Personen /

Maria Höfl-Riesch

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Gibt das Ende seiner aktiven Karriere als Skirennfahrer bekannt: Der Österreicher Marcel Hirscher. Foto: Kerstin Joensson/AP
Ausnahmesportler

Was Hirschers Abschied für den Skisport bedeutet

Die Bezeichnung "lebende Legende" wird mitunter zu unrecht benutzt, auf Marcel Hirscher trifft sie zu. Der 30 Jahre alte Österreicher hat den Skisport verändert und dominiert, wie kaum ein Mensch zuvor.

Künftig als TV-Experte bei den Skirennen: Felix Neureuther. Foto: Lisa Hinder/ARD/BR
Ex-Ski-Ass

Neureuther übernimmt Experten-Aufgabe bei der ARD

Der ehemalige Skirennfahrer Felix Neureuther übernimmt bei der ARD die Aufgabe als Ski-Experte und wird Nachfolger von Maria Höfl-Riesch.

Hört nach fünf Jahren als Alpin-Expertin der ARD auf: Maria Höfl-Riesch. Foto: Michael Kappeler
Nach fünf Jahren

Höfl-Riesch nicht mehr Alpin-Expertin der ARD

Die dreimalige Olympiasiegerin Maria Höfl-Riesch hört nach fünf Jahren als Alpin-Expertin der ARD auf und will sich künftig anderen Projekten widmen, teilte die 34 Jahre alte ehemalige Weltklasse-Skirennfahrerin in ihren sozialen Netzwerken mit.

Die deutschen Rennläufer Felix Neureuther (l) und Maria Höfl-Riesch stehen auf dem Mölltaler Gletscher. Foto: Karl-Josef Hildenbrand
Neureuthers Karriereende

Höfl-Riesch zu Neureuther: "Emotional berührend"

Die dreimalige Olympiasiegerin Maria Höfl-Riesch hält das angekündigte Karriereende von Felix Neureuther für die richtige Entscheidung.

Wird neuer Alpin-Cheftrainer: Christian Schwaiger. Foto: Stephan Jansen/dpa
Nachfolger Mathias Bertholds

Schwaiger neuer Cheftrainer der Alpinen um Dreßen und Luitz

Der Deutsche Skiverband hat in den eigenen Reihen einen Nachfolger für Alpin-Cheftrainer Mathias Berthold gefunden.

Mikaela Shiffrin aus den USA sicherte sich die Slalom-Kristallkugel. Foto: Laurent Gillieron

Shiffrin gewinnt Slalom-Kristallkugel - Höfl-Riesch 7.

Als bei den Alpinen der Kampf um die letzte Kristallkugel entschieden war, gab es erst einmal jede Menge Tränen.

Copy%20of%20dpa_5F9D060082C47FC6.tif
Skispringen

Der neue Chef-Adler

Stefan Horngacher tritt in große Fußstapfen – kann aber auch viel vorweisen

Hört beim DSV auf: Alpin-Cheftrainer Mathias Berthold. Foto: Michael Kappeler
Nächster Rückschlag

Auch DSV-Alpin-Cheftrainer Berthold hört auf

Felix Neureuther hat mit den notwendigen Veränderungen im Deutschen Skiverband nichts mehr zu tun - und auch Mathias Berthold ist nur noch in einer kurzen Übergangsphase involviert. Der Cheftrainer gab am Donnerstag überraschend seinen Rücktritt bekannt.

Viktoria Rebensburg verpasste ihren ersten Abfahrtssieg nur hauchdünn. Foto: Alessandro Trovati/AP
Ski alpin

Rebensburg und das Hundertstelpech: Nur Zweite in Abfahrt

Mickrige drei Hundertstelsekunden fehlen Viktoria Rebensburg zum ersten Weltcupsieg in einer Abfahrt. In Andorra muss die Oberbayerin lange zittern - und am Ende werden ihr die wechselnden Bedingungen zum Verhängnis. Sie erlebt ein bitteres Déjà-vu.

Viktoria Rebensburg freut sich über Platz zwei in Are. Foto: Michael Kappeler
Nach Führung in Are

Rebensburg gewinnt WM-Silber im Riesenslalom

Viktoria Rebensburg ist bei der WM im Riesenslalom zur erlösenden ersten Medaille gefahren. Im Riesenslalom reichte es zu Silber - bis Sekunden vor dem Ziel hatte sogar alles nach Gold ausgesehen.