Personen /

Mario Mandzukic

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Mario Mandzukic erzielte das wichtige 1:0 gegen Inter. Foto: Alessandro Di Marco/ANSA
Serie A

Juventus baut Tabellenführung aus - 1:0 gegen Inter

Der italienische Fußball-Meister Juventus Turin eilt in der Serie A der Konkurrenz weiter davon.

Der Römer Patrik Schick (l) versucht Reals Toni Kroos aufzuhalten. Foto: Gregorio Borgia/AP
Champions League

Manchester-Clubs und Juventus im Achtelfinale

Titelverteidiger Real Madrid hat ebenso wie die Mitfavoriten Manchester City und Juventus Turin das Achtelfinale der Champions League erreicht. Die erstmalige Qualifikation von Ajax Amsterdam nach 13 Jahren wurde von schweren Ausschreitungen in Athen überschattet.

Cristiano Ronaldo (r) hat sich durch seinen Treffer an die Spitze der Torschützenliste geschossen. Foto: Alessandro Di Marco/ANSA/AP
Serie A

Juve weiter ungeschlagen Spitzenreiter: 2:0 gegen Ferrara

Juventus Turin eilt in der Serie A weiter ungestört vorneweg.

Weltfußballer Luka Modric ist nach einer grandiosen WM jetzt als Kroatiens Spielmacher gefordert. Foto: Christian Charisius
Nations League

Zwischen Orden und Abstieg: Kroatien muss kämpfen

Krise bei Real Madrid, Probleme mit dem gefeierten Nationalteam in der Nations League: Weltfußballer Luka Modric ist nach einer grandiosen WM jetzt als Kroatiens Spielmacher gefordert.

Musste Juventus Turin nach dem teuren Ronaldo Transver verlassen und spielt nun füt Milan: Gonzalo Higuaín. Foto: Matteo Bazzi/ansa
Inter Mailand

Higuaín nach Ausraster für zwei Spiele gesperrt

Nach seinem Ausraster im Spiel gegen seinen Ex-Club Juventus Turin (0:2) ist der Mailänder Stürmerstar Gonzalo Higuaín in der Serie A für zwei Spiele gesperrt worden.

Mario Mandzukic (M) erzielte den umjubelten Führungstreffer. Foto: Daniel Dal Zennaro/ANSA/AP
Serie A

Elfter Saisonsieg für Juventus Turin - 2:0 beim AC Mailand

Italiens Serienmeister Juventus Turin hat seinen Siegeszug an der Spitze der Serie A fortgesetzt.

Die Juve-Profis Mario Mandzukic, Paulo Dybala und Cristiano Ronaldo feierten einen Heimsieg. Foto: Andrea Di Marco/ANSA/AP
Serie A

Juventus Turin gewinnt Spitzenspiel gegen Neapel

Juventus Turin hat in Italiens Fußball-Meisterschaft seinen ärgsten Verfolger SSC Neapel vorerst abgehängt.

Mario Mandzukic (l) jubelt mit Cristiano Ronaldo (2.v.l) und weiteren Mitspielern über seinen Treffer zum 1:0. Foto: E. Baracchi/ANSA/AP
Serie A

Turin: Cristiano Ronaldo auch beim dritten Sieg ohne Tor

Fußball-Superstar Cristiano Ronaldo ist auch beim dritten Saisonsieg von Italiens Fußball-Serienmeister Juventus Turin leer ausgegangen.

Soll demnächst im BVB-Trikot jubeln: Paco Alcácer. Foto: Daniel Ochoa De Olza/AP
Auf Leihbasis mit Kaufoption

Borussia Dortmund holt Stürmer Alcácer vom FC Barcelona

Die Suche nach einem Nachfolger für Pierre-Emerick Aubameyang und Michy Batshuayi zog sich lange hin. Doch nun hat Borussia Dortmund einen prominenten Stürmer verpflichtet: Francisco "Paco" Alcácer wird vom FC Barcelona zunächst ausgeliehen.

Blieb erneut torlos: Juve-Star Cristiano Ronaldo. Foto: Alberto Lingria
Serie A

Juves neuer Superstar Ronaldo weiter ohne Tor

Die Stimmung im Stadion ist elektrisiert. Doch für den neuen Star von Juventus Turin ist es ein mäßiger Start auf dem heimischen Rasen. Die Tore machen andere - und Ronaldo versteckt den Ärger darüber nicht.