Personen /

Marcel Nguyen

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Andreas Toba hat den zweiten Qualifikationswettkampf für die Heim-Weltmeisterschaft in Stuttgart gewonnen. Foto: Marijan Murat
Deutscher Mehrkampfmeister

Turner Toba und Rida erhalten erste WM-Tickets

Der deutsche Mehrkampfmeister Andreas Toba und Youngster Karim Rida haben ihre WM-Plätze im deutschen Turn-Team sicher. Aber Cheftrainer Hirsch hat auch noch einige Sorgen vor dem Highlight in Stuttgart.

Am Schwebebalken: Sophie Scheder. Foto: Marijan Murat
Turnen

Sophie Scheder fällt für erste WM-Qualifikation aus

Turnerin Sophie Scheder hat ihre Teilnahme am ersten Qualifikationswettkampf für die Weltmeisterschaft in Stuttgart verletzungsbedingt abgesagt.

Turnte sich in Berlin in den Fokus: Karim Rida. Foto: Marijan Murat
Deutscher Hoffnungsschimmer

Youngster Rida auf Sprung zur Turn-WM

Bislang kannten ihn nur Berliner Turn-Insider. Doch beim Championat in Berlin empfahl sich der 19 Jahre alte Karim Rida überraschend für die WM-Riege. Der Hauptstädter gibt sich noch bescheiden, doch Cheftrainer Hirsch hält große Stücke auf ihn.

Turnte in Berlin neuen Rekord: Elisabeth Seitz. Foto: Marijan Murat
Turn-DM in Berlin

Seitz stellt Uralt-Rekord ein - Voss mit drei Titeln

Nach ihrem Sturz-Drama am Balken hat Elisabeth Seitz in den Finals am Stufenbarren ihre Klasse aufblitzen lassen und mit ihrem 22. Turn-Titel einen deutschen Uralt-Rekord egalisiert. Marcel Nguyen erlebt bei den Finals in Berlin mit 31 Jahren eine Premiere.

Holte sich bei den Finals in Berlin den Titel am Boden: Marcel Nguyen. Foto: Marijan Murat
Finals in Berlin

Nguyen holt sich deutschen Meistertitel am Boden

Marcel Nguyen hat bei den deutschen Turn-Meisterschaften in Berlin seinen ersten Titel am Boden gewonnen.

Sicherte sich bei den deutschen Finals in Berlin seinen zweiten Titel nach 2016: Andreas Toba. Foto: Marijan Murat
Turn-DM bei den Finals

Toba zum zweiten Mal Mehrkampfmeister - Rida mit WM-Bonus

Zwei Altmeister liefern sich ein spannendes Duell um die Turn-Krone. Am Ende hatte Andreas Toba aus Hannover die Nase vorn. Ein 19-Jähriger verbreitet Hoffnung mit Blick auf die WM in Stuttgart.

Feierte in Stettin ein gelungenes Comeback: Andreas Toba. Foto: Mateusz Slodkowski/SOPA Images via ZUMA Wire
EM in Stettin

Turner erleiden böse Pleite - Nur Toba im Mehrkampf-Finale

Andreas Toba hat sich bei der EM in Stettin als zuverlässiger Mehrkämpfer zurückgemeldet. Doch blieb der Olympia-Held von 2016 der einzige Lichtblick für die Deutschen bei der EM im polnischen Stettin.

Deklassierte bei ihrem Weltcup-Debüt in Stuttgart die Konkurrenz: Simone Biles. Foto: Marijan Murat
Seitz Weltcup-Dritte

Super-Turnerin Simone Biles fasziniert Stuttgart

Es war der erste Auftritt von Ausnahme-Turnerin Simone Biles in Stuttgart. Bei der Generalprobe für die WM im Herbst zeigt die Rekordweltmeisterin keine Schwäche. Elisabeth Seitz freut sich über einen gelungenen Vierkampf und den Platz auf dem Podest.

Marcel Nguyen kam mit 82,864 Punkten beim Turn-Weltcup in Stuttgart auf den vierten Rang. Foto: Vadim Ghirda/AP
Turnen

Nguyen will trotz Platz vier auf EM-Mehrkampf verzichten

Der Routinier zeigt sich gut in Schuss. Marcel Nguyen hat beim Turn-Weltcup in Stuttgart ansprechende Form für die bevorstehenden Europameisterschaften nachgewiesen. Doch überraschend will er auf den Mehrkampf in Stettin verzichten. Der Coach sieht das anders.

Turn-Bundestrainer Andreas Hirsch. Foto: Michael Kappeler
In Sachen EM-Nominierung

Cheftrainer sieht keinen Disput mit Nguyen

Turn-Cheftrainer Andreas Hirsch sieht keinen Disput mit seinem Allrounder Marcel Nguyen in Sachen EM-Nominierung.