Personen /

Marit Björgen

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Verstab im Alter von 38 Jahren: Vibeke Skofterud. Foto: Arno Balzarini/epa
Mit 38 Jahren

Langlauf-Olympiasiegerin Skofterud tot aufgefunden

Der norwegische Skisport trauert um die frühere Langläuferin Vibeke Skofterud.

Vibeke Skofterud
Unfall

Langlauf-Olympiasiegerin Skofterud mit 38 Jahren tot aufgefunden

Die frühere Langläuferin Vibeke Skofterud ist tot. Die Polizei ermittelt derzeit wegen der Todesursache. Die Sportlerin wurde 38 Jahre alt

Marit Björgen hat ihre Langlauf-Karriere beendet. Foto: Ulf Palm
Rücktritt

Norwegens Langlauf-Königin Björgen beendet Karriere

Die norwegische Langlauf-Königin Marit Björgen beendet ihre Karriere.

Im norwegischen Simostranda verkündet Ole Einar Björndalen das Ende seiner Karriere. Foto: Vidar Ruud/NTB scanpix
Rekordweltmeister

Auf ärztlichen Rat: Biathlon-König Björndalen tritt ab

Der erfolgreichste Biathlet der Welt stellt Ski und Gewehr in die Ecke. Ole Einar Björndalen beendet seine Karriere - auf Rat seiner Ärzte und mit viel Wehmut.

Wurde Sprint-Elfte in Falun: Sandra Ringwald. Foto: Petter Arvidson/Bildbyran via ZUMA Wire
Weltcup in Falun

Langläuferin Ringwald Sprint-Elfte - Siege an Falk und Kläbo

Sandra Ringwald hat ihre gute Form auch zu Beginn des Weltcup-Finals der Langläufer unter Beweis gestellt.

Der Viererbob von Francesco Friedrich. Foto: Tobias Hase
Olympia kompakt

Friedrich hofft auf Gold - Eishockey-Team Außenseiter

Am Sonntag gehen die Olympischen Winterspiele in Südkorea zu Ende. Eine Medaille am Abschlusstag hat das deutsche Team bereits sicher, eine weitere - womöglich aus Gold - könnte es im Eiskanal geben.

Pyeongchang 2018 - Langlauf
Olympia 2018

Warum die Norweger so viele Medaillen holen

Norwegen hat etwas mehr als fünf Millionen Einwohner - und doch gute Chancen, Olympia als Wintersport-Nation Nummer eins zu beenden. Woran liegt das eigentlich?

Noebels (l-r), Yannic Seidenberg und Fauser bejubeln den zweiten deutschen Treffer von Noebels. Foto: Joel Marklund/BILDBYRN via Zuma Press
Olympische Winterspiele 2018

Deutschland schafft Eishockey-Wunder - Gold durch Jamanka

Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft hat sensationell Schweden im Viertelfinale besiegt und greift erstmals seit 1976 nach einer Medaille. Gold gewinnt außerdem Bobpilotin Jamanka. In der Abfahrt triumphiert die Italienerin Goggia.

Copy%20of%20dpa_5F98940045D15FC6.tif
Langlauf

Frau Hölle

Norwegerin Marit Björgen knackt Medaillen-Rekord. Und sie ist noch nicht fertig

Skirennläuferin Viktoria Rebensburg ist im Riesenslalom eine feste Größe. Foto: Tobias Hase
Das bringt der Tag bei Olympia

Mega-Donnerstag: Dahlmeier, Rodler und alpine Hoffnungen

Sieben Goldmedaillen hat die deutsche Mannschaft bereits, am Donnerstag könnten weitere Siege dazu kommen. Insbesondere Laura Dahlmeier und die deutschen Rodler gehören zu den Topfavoriten. Vielleicht gibt es aber auch im Alpin-Bereich Gold.