Personen /

Mario Mandzukic

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Mario Mandzukic (l) jubelt mit Cristiano Ronaldo (2.v.l) und weiteren Mitspielern über seinen Treffer zum 1:0. Foto: E. Baracchi/ANSA/AP
Serie A

Turin: Cristiano Ronaldo auch beim dritten Sieg ohne Tor

Fußball-Superstar Cristiano Ronaldo ist auch beim dritten Saisonsieg von Italiens Fußball-Serienmeister Juventus Turin leer ausgegangen.

Soll demnächst im BVB-Trikot jubeln: Paco Alcácer. Foto: Daniel Ochoa De Olza/AP
Auf Leihbasis mit Kaufoption

Borussia Dortmund holt Stürmer Alcácer vom FC Barcelona

Die Suche nach einem Nachfolger für Pierre-Emerick Aubameyang und Michy Batshuayi zog sich lange hin. Doch nun hat Borussia Dortmund einen prominenten Stürmer verpflichtet: Francisco "Paco" Alcácer wird vom FC Barcelona zunächst ausgeliehen.

Blieb erneut torlos: Juve-Star Cristiano Ronaldo. Foto: Alberto Lingria
Serie A

Juves neuer Superstar Ronaldo weiter ohne Tor

Die Stimmung im Stadion ist elektrisiert. Doch für den neuen Star von Juventus Turin ist es ein mäßiger Start auf dem heimischen Rasen. Die Tore machen andere - und Ronaldo versteckt den Ärger darüber nicht.

Cristiano Ronaldo (l) blieb auch in seinem zweiten Ligaspiel für Juventus Turin torlos. Foto: Luca Bruno/AP
Serie A

Ronaldo noch ohne Tor: Juve gewinnt dennoch

Auch ohne einen Treffer von Cristiano Ronaldo hat der italienische Fußball-Meister Juventus Turin sein erstes Heimspiel der Saison in der Serie A gewonnen.

Soll demnächst im BVB-Trikot jubeln: Paco Alcácer. Foto: Daniel Ochoa De Olza/AP
Transfermarkt

Wechsel von Alcacer nach Dortmund steht unmittelbar bevor

 Der Wechsel des spanischen Stürmers Paco Alcacer vom FC Barcelona zum Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund steht nach Medieninformationen unmittelbar bevor.

Trainer Lucien Favre wünscht sich in Dortmund noch einen Stürmer. Foto: Daniel Karmann
BVB-Kandidat Alcácer

Stürmerfrage: Dortmund-Coach Favre macht keinen Druck

Borussia Dortmunds Trainer Lucien Favre übt trotz des kurz vor Saisonstart immer noch fehlenden Mittelstürmers im Kader keinen Druck auf die Vereinsführung des Fußball-Bundesligisten aus.

Hat sich emotional von seinen Fans verabschiedet: Mario Mandzukic. Foto: Ivica Galovic/XinHua
Rücktritt aus Nationalteam

Kroatiens Mandzukic verabschiedet sich mit emotionalem Brief

Der frühere Bayern-Stürmer Mario Mandzukic hat einen Monat nach dem verlorenen WM-Finale seinen Rücktritt aus der kroatischen Nationalmannschaft bekannt gegeben.

Mario Mandzukic wird mit dem BVB in Verbindung gebracht. Foto: Christian Charisius
Transfermarkt

Kein BVB-Kommentar zu Spekulationen um Mandzukic

Borussia Dortmund will sich zu den Spekulationen um den kroatischen Stürmer Mario Mandzukic nicht äußern.

Wout Weghorst (l) beim Training in Wolfsburg. Foto: Peter Steffen
Millionen-Transfer

Wolfsburgs Stürmer Weghorst: Mit 18 Jahren noch Amateur

Wolfsburg-Neuzugang Wout Weghorst ist ein wahrer Spätstarter.

Entspannt vor dem Finale: Kroatiens Trainer Zlatko Dalic (l) und Luka Modric. Foto: Christian Charisius
Die ganze Welt schaut zu

Kroatien und Frankreich bereit für das WM-Finale

Spannung vor Anpfiff im Luschniki-Stadion von Moskau: Frankreich und Kroatien laufen mit der gleichen Anfangsformation auf wie in ihren Halbfinal-Spielen.