Personen /

Marcel Goc

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Trainer Pavel Gross soll Adler Mannheim wieder zum Erfolg führen. Foto: Uwe Anspach
DEL

Zäsur für Titeljagd - Adler mit Gross zu alter Stärke?

Mit der Rückkehr des Meisterspielers Pavel Gross zu den Adlern Mannheim sind hohe Erwartungen verknüpft. Die Konkurrenz handelt den Klub als Titelkandidaten

Franz Reindl ist als Präsident des Deutschen Eishockey-Bundes wiedergewählt worden. Foto: Tobias Hase
Deutscher Eishockey-Bund

Reindl als DEB-Präsident bestätigt - Olympiateam geehrt

Franz Reindl ist als Präsident des Deutschen Eishockey-Bundes wiedergewählt worden.

Goalie Mathias Niederberger machte gegen die Finnen ein ganz starkes Spiel. Foto: Petr David Josek/AP
3:2 nach Verlängerung

Deutschland schafft Eishockey-Coup gegen Finnland

Die deutschen Eishockey-Cracks können es doch noch. Nach einigen Enttäuschungen bei der WM schlägt das DEB-Team im vorletzten Gruppenspiel einen der Turnier-Favoriten.

Eishockey: WM, Deutschland - Dänemark
Eishockey-WM 2018

Fehlstart nach Neuanfang: DEB-Team 2:3 gegen Dänemark

Mit viel Pech hat das Eishockey-Nationalteam den WM-Auftakt gegen Dänemark verloren. Der Olympiazweite scheiterte im Penaltyschießen am NHL-Goalie Andersen.

Leon Draisaitl soll das DEB-Team bei der WM in Dänemark ins Viertelfinale führen. Foto: Arne Immanuel Bänsch
DEB-Team

Star ohne Silber: Auf Draisaitl ruhen die WM-Hoffnungen

Leon Draisaitl kann, soll und will den Unterschied ausmachen. Bei der Olympia-Sensation konnte der NHL-Jungstar nur zuschauen. Nun soll der Weltklasse-Stürmer das Eishockey-Nationalteam ins WM-Viertelfinale führen. Einer der Jüngsten ist der wichtigste Spieler im Team.

Das DEB-Team holte nur einen knappen 4:3-Sieg gegen Südkorea. Foto: Claus Fisker/Ritzau Sxanpix Foto/AP
WM-Generalprobe

DEB-Team müht sich zu 4:3 gegen Südkorea

Deutschlands Eishockey-Cracks haben die WM-Generalprobe gegen Südkorea gewonnen. Viele Spieler dürfte man nach dem knappen 4:3 gegen den Außenseiter bei der WM in Dänemark nicht wiedersehen. Eine Woche vor dem Start fehlen noch einige Leistungsträger.

Möchte in Zeit mehr Zeit mit seiner Familie statt auf dem Eis verbringen: Marcel Goc. Foto: Peter Kneffel
Eishockey

Goc: Abschied aus Nationalteam auch wegen der Familie

Ex-Kapitän Marcel Goc hat seinen Rücktritt aus der Eishockey-Nationalmannschaft mit dem Wunsch nach mehr Zeit für seine Familie und längeren Regenerationsphasen begründet.

Bester Laune: Eishockey-Bundestrainer Marco Strum. Foto: Peter Kneffel
WM im Fokus

Glücksfall Sturm - Eishockey am Scheideweg

"Der Hype ist ziemlich groß, auch um meine Person." So beschreibt Eishockey-Bundestrainer Sturm die Stimmung nach dem Gewinn der Olympia-Silbermedaille. Jetzt steht die nächste Herausforderung an. Nebenbei soll er dabei seinem problemgeplagten Sport helfen.

Auch die beiden Nationalspieler Brooks Macek und Frank Hördler haben für die WM abgesagt. Foto: Monika Skolimowska
DEB-Team

"Sport Bild": Auch Hördler und Macek sagen für WM ab

München (dpa) - Bundestrainer Marco Sturm muss bei der in gut einer Woche beginnenden Eishockey-Weltmeisterschaft nach Informationen der "Sport Bild" auf zwei weitere Olympia-Silbermedaillen-Gewinner verzichten.

Der Franzose Guillaume Leclerc (l) und DEB-Akteur Frederik Tiffels fighten um den Puck. Foto: Arne Immanuel Bänsch
Mit Draisaitl

DEB-Team bezwingt Frankreich nach Verlängerung

Die deutsche Eishockey-Auswahl bekommt vor der WM Verstärkung von Superstar Draisaitl. Nach Enttäuschungen gegen die Slowakei reicht es im zweiten Test gegen Frankreich innerhalb von 48 Stunden aber trotzdem nur zu einem Sieg nach Verlängerung.