Personen /

Marcel Reich-Ranicki

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20Gottschalk_MM141.tif
Medien

Thomas Gottschalk kommt in die Stadt

Der Entertainer wird „Kulturkaplan“ und plaudert mit Prominenten. Worum es bei dem neuen Format geht

Thomas Gottschalk, Entertainer und Showmaster, wird Gastgeber der neuen Sendung «Gottschalk liest?». Foto: Sven Hoppe
"Gottschalk liest?"

Thomas Gottschalks neue TV-Sendung startet in Augsburg

Seit seinem Abschied von "Wetten, dass..?" hat Thomas Gottschalk vieles gemacht. Nun startet er ein neues TV-Format: "Gottschalk liest?". Los geht's in Augsburg.

Der Schriftsteller Martin Walser (2015). Foto: Felix Kästle
Bekenntnisse

Verzweifelt schön: Martin Walsers "Spätdienst"

Martin Walser ist einer der bedeutendsten Schriftsteller der Gegenwart - und einer der produktivsten. Jetzt erscheint eine Art poetische Lebensbilanz.

IMG_2042.JPG
Neuburg

Ulrich Mayer lehnt die Auszeichnung aus Prinzip ab

Warum es trotz aller Geradlinigkeit nicht verwerflich gewesen wäre, wenn Ulrich Mayer die Umweltauszeichnung „Grüner Engel“ angenommen hätte.

Am 14. August erscheint eine Jubiläumsausgabe des Romans «Deutschstunde». Foto: Carsten Rehder
Widerstand lernen

50 Jahre "Deutschstunde" von Siegfried Lenz

Vor 50 Jahren erschien der Roman "Deutschstunde" von Siegfried Lenz. Zum Jubiläum gibt es eine Sonderausgabe, eine Neuverfilmung kommt 2019 ins Kino. Warum sie das Werk für brandaktuell halten, erklären Regisseur Christian Schwochow und Ex-Verleger Günter Berg.

Copy%20of%20IMG_9960(1).tif
Kultur

Die Komiker des Wirtschaftswunders

Stimmenimitator und Parodist Andreas Neumann lässt Heinz Erhardt & Freunde hochleben

Copy%20of%20MarxBerlin.tif
Interview

Revolutionär ohne Bart, geht das?

Der Literaturkritiker Uwe Wittstock liest aus seinem Buch über Karl Marx. Er fragt sich darin, warum der Erfinder des Kommunismus ein Jahr vor seinem Tod zum Barbier ging.

Copy%20of%20dpa_5F98A400E751E3E4(1)(1).tif
Literatur

Allerlei Hiebe, allerlei Liebe

Was zwischen dem Großschriftsteller Günter Grass und dem Großkritiker Marcel Reich-Ranicki rund um ihr Zerwürfnis vor sich ging, offenbart jetzt der Briefwechsel

Souad Mekhennet stammt aus Frankfurt - und wird in Frankfurt geehrt. Foto: Karlheinz Schindler
Auszeichnung

Ludwig-Börne-Preis geht an Souad Mekhennet

Am 27. Mai findet die Verleihung des Preises in der Frankfurter Paulskirche statt. Ausgezeichnet wird in diesem Jahr Souad Mekhennet, die sich mit Recherchen über den islamistischen Terror einen Namen gemacht hat.

Thomas Gottschalk ist im Weihnachtsfieber. Foto: Henning Kaiser
Deutscher Fernsehpreis

Dunja Hayali, "Sing meinen Song" und Böhmermann: Der Fernsehpreis 2018

In Köln wird heute der Deutsche Fernsehpreis verliehen. Er zählt zu den wichtigsten Auszeichnungen der Branche. Besonders viele Nominierungen erhält die Serie "Babylon Berlin".