenigstens in die Top Ten gespült. Alle anderen deutschen Motorrad-Pilot gehen im Kampf um Punkte wieder leer aus.

Fuhr in Brünn am Podium vorbei: Marcel Schrötter. Foto: Petr David Josek/AP
Motorrad-WM in Tschechien

Moto2-Pilot Schrötter in Brünn erneut bester Deutscher

Marcel Schrötter festigt seinen Ruf als bester Deutscher in der Motorrad-WM. Stefan Bradl fährt beim Einsatz als Ersatzfahrer in die Punkteränge. Die anderen drei Deutschen gehen in Brünn leer aus.

Der Fahrer Marc Marquez (Spanien, Repsol Honda Team) springt nach seinem Sieg mit einer Flasche Sekt in der Hand über die Bande. Foto: Robert Michael
Sachsenring

MotoGP: Bradl wird Zehnter - Marquez siegt erneut

Hohenstein-Ernstthal (dpa) – Stefan Bradl hat das MotoGP-Heimrennen auf dem Sachsenring mit einem Top-10-Ergebnis beendet.

Startet auf dem Sachensring aus der ersten Startreihe. Foto: Karl-Josef Hildenbrand
Moto2-Klasse

Sachsenring-Grand-Prix: Schrötter startet aus Reihe eins

Hohenstein-Ernstthal (dpa) – Marcel Schrötter steht am Sonntag beim Motorrad-Grand-Prix auf dem Sachsenring in der ersten Startreihe.

Bis vorerst 2021 bleibt die Motorrad-WM auf dem Sachsenring. Foto: Hendrik Schmidt
Traditionsrennstrecke

200.000 Motorrad-Fans bei Heimrennen erwartet

Am Wochenende wird es in der Region Hohenstein-Ernstthal wieder laut, wenn 200 000 Motorrad-Fans zum Sachsenring pilgern. Sechs Deutsche starten in drei WM-Klassen. Zudem steht die MotoE-Weltpremiere an.

Wurde in Assen nur Zweiter: Motorrad-Weltmeister Marc Marquez. Foto: Peter Dejong/AP
Großer Preis der Niederlande

Deutsche Motorrad-Asse in Assen abgeschlagen

Deutschlands Motorrad-Asse können sich in Assen keinen Schub für den Heim-Grand Prix auf dem Sachsenring holen. Schrötter wird Achter, hat aber keine Chance auf einen Podestplatz. Tulovic holt erstmals WM-Punkte, Folger fährt wie bei seinem Comeback weit hinterher.