Mark Kirchner
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Mark Kirchner"

Johannes Kühn ist beim Weltcup-Sprint in Nove Mesto als bester Deutscher auf Rang elf gelaufen.
Weltcup in Nove Mesto

Wieder zu viele Fehler: Deutsche Biathleten ohne Podestplatz

Der Schießstand ist derzeit nicht der Freund der deutschen Biathleten. Zu oft schießen sie daneben - und müssen anderen Kontrahenten die Top-Platzierungen überlassen.

Franziska Preuß (r) wurde im Massenstart Dritte hinter Tiril Eckhoff (M.) aus Norwegen und der Schwedin Hanna Öberg.
Weltcup in Nove Mesto

Biathleten Preuß und Peiffer belohnen sich mit Podestplatz

Franziska Preuß hat es endlich wieder geschafft. Nach 353 Tagen steht die Skijägerin wieder auf dem Podium - eine Belohnung für ihren Kampfgeist. Insgesamt liefern die Damen gute Ergebnisse ab, bei den Männern überzeugt Arnd Peiffer im Finale.

Dreßen will nach seinem schweren Sturz vom vergangenen Samstag beim Weltcup im norwegischen Kvitfjell an den Start gehen.
Vorschau

Das bringt der Wintersport am Samstag

Weltcups im Biathlon, Skispringen, Langlauf und in der nordischen Kombination vor Geisterkulissen: Der Coronavirus hat den Wintersport fest im Griff.

Zwölfte trotz sieben Strafrunden beim Massenstart: Denise Herrmann.
Biathlon in Antholz

Medaillenloses WM-Finale: Biathleten dennoch zufrieden

Im großen Finale der Biathlon-WM konnten die Deutschen kein weiteres Edelmetall holen. Mit insgesamt fünf Medaillen waren die Skijäger aber zufrieden.

Wurde überraschend für die Staffel nominiert: Erik Lesser.
Final-Wochenende

Biathlon-WM: Deutsche Starter, deutsche Chancen

Am Abschlusswochenende der Biathlon-Weltmeisterschaften in Antholz stehen die Staffel-Rennen und die beiden Massenstarts auf dem Programm.

Erik Lesser (l) und Franziska Preuss freuen sich im Ziel über WM-Silber.
Single-Mixed-Staffel

Preuß und Lesser holen Silber bei Biathlon-WM

Beinahe hätten die deutschen Biathleten das erste Gold bei den Weltmeisterschaften in Antholz gewonnen. Doch auch über Silber in der neuen Single-Mixed-Staffel freuten sich Franziska Preuß und Erik Lesser überschwänglich.

Erik Lesser geht bei der WM im Single-Mixed an den Start.
Biathlon-WM

Ex-Weltmeister Lesser läuft mit Preuß Single-Mixed

Jetzt kommt auch Erik Lesser zu seinem WM-Einsatz. Zusammen mit Franziska Preuß läuft der Ex-Weltmeister die Single-Mixed-Staffel bei den Titelkämpfen in Antholz.

Sicherte sich in Antholz souverän den WM-Sieg über 20 Kilometer: Martin Fourcade.
Biathlon-WM

Keine Medaille: Peiffer 50. - Fourcade Einzel-Weltmeister

Die deutschen Biathlon-Männer sind im WM-Klassiker über 20 Kilometer klar am Podest vorbeigelaufen. Das Quintett um den gestürzten Titelverteidiger Arnd Peiffer schoss zu oft daneben.

Steht vor seinem ersten Einsatz bei den Biathlon-Weltmeisterschaften: Erik Lesser.
Aufgebot

Biathlon-WM: Single-Mixed mit Lesser und Preuß

Erik Lesser steht vor seinem ersten Einsatz bei den Biathlon-Weltmeisterschaften im italienischen Antholz.

Arnd Peiffer geht mit geringen Erwartungen in die 20 Kilometer.
Biathlon-WM

Weltmeister Peiffer vor Einzel zurückhaltend

Das Einzelrennen gewinnen nur echte Männer, sagte einst Norwegens Olympiasieger Svendsen. So gesehen ist Arnd Peiffer ein ganzer Mann. Doch ein Jahr nach seinem WM-Triumph geht der Biathlet aus dem Harz mit geringen Erwartungen in die 20 Kilometer.

Feiert in Antholz sein WM-Debüt: Philipp Horn.
Titelkämpfe in Antholz

WM-Debütant Philipp Horn: "Auch die Top Ten möglich"

Philipp Horn hatten die wenigsten auf der Rechnung. Doch der Biathlet vom SV Eintracht Frankenhain hat überrascht und sich einen Platz im WM-Team erkämpft.

Hat vier bis fünf WM-Medaillen im Visier: Bundestrainer Mark Kirchner.
Biathlon-Bundestrainer

Kirchner: WM-Ziel vier bis fünf Medaillen in Antholz

Biathlon-Bundestrainer Mark Kirchner hat für die Weltmeisterschaft in Antholz das Ziel von "vier bis fünf Medaillen" genannt.

Denise Herrmann will bei der Biathlon-WM erfolgreich sein.
Titelkämpfe in Antholz

Deutsche Biathleten hoffen auf Medaille zum WM-Start

Auf geht's: Im gemischten Doppel wollen die deutschen Biathleten einen gelungenen Start in die WM von Antholz hinlegen. Die Konkurrenz aber ist groß. Das Selbstvertrauen aber auch. Wenngleich es auch einige Probleme gibt.

Biathlon-Bundestrainer Mark Kirchner kritisiert den DOSB.
Vor WM

Biathlon-Bundestrainer Kirchner kritisiert DOSB

Kurz vor dem Start der Biathlon-Weltmeisterschaften in Antholz (Südtirol) hat Bundestrainer Mark Kirchner die Nachwuchsförderung und den Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) kritisiert.

Franziska Preuß trainiert am Schießstand in Antholz. Sie ist beim Mixed Startläuferin.
Biathlon-WM

Olympiasieger verrät Staffel-Team - Ziel: Medaille holen

In Antholz beginnt am 13. Februar die Biathlon-Weltmeisterschaft. Olympiasieger Arnd Peiffer ist beim ersten Rennen mit dabei und hat in der Südtirol-Arena die Aufstellung für das Mixed preisgegeben.

Startet im zweitklassigen IBU-Cup: Erik Lesser.
Titelkämpfe in Antholz

Lesser fehlt bei WM-Auftakt - Formaufbau im IBU-Cup

IBU-Cup statt WM: Der ehemalige Biathlon-Weltmeister Erik Lesser wird am ersten Wochenende der Weltmeisterschaften von Antholz nicht dabei sein und stattdessen im zweitklassigen IBU-Cup im italienischen Martell-Val Martello starten.

Benedikt Doll wurde Fünfter in der Verfolgung.
Biathlon-Weltcup

Doll verpasst Ruhpolding-Podium knapp - WM-Aus für Schempp

Für die deutschen Biathlon-Männer waren die Heim-Weltcups in Ruhpolding und Oberhof mit insgesamt vier Podestplätzen erfolgreich. Bei den Frauen sieht 25 Tage vor dem WM-Start anders aus. Simon Schempp muss erneut ein WM-Aus verkraften.

Ist mit Deutschlands Biathlon-Männern in Ruhpolding gefordert: Arnd Peiffer.
Ausblick

Das bringt der Wintersport am Samstag

Für die deutschen Biathleten geht es beim Heim-Weltcup in Ruhpolding mit der Männer-Staffel weiter. Skisprung-Ass Karl Geiger will derweil sein Gelbes Trikot verteidigen.

Sprintete in der Chiemgau Arena auf Rang drei: Benedikt Doll.
Weltcup Biathlon

Doll Sprint-Dritter - Nawrath überrascht in Ruhpolding

Beinahe hätte Philipp Nawrath für eine Biathlon-Sensation gesorgt. Einer hätte sich besonders darüber gefreut. Zufrieden war der Bundestrainer.

Auch für den Langlauf-Weltcup in Dresden wurde Schnee antransportiert.
Klimawandel

Heftige Kritik: Tonnenweise Kunstschnee für Ski-Weltcups

Zu wenig Schnee und zu hohe Temperaturen sorgen bei den Veranstaltern der Winter-Weltcups in Oberhof oder Dresden für große Probleme. Vor allem eine Maßnahme wird von Umweltverbänden kritisch gesehen.

Biathlet Erik Lesser plagt sich schon seit längerem mit hartnäckigen Rückenproblemen.
Biathlon

Ringen um WM-Norm wird für Lesser zum Kampf gegen die Zeit

Eine WM ohne Erik Lesser? Für viele Biathlon-Fans kaum vorstellbar. Der Thüringer war jahrelang etatmäßiger Staffel-Startläufer und bei Höhepunkten oft vorne dabei. Doch in dieser Saison läuft es überhaupt nicht und der WM-Start in Südtirol ist in Gefahr.

Der deutsche Arnd Peiffer (vorne r) läuft auf der Strecke.
Weltcup

Biathlet Peiffer glaubt an Comeback von Lesser und Schempp

Biathlon-Olympiasieger Arnd Peiffer hat seine um Form ringenden Teamkollegen Erik Lesser und Simon Schempp lange noch nicht abgeschrieben.

Will zurück in die Erfolgsspur: Biathlet Simon Schempp.
Biathlon-Weltcup

Kein Grübeln: Schempp will in Oberhof zurück zu alter Stärke

Simon Schempp war jahrelang der beste deutsche Biathlet und gab im Team den Takt vor. Doch der Weltmeister erlebt neben Hochs auch viele Tiefen. So auch diese Saison. Er will endlich raus aus der Spirale des Zweifelns.

Kämpft im IBU Cup weiter um Erfolge: Erik Lesser.
Biathlon

Lesser wünscht Weltcup-Team trotz Versetzung viel Erfolg

Der um die WM-Norm kämpfende Biathlet Erik Lesser nimmt seine vorläufige Versetzung in den zweitklassigen IBU-Cup sportlich.

Erik Lesser wird beim kommenden Heim-Weltcup in Oberhof fehlen.
Biathlon Weltcup Oberhof

Lesser fehlt bei Heim-Weltcup in Oberhof

Die deutschen Biathleten um Olympiasieger Arnd Pfeiffer gehen ohne Ex-Weltmeister Erik Lesser in Oberhof an den Start. Auch bei den Damen gibt es ein Fragezeichen.