Personen /

Marianne Breitsameter

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

IMG_5005.JPG
Mittelalterliche Markttage

Aichacher Marktmeisterin: „Wahnsinnig intensive Zeit“

Nach ihrer Premiere als Marktmeisterin bei den Mittalterlichen Markttagen in Aichach ist Martina Baur erleichtert. Sie freut sich schon auf die Neuauflage 2021.

IMG_5212.JPG
Festumzug

Rund 70 Gruppen ziehen durch Aichach

Es ist der Höhepunkt der Mittelalterlichen Markttage. Für die Ehrengäste haben manche Teilnehmer eine Überraschung parat.

IMG_4202.JPG
Mittelalterliche Markttage

Aichach: Mit Trommelwirbel in die Vergangenheit

Bei der Eröffnung zieht Herzog Ludwig im Barte hoch zu Ross in Aichach ein. Volk und Bürger lassen sich auch von einem kurzen Regenschauer nicht stören.

Copy%20of%201M4U0031.tif
Fest

Volle Kraft voraus ins Mittelalter

Aichach feiert im September die historischen Markttage. Welches Thema die Stadt in den Mittelpunkt stellt und was es in diesem Jahr Neues gibt

5H6A4639.JPG
Veranstaltung

Aichach startet bald mit voller Kraft ins Mittelalter

Aichach bereitet sich auf die Mittelalterlichen Markttage im September vor. Das Programm steht im Großen und Ganzen. Was es in diesem Jahr Neues gibt.

IMG_1198.JPG
Abschied

An Weihnachten denkt sie schon ans Stadtfest

Unter Regie von Marianne Breitsameter im Aichacher Infobüro sind „Pflänzchen“ wie Kunst-Antik-Markt, Ostermarkt und Mittelalterliche Markttage gewachsen. Am Montag beginnt ein neuer Lebensabschnitt.

Copy%20of%20IMG_9743.tif
Abschluss

Warme Worte und eiskalte Kunstwerke

Der Aichacher Christkindlmarkt schließt mit einem gut besuchten Abend – und Nachdenklichkeit

Copy%20of%205H6A1381.tif

Mit Marianne Breitsameter verliert Stadt ein „Organisationsgenie“

5H6A4704(1).jpg
Veranstaltung

Aichach bereitet sich wieder aufs Mittelalter vor

Im September nächsten Jahres finden wieder Mittelalterliche Markttage statt. Die Marktmeisterinnen stellen das Konzept vor

DSC06284.jpg
Kunst-Antik-Markt

Silber, Möbel, Glaskunst und Weihnachtliches im Sisi-Schloss

Schon zum Auftakt kommen Besucher in Scharen zum Kunst-Antik-Markt im Sisi-Schloss in Unterwittelsbach. Erster Einsatz für neue Leiterin des Infobüros.