Personen /

Mario Draghi

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20111353239.tif
EU-Kommission

Scheitert Weber an Macron?

Ob Manfred Weber neuer Kommissionspräsident wird, ist noch offen. Denn der Kreis, der in Brüssel an den Erfolg des CSU-Mannes glaubt, ist überschaubar klein.

Copy%20of%20110782613.tif
Hintergrund

Warum die Inflation so hoch ist

Verbraucher spüren es im Geldbeutel: Das Leben in Deutschland ist teurer geworden. Welche Ursachen und welche Folgen hat die Preisentwicklung für Verbraucher und Sparer? Wann hat die Niedrigzinspolitik der EZB ein Ende?

«Wenn eine Bank oder ein Unternehmen in Not ist, dann sind wir da», sagte Innenminister und Vize-Premier Matteo Salvini. Foto: Angelo Carconi/ANSA/AP
Kommentar

Fährt Italien mit Karacho gegen die Wand?

Die Koalition in Rom glaubt, sich irgendwie durchwurschteln zu können. Mit der EU mag dieses Spielchen klappen, doch die Kapitalmärkte strafen das Land ab.

Die Polit-Krise in Italien hat in Europa die Sorge vor einem Wiederaufflammen der Euro-Schuldenkrise geschürt. Foto: Patrick Pleul
Europa

Neue Krise? Warum der italienische Haushalt so brisant ist

Die Regierung in Rom will neue Schulden machen. Viel zu viel, sagen die anderen EU-Länder und fordern die Italiener auf, Maß zu halten. Droht eine neue Krise?

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland. Foto: Fredrik von Erichsen
Börse in Frankfurt

Dax nach starker Vorwoche leicht im Minus

Angesichts der Hängepartie im internationalen Handelsstreit haben sich die Dax-Anleger zu Wochenbeginn zurückgehalten.

EZB-Chef Mario Draghi bleibt vorläufig weiter beim Nullzins. Foto: Arne Dedert
Leitzins bleibt bei Null

EZB bekräftigt: Anleihenkäufe sollen Ende 2018 auslaufen

Die EZB tastet sich zurück in die geldpolitische Normalität. Noch ist das Ende neuer Anleihenkäufe aber nicht formal beschlossen. Sparer müssen zudem noch eine ganze Weile auf steigende Zinsen warten.

Giuseppe Conte, Premierminister von Italien, bei seiner Ankunft zum EU-Gipfel. Foto: Francisco Seco/AP
Warnung aus Brüssel

EU sieht schwere Verstöße Italiens gegen Haushaltsregeln

Sowas gab es noch nie, meint die EU-Kommission: Italiens umstrittene Schuldenpläne weichen komplett von Stabilitätsregeln ab. Aber kann die Warnung aus Brüssel Roms Populisten umstimmen?

Bundeskanzlerin Angela Merkel bei ihrer Ankunft zum EU-Gipfel. Foto: Francisco Seco/AP
EU-Gipfel

Harte Nüsse nach dem Brexit-Dinner

Brexit, Brexit, Brexit - und sonst? In der EU gibt es auch andere Großbaustellen. Bringt der zweite Gipfeltag Ergebnisse bei Migration, Eurozonen-Reform und Cyberabwehr?

Copy%20of%20dpa_5F9A9A00530A28E3.tif
Weltwirtschaft

Ist eine neue Finanzkrise denkbar?

Die Schulden in der Welt sind höher als je zuvor. Gerade die Schwellenländer wackeln. Bank-Insider Andreas Biele berichtet, was seine Branche umtreibt

Das System des weltweiten Handels dürfe nicht zerstört werden, sagte IWF-Chefin Christine Lagarde zu Beginn des Treffens in Nusa Dua. Foto: Firdia Lisnawati/AP
Treffen der Finanzelite

Jahrestagung von IWF und Weltbank geht zu Ende

Der Internationale Währungsfonds kontert Donald Trump: Der Abschottungspolitik der USA stellt IWF-Chefin Christine Lagarde einen Appell zur Zusammenarbeit gegenüber. Motto: Gemeinsam sind wir stark!