Personen /

Marco Müller

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

leit008.jpg
Königsbrunn

Mit 2,1 Promille Autos demoliert und Fußgänger gefährdet

Plus Erheblich betrunken und unter Medikamenteneinfluss hat ein Königsbrunner Autofahrer und einen Fußgänger in Gefahr gebracht. Wie er sich vor Gericht verhielt.

_AKY8800.JPG
Justiz

Wegen Kopfnuss am Nördlinger Stadtmauerfest vor Gericht

Ein 25-Jähriger urinierte am Stadtmauerfest in einen Blumenkübel. Das missfiel einem Anwohner, der ihn anpöbelte. Dann soll der junge Mann eine Kopfnuss verteilt haben.

Copy%20of%20jor110.tif
Spenden

Meister-Konzert erbringt 21000 Euro

Die Rational AG hilft den IWL-Werkstätten und Regens Wagner

Copy%20of%20TT_TVD_H076.tif
Dillingen

Schwarzes Wochenende

Tischtennis: Warum Verbandsliga-Neuling Dillingen in seine erste Saisonniederlage steuert.

Copy%20of%20IMG_7876.tif
Dillingen

Gut auf- und eingeschlagen

Tischtennis: Der junge Ägypter Mohammed Azzam punktet beim Auftaktremis des Verbandsligisten TV Dillingen. Weitere neue Spieler stehen in der Mannschaft.

Copy%20of%20KAYA2859(1).tif
Augsburg/Gersthofen

Von Handy abgelenkt: Urteil wegen fahrlässiger Tötung

Auf der A8 bei Gersthofen stirbt ein 57-Jähriger vor der Augen seines Sohnes und seiner Schwiegertochter. Das Augsburger Amtsgericht sprach nun ein Urteil.

Copy%20of%20180527_FAS_1004.tif
Augsburg

Überfälle auf Lotto-Läden in Hochzoll: Jugendlicher muss in Haft

Ein 17-Jähriger hatte mit einer Schusswaffe im Frühjahr Mitarbeiterinnen zweier Geschäfte in Hochzoll bedroht und Geld erbeutet. Nun stand er vor Gericht.

Copy%20of%20IMG-20180611-WA0010.tif

Ägyptisches Supertalent beim TVD

Abteilung Tischtennis meldet zahlreiche Neuzugänge

DSC_7470.jpg
Augsburg

Welche Strafe droht dem mutmaßlichen Caritas-Brandstifter?

Ein 28-jähriger Ex-Mitarbeiter soll das Feuer im Sozialzentrum der Caritas gelegt haben. Welche Strafen das Gesetz für solche Fälle vorsieht.

Prozess_Ruf_Landgericht_Augsburg_16Nov17_54.jpg
Augsburg

17-Jähriger soll zwei Lotto-Läden überfallen haben

Im März betrat ein Maskierter ein Geschäft und bedrohte eine Verkäuferin mit einer Waffe. Nun hat die Staatsanwaltschaft Anklage gegen einen Jugendlichen erhoben.