Personen /

Marcel Schmelzer

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Javi Martinez war nach der Bayern-Pleite in Dortmund tief enttäuscht. Foto: Bernd Thissen
Spektakuläres Spitzenspiel

Nach 2:3 beim BVB: Ende der Bayern-"Dauerparty"

Seit Samstag hat der FC Bayern sieben Punkte Rückstand auf Borussia Dortmund. Noch nie haben die Münchner eine solch große Differenz zu einem vergleichbaren Saison-Zeitpunkt aufgeholt. Deshalb stellt sich die große Frage: Müssen die Bayern schon den Titel abschreiben?

Dortmunds Trainer Lucien Favre war nach Schlusspfiff nicht nach großem Jubeln zu Mute. Foto: Bernd Thissen
DFB-Pokal

Pokal-Drama mit Happy-End - Personalsorgen trüben BVB-Freude

An Halloween kam der BVB mit dem Schrecken davon. Wie schon in der ersten Runde bei der SpVgg Greuther Fürth bewahrte Marco Reus sein Team mit einem Last-Minute-Treffer zum 3:2 gegen Union Berlin vor einem frühen Pokal-Aus. Doch die Freude wurde getrübt.

Wieder fit: BVB-Star Marco Reus. Foto: Bernd Thissen
Bundesliga

BVB will Trend nach Länderspielpause bestätigen

Schon in der vergangenen Saison führte der BVB die Tabelle am 7. Spieltag an. Doch nach der Länderspielpause Anfang Oktober gab es ein böses Erwachen mit acht Partien ohne Sieg und dem Absturz auf Rang acht. Ein solches Szenario will sich der Revierclub diesmal ersparen.

Fehlt dem BVB vorerst: Manuel Akanji. Foto: Daniel Karmann
Hüftprobleme

Wachsende Personalprobleme: BVB drei Wochen ohne Akanji

Bundesliga-Tabellenführer Borussia Dortmund muss vorerst ohne Manuel Akanji planen.

Copy%20of%20P_19R1HW.tif
Champions League

Dortmund nicht zu stoppen

Der BVB gewinnt auch gegen Monaco und erlaubt sich dabei sogar den Luxus eines verschossenen Elfmeters

Dortmunds Torwart Roman Bürki hat den Anschlag von 2017 abgehakt. Foto: Bernd Thissen
Champions League

Quälende Erinnerungen: BVB sucht vor Monaco-Duell Normalität

Am 11. April 2017 hielt die Fußball-Welt den Atem an. Der Bomben-Anschlag auf die Dortmunder Profis vor der Partie gegen Monaco sorgte für Fassungslosigkeit. Nun trifft der BVB wieder auf das Team aus dem Fürstentum - und kämpft gegen die Erinnerungen an.

Unter anderem Paco Alcácer (r) und Jacob Bruun Larsen schossen den BVB an die Tabellenspitze. Foto: Federico Gambarini
BVB dreht Spiel

4:2 nach 0:2: Dortmund mit Kraftakt an die Tabellenspitze

Was für eine Aufholjagd: Nach einem Zwei-Torerückstand kommt Borussia Dortmund in Leverkusen noch zurück und erobert die Tabellenführung in der Bundesliga. Für die Entscheidung sorgt ein Doppelpack des Top-Jokers.

Dortmunds Christian Pulisic (l) jubelt über seinen Treffer zum 1:0 gegen den FC Brügge. Foto: Bernd Thissen
Champions League

BVB mit Duseltor zum Sieg - Unglückliche Götze-Rückkehr

Erst der späte und kuriose Treffer von Geburtstagskind Christian Pulisic ebnete Borussia Dortmund den Weg zum Auswärtssieg beim FC Brügge. Damit ging beim Revierclub das lange Warten auf ein Erfolgserlebnis in der Champions League zu Ende.

Pulisic
Fußball

Glückstor in Brügge: Dortmund beendet Leidenszeit in Champions League

Nach zuletzt acht Spielen ohne Sieg in der Fußball-Königsklasse gelang dem BVB ein schmeichelhafter 1:0-Erfolg gegen den FC Brügge. 

Marcel Schmelzer (r) hat gegen Eintracht Frankfurt sein 350. Pflichtspiel für den BVB absolviert. Foto: Peter Steffen
3 bis 2037

Elf Zahlen zum 3. Spieltag der Fußball-Bundesliga

Die Deutsche Presse-Agentur hat elf Zahlen zum 3.