Personen /

Marek Mintal

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

BVB-Trainer Lucien Favre muss mit seinen Dortmundern in Nürnberg antreten. Foto: Bernd Thissen
Montagsspiel

Favre und BVB beim "Club" gefordert

Nach vier Pflichtspielen ohne Sieg ist Trainer Favre beim BVB erstmals als Krisenmanager gefordert. In Nürnberg muss ein Sieg her, sonst gerät der Spitzenreiter auch in der Bundesliga unter Druck. Und die Personallage bleibt angespannt.

Boris Schommers (l) und Marek Mintal beobachten das Training der Mannschaft vom 1. FC Nürnberg. Foto: Daniel Marr/Sportfoto Zink
Interimstrainer mit Schommers

Hilfesteller in der Offensive: Nürnberg setzt auf Mintal

Kaum jemand wird beim 1. FC Nürnberg so geschätzt wie Marek Mintal. Der ehemalige Torschützenkönig, früher als Tor-"Phantom" verehrt, betreut als Assistent von Boris Schommers bis auf Weiteres das Bundesliga-Schlusslicht. Können sie den "Club" wiederbeleben?

Michael Köllner ist nicht mehr Trainer des 1. FC Nürnberg. Foto: Swen Pförtner
Bundesliga

Kahlschlag in Nürnberg - Impuls durch "Club"-Idol Mintal

Der 1. FC Nürnberg ist anders. Der Tabellenletzte der Bundesliga trennt sich nicht nur von Aufstiegstrainer Köllner, sondern auch von Aufstiegsmanager Bornemann. Eine Vereinslegende soll den "Club" beleben.

Thomas Grethlein, Aufsichtsratsvorsitzender des 1. FC Nürnberg, informiert über den aktuellen Stand nach der Entlassung des Sportvorstands und des Trainers. Foto: Daniel Karmann
Pressekonferenz

1. FC Nürnberg sucht mit Hochdruck neuen Sportvorstand

Der 1.

Copy%20of%2081239420.tif
Europameisterschaft

Oettinger, Slowake und Fußballfan

Martin Stano reist zu den EM-Spielen seines Heimatlandes und wird sich auch am Sonntag auf den Weg machen. Welcher Mannschaft er mehr Chancen einräumt

Gerd Müller; FC Bayern
Statistik

Liste der Torschützenkönige der Fußball-Bundesliga

Gerd Müller hat am häufigsten die Torjägerkanone gewonnen. Er wurde sieben mal Torschützenkönig der Fußball-Bundesliga. Eine Liste der Torschützenkönige von 1963/64 bis heute.

Nürnbergs Trainer Roger Prinzen musste mit seinem Team den Abstieg und die Pfiffe ertragen. Foto: Jonas Güttler
Fußball

Tränen bei Nürnbergs Rekordabsteigern

Am Tag nach dem achten Abstieg aus der Fußball-Bundesliga herrschte totale Leere am Vereinsgelände des 1. FC Nürnberg. Kein Training, kein Auslaufen, kaum Besucher - dafür Regen und nur acht Grad.

Nürnbergs Sportdirektor Martin Bader gibt noch nicht auf. Foto: David Ebener
Fußball

Durchhalteparolen in Nürnberg - "Aufgeben wäre fatal"

Nürnbergs neuer Cheftrainer Roger Prinzen versuchte die kollektive Tristesse auszublenden. Rekord-Absteiger, Fahrstuhl-Club - alle gängigen Synonyme wurden nach dem 0:2 (0:2) beim Europa-League-Anwärter FSV Mainz 05 wieder bemüht.

Nürnberg trennte sich von Trainer Gertjan Verbeek. Foto: Peter Steffen
Fußball

Verzweiflungstat: Nürnberg setzt Verbeek vor die Tür

Im verzweifelten Kampf gegen den Rekord-Abstieg hat der 1. FC Nürnberg zum letzten Mittel gegriffen und Trainer Gertjan Verbeek beurlaubt.

Mit dem Sieg gegen Eintracht Frankfurt hat Hannover 96 einen Schritt zum Klassenerhalt geschafft. Foto: Frank Rumpenhorst
Fußball

Abstiegs-Vierkampf: 96 macht Schritt zur Rettung

Für das akut vom Abstieg bedrohte Bundesliga-Quartett aus Stuttgart, Hamburg, Nürnberg und Braunschweig könnten die Aufgaben am 31. Spieltag kaum kniffliger sein.