Personen /

Mark Cavendish

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Die 5. Etappe der Tour de France führt von Cagnes-su-Mer nach Marseille. Grafik: J. Reschke Foto: dpa-infografik GmbH

5. Etappe: Neue Chance für die Sprinter

Auf dem Weg von Cagnes-sur-Mer nach Marseille bietet sich den Sprintern der 100.

Das Team Omega Pharma-Quick Step um Zeitfahr-Weltmeister Tony Martin wurde nur Zweiter. Foto: Yoan Valat

Martin traurig - Orica-GreenEdge tanzt vor Freude

Beim Sekundenpoker von Nizza fehlte dem tapferen Tony Martin am Ende weniger als eine Sekunde für den ersehnten Etappenerfolg. Der Sieg ging an das Orica-GreenEdge-Team, das in Simon Gerrans auch den Träger des Gelben Trikots stellt.

André Greipel hofft auf den Etappensieg in Marseille. Foto: Nicolas Bouvy

Greipel und Cavendish hoffen auf Frustbewältigung

Die Chance auf Gelb ist dahin, die Lust auf einen Tagessieg dafür umso größer. Die Sprintrivalen André Greipel und Mark Cavendish wollen auf der fünften Touretappe nach Marseille ihre Wut über den Chaos-Auftakt auf Korsika bewältigen.

Der Brite Mark Cavendish ist erneut an Pfeifferschem Drüsenfieber erkrankt. Foto: Dirk Waem/BELGA
Ex-Rad-Weltmeister

Cavendish an Pfeifferschem Drüsenfieber erkrankt

Radprofi Mark Cavendish ist erneut an Pfeifferschem Drüsenfieber erkrankt.

John Degenkolb geht bei der EM an den Start. Foto: David Stockman/BELGA
EM in Glasgow

Degenkolb und Greipel führen deutsches Aufgebot an

Glasgow (dpa) - Tour-de-France-Etappensieger John Degenkolb und der am vergangenen Donnerstag ausgeschiedene Sprinter André Greipel führen das deutsche Aufgebot bei der Rad-EM in Glasgow an.

John Degenkolb führt das achtköpfige deutsche Team bei der EM in Glasgow an. Foto: David Stockman/BELGA
Achtköpfiges BDR-Team

Degenkolb startet bei EM - Auch Sagan gemeldet

Glasgow (dpa) - Tour-de-France-Etappensieger John Degenkolb gehört zum deutschen Aufgebot bei der Rad-EM in Glasgow.

Fährt im Gelben Trikot ins Zentralmassiv: Geraint Thomas vom Team Sky. Foto: Peter Dejong/AP
Vorschau

Das bringt die 13. Etappe der 105. Tour de France

Nach der Schinderei in den Alpen und dem Ausfall fast aller Sprinter können die Topfavoriten etwas Luft schöpfen.

Tour de France
Tour de France

Der 10.000-Kalorien-Mythos von der Bergetappe

Die Tour de France gilt als das härteste Rennen der Welt. Einer der profiliertesten Trainer spricht über die Strapazen und einen Dopingfall kurz vor dem Start.

Die 13. Etappe der Tour de France von Bourg d'Oisans nach Valence. Grafik: J. Reschke, Redaktion: A. Stober Foto: dpa-infografik
13. Etappe

Chancen für die Sprinter in Valence

Für die Radprofis der 105.

Andre Greipel ist bei der 12. Etappe der Tour de France aus der Frankreich-Rundfahrt ausgestiegen. Foto: David Stockman/BELGA
Auch Sieberg und Zabel draußen

Sprinter Greipel gibt bei Tour de France auf

Nach dem Aus für Marcel Kittel ist die Tour de France auch für Sprinterkollege André Greipel vorbei.