Personen /

Marie Laure Brunet

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Andrea Henkel wurde Zehnte zum Auftakt. Foto: Pontus Lundahl
Biathlon

Solider Start für Biathletinnen - Hönig: "Sind dabei"

Kein Podest, aber immerhin drei Top-15-Plätze gab es für die deutschen Biathletinnen beim Start in den Olympia-Winter.

Biathlon-WM 2012, Magdalena Neuner, Einzel
Biathlon-WM

Magdalena Neuner: Vom Winde verweht

Statt einer Medaille bleibt für die Goldfavoritin Magdalena Neuner nach sechs Fehlschüssen nur Platz 23. Die deutschen Biathlon-Frauen scheitern auch an den Windverhältnissen

Für eine Medaille hat es im Rennen über 15 Kilometer für Magdalena Neuner nicht gereicht. Foto: Andreas Gebert
Biathlon

Neuner im Einzel vom Winde verweht

Nach dem WM-Debakel der deutschen Biathletinnen um Magdalena Neuner im Einzelrennen von Ruhpolding haben die deutschen Trainer einen Teil der Schuld auf sich genommen.

Bei den Männern belegte Andreas Birnbacher als bester DSV-Athlet Platz elf.
Biathlon

Enttäuschung für deutsche Biathleten in Pokljuka

Nach einem Fehlerfestival am Schießstand haben die deutschen Biathleten beim Weltcup im slowenischen Pokljuka die Podestplätze deutlich verpasst.

Die Schwedin Anna Carin Olofsson-Zidek gewann den Weltcup-Auftakt.
Biathlon

DSV-Biathletinnen verpassen Podest - Henkel 9.

Holpriger Neubeginn für Deutschlands Biathletinnen: Ohne die erkrankte Doppel-Olympiasiegerin Magdalena Neuner haben die DSV-Skijägerinnen beim Saisonstart im schwedischen Östersund einen Podestplatz deutlich verpasst.

Biathletin Hauswald Vierte in Chanty-Mansijsk

Biathletin Hauswald Vierte in Chanty-Mansijsk

Chanty-Mansijsk (dpa) - Kleine Kugel für Simone Hauswald, fast sicherer Gesamtsieg für Magdalena Neuner: Nach Platz acht im letzten Sprint-Rennen der Biathlon-Saison ist Doppel-Olympiasiegerin Neuner der große Kristall-Pokal kaum noch zu nehmen.

Neuner stürmt zu Gold: «Das ist der Wahnsinn»

Neuner stürmt zu Gold: "Das ist der Wahnsinn"

Whistler (dpa) - Als sich ihr Kindheitstraum vom Olympiasieg erfüllt hatte, schlug Magdalena Neuner im Ziel ungläubig die Hände vors Gesicht. Mit gewohnt starker Laufleistung hatte die Wallgauerin zwei Schießfehler kompensiert war im Verfolgungsrennen über 10 Kilometer eindrucksvoll zu Gold gestürmt.

Neuner stürmt zu Gold: «Das ist der Wahnsinn»
Olympiasiegerin im Interview

Magdalena Neuner: Bin schon ganz weit, aber immer noch unten

Magdalena Neuner ist der Medaillengarant bei Olympia. Warum sie sich aber immer noch ganz unten wähnt, hat sie Marcus Bürzle im Interview erzählt.

Neuner stürmt zu Gold: «Das ist der Wahnsinn»

Neuner stürmt zu Gold: "Das ist der Wahnsinn"

Whistler (dpa) - Als sich ihr Kindheitstraum vom Olympiasieg erfüllt hatte, schlug Magdalena Neuner im Ziel ungläubig die Hände vors Gesicht. Mit gewohnt starker Laufleistung hatte die Wallgauerin zwei Schießfehler kompensiert war im Verfolgungsrennen über 10 Kilometer eindrucksvoll zu Gold gestürmt.

Neuner stürmt zu Gold: «Das ist der Wahnsinn»

Neuner stürmt zu Gold: "Das ist der Wahnsinn"

Whistler (dpa) - Als sich ihr Kindheitstraum vom Olympiasieg erfüllt hatte, schlug Magdalena Neuner im Ziel ungläubig die Hände vors Gesicht. Mit gewohnt starker Laufleistung hatte die Wallgauerin zwei Schießfehler kompensiert war im Verfolgungsrennen über 10 Kilometer eindrucksvoll zu Gold gestürmt.