Maria Höfl Riesch
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Maria Höfl Riesch"

Mikaela Shiffrin aus den USA sicherte sich die Slalom-Kristallkugel.

Shiffrin gewinnt Slalom-Kristallkugel - Höfl-Riesch 7.

Als bei den Alpinen der Kampf um die letzte Kristallkugel entschieden war, gab es erst einmal jede Menge Tränen.

Die Entscheidungsgewalt beim FC Augsburg haben schon seit 16 Jahren Investoren und nicht die Mitglieder inne. Den FCA-Fans bleibt nun nur die Möglichkeit, zu vertrauen.
Kommentar

Neuer US-Investor: FCA-Fans müssen vertrauen - anderes bleibt nicht

Plus FCA-Chef Klaus Hofmann hat mit dem amerikanischen Milliardär David Blitzer einen neuen Partner in seine Investoren GmbH geholt. Das muss an sich nicht schlecht sein.

Feierstimmung: Andreas Sander lässt sich nach WM-Silber in der Abfahrt hochleben.
Alpin-WM

Warum sind die Deutschen bei der Alpin-WM bisher so gut?

Plus Die Mannschaft des DSV ist die große Überraschung dieser WM. „Sensationell“ findet die ehemalige Weltmeisterin Maria Höfl-Riesch den Auftakt von Weidle & Co.

Kira Weidle hängt sich voller Freude die Silbermedaille bei der Siegerehrung selbst um den Hals.
Alpine Ski-WM

Nächster Coup in Cortina: Weidle Abfahrts-Vizeweltmeisterin

Die deutschen Skirennfahrer sind in Cortina kaum zu stoppen. Kira Weidle rast in der Abfahrt zu Silber und sichert dem DSV die zweite Medaille. Dabei musste sie in diesem Winter weitgehend ohne Teamkolleginnen von Rennen zu Rennen reisen.

Über die Feiertage hat Darts viele neue Anhänger gewonnen.
Kommentar

Die Folgen des WM-Hypes: Darts-Scheiben sind ausverkauft

Das mehrwöchige Sportereignis im Alexandra Palace in London hat über die Feiertage viele neue Anhänger gefunden. Das hat tiefgreifende Folgen.

Viktoria Rebensburg hat ihre Ski-Karriere beendet.
Ski alpin

Nun auch Rebensburg: Deutschem Ski-Team gehen die Stars aus

Vor Jahren Maria Höfl-Riesch, dann Felix Neureuther, nun Viktoria Rebensburg. Dem deutschen Ski-Team ist ein weiterer Star verloren gegangen. Vor allem den Damen fehlt es an bekannten Gesichtern und Sieganwärterinnen.

Viktoria Rebensburg beendet ihre Karriere.
Olympiasiegerin

"Schweren Herzens": Ski-Ass Rebensburg schockt mit Rücktritt

Damit hat wohl niemand gerechnet. Skirennfahrerin Viktoria Rebensburg will nicht mehr Leistungssportlerin sein und beendet ihre Karriere mit 30 Jahren. Nach ihrer Verletzung im Frühjahr habe sie gemerkt, dass sie nicht mehr ihr absolutes Top-Niveau erreichen könne

Viktoria Rebensburg hört mit dem Wintersport auf.
Wintersport

Ski-Ass Rebensburg beendet überraschend alpine Karriere

Viktoria Rebensburg gehört zu den besten Skirennfahrerinnen der Welt. Nun hat sie nach 13 Jahren ihr Karriereende verkündet.

Maria Höfl-Riesch traut Abfahrts-Spezialist Thomas Dreßen die Rolle des neuen Gesichts des deutschen Wintersports zu.
Ski alpin

Höfl-Riesch über Abfahrer Dreßen: "Da passt alles zusammen"

 Die dreimalige Olympiasiegerin Maria Höfl-Riesch traut Abfahrts-Spezialist Thomas Dreßen die Rolle des neuen Gesichts des deutschen Wintersports zu.

Schnellste auf der Abfahrt in Garmin: Viktoria Rebensburg.
Ski alpin

Rebensburg rast zum Heimsieg in Garmisch

Zehn Jahre müssen die Garmischer auf einen Damen-Heimsieg warten. Dann aber kommt Viktoria Rebensburg und rockte die Kandahar. Die Skirennfahrerin hat Grund zur Erleichterung.

Schnellste auf der Abfahrt in Garmisch: Viktoria Rebensburg.
Ski Alpin

"Megageil": Rebensburg feiert famosen Heimsieg in Garmisch

Viktoria Rebensburg gewinnt ihr Heimrennen in Garmisch. Die routinierte Sportlerin zeigt bei der Abfahrt einen famosen Lauf und siegt mit großem Vorsprung.

Christina Ackermann hat das Podest beim Slalom in Killington knapp verpasst.
Ski Alpin

Beste Platzierung seit acht Jahren: Ackermann Slalom-Vierte

Rang vier in einem Weltcup-Slalom? Das schaffte zuletzt Maria Höfl-Riesch im Januar 2014 - bis Christina Ackermann am Sonntag in Killington ihr bestes Slalom-Ergebnis seit vielen Jahren ablieferte. Im Ziel war sie damit aber noch nicht mal zufrieden.

Künftig als TV-Experte bei den Skirennen: Felix Neureuther.
Ex-Ski-Ass

Neureuther übernimmt Experten-Aufgabe bei der ARD

Der ehemalige Skirennfahrer Felix Neureuther übernimmt bei der ARD die Aufgabe als Ski-Experte und wird Nachfolger von Maria Höfl-Riesch.

Felix Neureuther wird jetzt TV-Experte.
Nach 16 Jahren im Weltcup

Ski-Ass Neureuther gibt Experten-Debüt in Sölden

Felix Neureuther hat in seiner Karriere als Skirennfahrer sehr viel erlebt und manches ertragen. Nach dem Karriereende im März gibt er zum Saisonauftakt in Sölden nun sein Debüt als TV-Experte der ARD - und weiß schon sicher, welche Frage er bestimmt nicht stellen wird.

Hört nach fünf Jahren als Alpin-Expertin der ARD auf: Maria Höfl-Riesch.
Nach fünf Jahren

Höfl-Riesch nicht mehr Alpin-Expertin der ARD

Die dreimalige Olympiasiegerin Maria Höfl-Riesch hört nach fünf Jahren als Alpin-Expertin der ARD auf und will sich künftig anderen Projekten widmen, teilte die 34 Jahre alte ehemalige Weltklasse-Skirennfahrerin in ihren sozialen Netzwerken mit.

Die deutschen Rennläufer Felix Neureuther (l) und Maria Höfl-Riesch stehen auf dem Mölltaler Gletscher.
Neureuthers Karriereende

Höfl-Riesch zu Neureuther: "Emotional berührend"

Die dreimalige Olympiasiegerin Maria Höfl-Riesch hält das angekündigte Karriereende von Felix Neureuther für die richtige Entscheidung.

Detlef Schrempf (r) umarmt Dirk Nowitzki nach dessen letztem Haimspiel.
Zitate

Reaktionen zum Rücktritt von Dirk Nowitzki - "Leuchtturm"

Die Deutsche Presse-Agentur hat Stimmen zum Rücktritt von Basketball-Superstar Dirk Nowitzki zusammengestellt.

«Wenn sie eine Medaille schaffen sollte, wäre es eine Sensation», sagt Höfl-Riesch über Lindsey Vonn.
Ski-WM in Are

Höfl-Riesch vor Vonn-Abschied: "Medaille wäre Sensation"

Maria Höfl-Riesch wertet die Chancen ihrer ehemaligen Ski-Rivalin und Freundin Lindsey Vonn vor deren letztem WM-Rennen als sehr gering.

Will bei der WM eine Abfahrts-Medaille.
Ski-WM

Joker Weidle will eine Abfahrts-Medaille: "Vollgas"

Seit sechs Jahren haben die deutschen Skirennfahrerinnen bei einer WM keine Speed-Medaille mehr geholt. Kira Weidle könnte das Warten in Are beenden. Die erst 22-Jährige ist in diesem Winter in Form - und für eine erfahrene Teamkollegin sogar Geheimfavoritin auf Edelmetall.

Bei der Kombination der Damen ist Meike Pfister die einzige deutsche Starterin.
Biathlon bis Skispringen

Das bringt der Wintersport am Freitag

Biathlon beim Weltcup in Kanada, die Alpin-Kombination bei der Weltmeisterschaft in Schweden. Und in Bayern steigt die Heim-WM der Eisschnellläufer.

Wohl die letzte deutsche Kombinations-Weltmeisterin: Maria Höfl-Riesch posiert bei der WM 2013 in Schladming mit ihrer Goldmedaille.
Ski alpin

Die letzte deutsche Weltmeisterin?

Maria Höfl-Riesch gewann 2013 Gold in der alpinen Kombination. Die Disziplin stand für die Vielseitigkeit im Skisport. Nun steht sie vor dem Aus

FIS-Präsident Gian Franco Kasper hätte «große Sorge», sollte die Kombination abgeschafft werden.
Ski-WM

Letzte Weltmeisterin in der Kombi? - Disziplin droht das Aus

Wer auch immer am Freitag Weltmeisterin in der Kombination wird - sie ist ziemlich sicher die letzte, die in dieser Disziplin je WM-Gold gewinnt. Das ungeliebte Format soll abgeschafft werden. Daran ändert wohl auch der zarte Protest der letzten Wochen nichts mehr.

Maria Höfl-Riesch würde das Aus der Kombination im Ski alpin bedauern.
dpa-Interview

Höfl-Riesch: Voller Kalender Schuld am drohenden Kombi-Aus

Drei ihrer insgesamt fünf Goldmedaillen bei Olympia und WM hat Maria Höfl-Riesch in der Kombination gewonnen. Die 34-Jährige hofft, dass am Freitag in Are nicht die letzte Weltmeisterin der Geschichte in dem alpinen Zweikampf ermittelt wird.

Viktoria Rebensburg hofft auf eine WM-Medaille im Super-G.
Riesch-Kritik

"Hop-oder-Top-Spiel" für Rebensburg zum WM-Start im Super-G

Am Dienstag beginnen für Viktoria Rebensburg mit dem Super-G die siebten Weltmeisterschaften ihrer Karriere. Wie 2015 und 2017 ist sie die Frontfrau des Deutschen Skiverbands - doch die Saison war bislang alles andere als reibungslos und nicht sonderlich vielversprechend.

Olympiasiegerin Maria Höfl-Riesch kritisiert Viktoria Rebensburg.
Ski alpin

Höfl-Riesch kritisiert Rebensburg: "Nicht gierig genug"

Olympiasiegerin kritisiert Olympiasiegerin: Die ehemalige alpine Skirennläuferin Maria Höfl-Riesch bemängelt die bisherigen Leistungen von Viktoria Rebensburg in dieser Saison.